1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Landesvorwahl bringt iphone durcheinander?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von benowar, 02.03.08.

  1. benowar

    benowar Auralia

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    196
    Hi,

    hab gerade auf 1.1.4 upgedatet. Jetzt kam gerade ne SMS von nem Kumpel rein, mit der Vorwahl +41 für die Schweiz. Im Adressbuch habe ich die Nummer aber ohne Landesvorwahl drin und ich weiß dass es früher auch problemlos ging mit 1.1.2, aber jetzt kann er die Nummer nicht mehr dem Kontakt zuordnen. Muss ich jetzt bei jedem Kontakt die Landesvorwahl hinzufügen damit es klappt?

    Ben
     
  2. zimtstaern

    zimtstaern Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    128
    Vielleicht hilft dir das?

    (aus Topic "Tutorial: iPhone 1.1.4: Aktivierung/Unlock/Jailbreak")
     
  3. benowar

    benowar Auralia

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    196
    Ja dachte ich auch schon dran. Habs installiert, aber gleiches Problem. Evtl. gehts damit nur für folgende SMS aber nicht bestehende. Dann werd ich das mal weiter beobachten.
     
  4. Panini

    Panini Starking

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    217
    Nein, sollte auch die bestehenden ändern! Bei mir wars auf jeden Fall so...

    Aber ich hab auch alle Nummern mit +4* eingegeben...

    MfG
    Panini
     
  5. benowar

    benowar Auralia

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    196
    Jetzt hab ich alle Nummern mit Landeskennung aber die SMS kann immer noch nicht zugeordnet werden. Lustigerweise, wenn ich auf die SMS gehe und dann Kontaktinfo, stimmts wieder. Ne brauchbare alternative zu der SMS Anwendung gibts ja nicht oder? Hab schon iSMS und SMSD getestet, ham mich aber nicht überzeugt.
     

Diese Seite empfehlen