1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Lampe" iMac G4 noch aktuell?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MoonGlow, 16.07.07.

  1. MoonGlow

    MoonGlow Fuji

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    36
    Hi!

    ich bin ja auf der Suche nach einem Mac für privat... meinen PC behalte ich parallel, um auch mal ne Runde spielen zu können. Ich hatte mich schon auf einen iMac 24 eingestellt, beschlossen, auf die neue Generation zu warten und dann zu kaufen.

    Jetzt habe ich aber immer mehr gesurft, gelesen und so weiter (ihr kennt das sicher...) und bin auf diesen Lampen-Imac gestossen. Ich dachte bisher, die seien hoffnungslos veraltet. In diesem Video hier http://youtube.com/watch?v=AdtDzJL8-wI kommt der G4 aber immer noch gut rüber. Jetzt überlege ich, ob so eine "Lampe" nicht eine Alternative wäre, da

    1) billiger als ein Neuer
    2) zuverlässiger? die Macs der jeweils 1. Generation sind ja nicht immer top. Mein Macbook ist eine 1. Generation, läuft jetzt aber weitgehend gut. Nur schlafen will es manchmal nicht.
    3) schöner als der Jetztige, Zeitlos
    4) evtl. wertstabiler?

    Wer hat denn noch eine Lampe im Einsatz? Meine Anwendungsgebiete wären: MS Office 2004, Itunes, Surfen, Mail, iPhoto (bis 20000 Bilder...). Windows 2000 müßte in Parallels laufen, sehr wichtig wegen einiger Spezialprogramme. Geht Parallel überhaupt auf einem PPC?
    Würde Leopard darauf laufen?

    Oder doch auf den neuen iMac warten?
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Parallels läuft nur auf Intel Macs (also nicht auf G4/G5).
    Man könnte mit Virtual PC Windows zum laufen kriegen, macht aber sicher keinen Spaß damit zu arbeiten, weil ein x86er emuliert wird und somit nur sehr langsam läuft.
     
  3. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Hallo , Paralles läuft schon mal nicht auf nem Mac mit einem alten PPC - Prozessor. Und ob der neue Mac OSX Leopard auf dem Rechner funktionieren wird kann ich dir leider auch nicht sagen. Könnte mir leider , aber vorstellen das es auf dem alten Lampen - iMac nicht mehr funktionieren könnte wird. Weil diese ja auch schon ziemlich alt sind, ist aber nicht 100% sicher , weil noch niemand die technischen Voraussetzungen für dieses Mac OSX kennt.
     
  4. MoonGlow

    MoonGlow Fuji

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    36
    danke für die schnellen Antworten. Ohne Parallels ist der G4 leider durch. Dann doch noch bis August (+Lieferzeit) oder so warten ...
     
  5. smartin

    smartin Gast

    Wiso durch? Du schriebst doch oben dass der PC ebenfalls bestehen bleibt. Und wenn du noch'n MacBook hast, kannste zur Not da auchnoch Windows draufhaben.
     
  6. Jup, seh ich auch so.

    Hatte selber mal einen G4 iMac 17 Zoll und trauere dem Gerät noch heute nach.

    Irgend wann, wenn ich mal zu viel Geld über habe, möchte ich mir einen 20 Zöller holen. :p
     
  7. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Hallo,

    bei mir ist neben einem iMac G5 auch noch ein alter G4 im Gebrauch. Hauptsächlich benutze ich ihn für's Surfen, Mail, iTunes, Office 2004 mit Word und PowerPoint (etwas langsam). Man kann auch mal schnell ein paar Bilder mit Photoshop bearbeiten. Für einen 5 Jahre alten Rechner nicht schlecht und vom Design um einiges schöner wie der aktuelle iMac. Meiner hat einen 700Mhz G4 Prozessor und 768MB Ram. Ich denke auch iPhoto dürfte, solange du die 20.000 Bilder auf einer externen Festplatte hast auch kein Problem sein.

    viele Grüße,
    Dirk
     
  8. Also ich würde dir empfehlen den iMac mit 1,25 GHz und 17 Zoll zu nehmen. (15 Zoll schaut irgendwie blöd aus).

    Und:
    Das Maximale an Ram rein und man hat noch immer ein stylisches Top-Gerät
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Mein 800 MHz G4 rockt noch immer als Testmaschine unter Jaguar, Panther und Tiger. KayHH
     
  10. MoonGlow

    MoonGlow Fuji

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    36
    Ne, wenn käme nur der 20er beim alten in Frage, oder beim neuen iMac der 24 (oder was immer dann das größte ist).

    Der iMac G4 fällt weg wegen Parallels. Windows habe ich zwar auf dem Macbook, aber das ist beruflich und daher habe ich das nicht immer zuhause. Ich brauche aber unbedingt die gleichen Daten (sync) und auch die gleichen Programme, wenn ich zuhause mal schnell noch was arbeiten will. Den PC wird dann meine Freundin vorwiegend nutzen, es sei denn ich will mal ne Runde spielen. Zum Arbeiten zwischen PC und G4 hin und her zu wechseln macht keinen Sinn. Insbesondere, da mich beim iMac die geringe Lautstärke beeindruckt. Die habe ich am PC leider nicht, und das stört schon beim Arbeiten. Naja, hoffen wir mal, dass das iMac-Update bald kommt und der neue auch chique aussieht.
     
  11. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Leopard wird sicherlich auch auf dem guten, alten G4 laufen, soweit ich weiß wird erst mal nur der G3 rausgekickt von den Anforderungen her. Mal sehen, im Herbst ist es ja soweit.
     
  12. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
  13. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    wenn du ihn dir holst würde ich aber abraten da leopard zu installieren.
    der mac wird mit tiger mit sicherheit flüssiger laufen. ich hab schon bei meinem g4 powerbook (867MHz) festgestellt das tiger sogar nicht mehr so toll läuft wie einst panther. tiger auf dem imac besser laufen.
     
  14. MandelriegelxD

    MandelriegelxD Champagner Reinette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    2.645
    Hi Leute,

    ich wollte schon immer "Die Lampe" haben (iMac G4 17" http://support.apple.com/kb/SP93)
    ich hätte jetzt die Chance mir einen zu ergattern :):), aber habe vorher noch ein paar fragen. Ich hab mir diesen Thread zwar komplett durchgelesen, aber irgendwie nicht richtig verstanden welches Mac OSX jetzt am besten läuft. Welches läuft jetzt am besten? Zudem bin ich totaler Mac Neuling :). Wär supi wenn ihr mir dann ein bisschen Helfen könnt.

    So, eigentlich bräuchte ich den Mac für ein bisschen Internet, Mail, Messenger, größtenteils Musik also iTunes für meine zwei Touch Geräte und ab und zu mal ein bisschen Bild, Ton und Video Bearbeitung.

    Der Mac besitzt ja noch die USB Version 1.1, so nun hab ich bedenken, dass mein iPhone und der iPod Touch nicht funktionieren, stimmt das?

    Und dann noch die etwas geringe Prozessorleistung. Packt der iMac dann das neue iTunes, Programme um Bild, Ton und Videos zu bearbeiten? Vorausgesetzt die Programme laufen noch unter dem jeweiligen Betriebsystem...

    Ich hab mal eine Weile gegipfelt und gesucht ob es irgendwelche ab werk Defekte oder Probleme gibt. Wie z.B. bei einer MacBook (Pro) Version bei der das Bluetoothmodul nicht geht. Gibt es da irgendwelche Probleme?

    Der iMac ist gebraucht. Muss ich auf irgendetwas achten was gerne verschwiegen wird bei gebrauchten Macs oder irgendwelche Teile oder stellen die z.B. gerne kaputt gehen?

    So wenn ich euch schonmal mit Fragen erschlage kommt es auf eine mehr oder weniger nicht an ;):)
    Da mein anderer Pc schon überfüllt ist mit anderem Zeugs und ich jetzt meine Bilder, Musik, Videos gerne auf einem Mac bearbeiten möchte, suche ich noch ein paar Programme. Könnt ihr mir da welche empfehlen? (können auch was kosten)

    So jetzt hab ich alle meine Fragen hier rein gepinselt. Das war richtig Arbeit mit einer iPhone Tastatur :):) haha.

    Ich danke euch schonmal für das beantworten meiner Fragen.

    Gruß

    euer MandelriegelxD
     
  15. mac ender

    mac ender Idared

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    28
    Hi!
    Also für den von dir beschriebenen G4 iMac empfehle ich aus eigener Erfahrung OSX 10.4 und maxiamalen RAM (1GB).
    Für´s surfen, bisschen Office und Musikverwaltung vollkommen ausreichend. Alles was Grafisch aufwendiger wird (3D) ist eher lahm, fehlt halt einfach die Prozessorleistung. Also bei Videobearbeitung Geduld mitbringen. iTunes läuft ohne Probleme. Synchronisation mit iPod und iPhone eigentlich kein Problem, nur Akku laden via USB wird glaube ich nichts.
    Große Probleme machen die G4 iMacs eigentlich nicht. Netzteil soll ein Schwachpunkt sein (habe ich aber nur gehört). Ansonsten soll man darauf achten, wenn man den internen RAM Baustein wechselt, beim Zusammenbau die Wärmeleitpaste zu erneuern. Kann sonst zu Problemen führen.
    Alles in allem ist dieser iMac ein echter Hingucker, allerdings von der Leistung mit aktuellen Macs nicht annähernd zu vergleichen. Aber als Surf und Musikstation vollkommen tauglich. Beim Kauf darauf achten, das die Kugellautsprecher dabei sind. Sehen nicht nur stylisch aus, haben auch einen echt guten Klang.

    Gruß mac ender :)
     
  16. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Geht trotzdem, allerdings halt sehr langsam.
     
  17. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wir haben hier noch drei Lampen im Einsatz, zwei 20", einen 17". Es läuft jeweils 10.4.11 und für alle Officearbeiten, Musik, Internet ist das Ganze mehr als ausreichend.
    Sieh zu, das du die orignalen Harman Boxen dabei bekommst, die sind schwer zu finden. Ansonsten sind die Lampen bestens verarbeitet, die Displays hervorragend und du wirst noch lange Freude daran haben, wenn du Ihnen nicht neuste Spiele abverlangst oder 3D Rendering machst.
    Die Synchro mit iphone/ipod funktioniert auch problemlos, Langsam ist relativ. Das Wiederherstellen bei einem vollen 8 GB touch dauert ungefähr 5 Minuten.
    Besonders hervorzuheben ist, wie leise die Maschinchen arbeiten und sie sind immer noch ein Hingucker auf jedem Schreibtisch.
     
    le_petz und BusPfarrer gefällt das.
  18. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Meine Freundin hat den iMac "Lampe" und ich bin immer wieder beeindruckt, wie gut das Teil noch läuft.
    Wir haben sogar Leopard drauf gemacht und ausser iPhoto 09 und iDVD läuft da eigentlich alles recht beachtlich.

    Wichtig zu wissen: Das neuere iMovie geht nicht auf diesem Mac!
    Andere Sachen wie iTunes und solche Dinge sind kein Problem.

    Mit Video-Bearbeitung wirst du allerdings nicht wirklich deine Freude haben schätze ich.
    Sie hat den "großen" Prozessor und um 1GB Ram aufgerüstet.
    Und da läuft Internet und kleine Büroarbeiten machen ganz gut, aber Videoschnitt dürfte zum Problem werden.

    Ansonsten: Total überrascht, dass der mit Leo so gut läuft, wie er es tut - Und toll aussehen tut er sowieso. ;)
     
    le_petz gefällt das.
  19. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Kann man eigentlich bei der Lampe irgendwas auswechseln?

    CPU?
    GPU?
    Festplatte?
    Und wieviel verträgt er maximal an RAM?
     
  20. MandelriegelxD

    MandelriegelxD Champagner Reinette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    2.645
    Vielen Vielen Dank für eure Antworten. Dann Kauf ich Die Lampe!!
    Ich hab hier mal noch die Infos dazu wie das Teil bekomme:


    Prozessor: 800 MHz (G4)
    Cache: 256 KB
    Frontside Bus: 100 MHz
    RAM: 768 MB PC133 SDRAM (max. 1 GB)
    Festplatte: 120 GB !! (original 80)
    Laufwerk: Pioneer DoubleLayer DVD (DVR-109) !!
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce4 MX
    Monitor: 17" LCD, 1440 x 900 Pixel,
    keine Pixelfehler

    WLAN: AirPort-Karte eingebaut
    USB: 3x USB 1.1 am Gehäuse und 2 x USB 1.1 an der Tastatur
    FireWire: 2x FireWire 400
    Ethernet: 10/100 BaseT
    Audio In: Mikrofon im Bildschirmrahmen integriert, Anschluss für Mikrofon am Gehäuse
    Audio Out: 16 Bit stereo, Anschluss für Kopfhörer am Gehäuse
    mitgeliefertes OS: Mac OS X v10.2.1 auf 2 CDs, 4 Restore CDs + Apple Hardwaretest CD
    Maximales OS: OS X 10.4.11 ist auch zu Testzwecken vorinstaliert !!

    + Apple Pro Speakers von Harman Kardon !!
    + Tastatur
    + Maus
    + Stromkabel

    -- Leider hackelt das Scrollrad der MightyMouse, ansonsten alles tiptop

    Der letzte Rechner von Apple, der auch noch mit OS 9 läuft, super Design, super Performens, SUPER KLANG. Größere Festplatte, neueres DL DVD Laufwerk. Ideale iTunes Station. Privatverkauf.

    VB 320 Euro



    So jetzt hätte ich noch eine Frage zum Preis. Findet ihr den Preis angemessen oder soll ich noch ein bisschen handeln?
     

Diese Seite empfehlen