1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Läuft OS 9 auf dem G4 FW800?

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von Orang, 03.11.09.

  1. Orang

    Orang Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    148
    Bekomme ich System 9 noch auf dem Powermac G4 FW800 zum Laufen? Klappt das möglicherweise mit einer journaled HD oder bräuchte ich da eine ältere Formatierung?
    Es geht mir um den Betrieb einer vorhandenen SCSI-Karte von Adaptec (AVA-2906), die ich unter meinem aktuellen System (OSX 10.5.6) nicht mehr installieren kann. Den SCSI-Anschluss wiederum benötige ich für meinen alten Agfa-Scanner ...
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nein, der PM FW800 wurde ausschliesslich mit OS X ausgeliefert, da FW 800 nie durch OS 9 unterstützt war.

    Gruß Stefan
     
  3. Orang

    Orang Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    148
    Im G4 AGP (incl. USB und Firewire) läuft OS 9.2. Hat sich das mit Firewire 800 geändert?
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Der G4 FW800 war der erste, der OS9 nicht mehr booten konnte.
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    und war zugleich der einzige G4 PM der mit dieser Einschränkung daher kam
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Du kannst dir aber OS 9 in die Classic Umgebung installieren, so laufen auch Programme noch, die OS 9 benötigen...
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    10.5 hat keine Classic Umgebung mehr
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Stimmt, aber auf diesem Gerät ging ich davon aus, dass höchstens ein Tiger rennt...
     
  9. Orang

    Orang Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    148
    Der Leopard läuft zu meiner Freude ganz flink!
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Dann fällt die Option mit der Classicumgebung leider wie bereits erwähnt weg...
     
  11. klausee

    klausee Alkmene

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    32
    Ich habe eure Diskussion verfolgt und habe ein ähnliches Problem: Ich möchte auf einem iMac G4 mit Tiger OS 9 in die Classic Umgebung installieren. Das geht jedoch nicht, da die dazugehörige Original-CD vom iMac OS 10.2 enthält. In Tiger lässt sich das Installationspaket mit classic OS 9 nicht starten. Nun habe ich auch versucht, historisch korrekt, Jaguar statt Tiger auf dem iMac zu installieren, doch auch das ist nicht möglich, da er sich nicht mehr von seiner originalen Systemcd booten lässt, seit Tiger darauf läuft. Kenn jemand das Problem?
     
  12. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    ...und sein direkter Nachfolger (G4 MDD 2003) dies wieder konnte.
    Und damit der wirklich letzte Power Mac, der OS 9 startfähig war. Eine verwirrende Zeit damals.
     
  13. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Der MDD 2003 war der Vorgänger des FW800.
     
  14. corebee

    corebee Carola

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    115
    Nein, der MDD war 2002, dann kam der FW800 und dann noch später noch mal der MDD 2003, der wurde extra vertrieben als letzter OS 9-bootender Mac, und das parallel zum ersten Power Mac G5...
     
  15. OS9

    OS9 Idared

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    24
    Der MDD2003 wurde neu aufgelegt, nachdem Apple sich mit massiven User-Protesten konfrontiert sahen, da sie am FW800 nicht mehr erlaubten, daß die Rechner unter OS 9 starten können. Der MDD war dann daß Minimalzugeständnis an die Graphische Industrie und den Education-Bereich, die sonst einfach keine neuen Rechner gekauft hätten. Der Computer wurde offiziell ein Jahr lang bis Juni 2004 verkauft, und war bei machne Händlern bis 2005 erhältlich.

    Die Zeit damals war nicht verwirrend, sondern von mündigeren Usern mitgeprägt. So wurde z.B. auch beim DRM in der ersten iPod Generation noch zurückggerudert, nachdem viele viele Menschen Apple fragten ob sie verrückt sind, daß sie DRM verbauen wollen. Der erste Pod ist eben noch ohne "Rechte Management". Daß sich die User später alles gefallen ließen und nicht mehr gegen solche Entscheidungen zur Wehr setzten, führt halt heute dazu, daß ihr diverse Problemchen mit andere SW auf euren iPhones euren HDMI-Steckern usw. habt, ...
     
  16. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich würde die kopfstände (extra als mehrzahl geschrieben, weil du sowieso vom 100sten ins 1000ste kommen würdest) lassen und gleich einen 70€ USB scanner kaufen.
    die gehen 20x schneller und besser als diese grindigen agfa arcus und duo scanner.
     
  17. Orang

    Orang Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    148
    Wahrscheinlich hast du Recht ...

    ... zumal mir gerade eben jemand einen Epson USB-Scanner fast für NULL angeboten hat.
    Danke für die netten Beiträge!
     
  18. EnerlogX

    EnerlogX Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.08.10
    Beiträge:
    179
    Hallo Gemeinde!
    Ich wollte nochmal das Thema angehen und auch ganz speziell auf den PPC G4 FW 800 (siehe NICHT Signatur, da vor langer Zeit in Unwissenheit erstellt) eingehen.
    aber vorher: ja, zum thema wurde 2009 das letzte mal gepostet und es gibt 2 jahre später bzw. 9 jahre nach Markteinführung noch Menschen mit diesem Gerät :D und ich kann nur sagen, dass er mit dem "deutschen Otto-Normalcomputer" fabelhaft mithält. Das macht stolz! Es muss ein großartiges Gefühl für den Käufer gewesen sein, diese Fortschrittskiste erstanden zu haben. :D

    Nun zum Thema: Ich benutze Leopard (leider zeitweise auch mal unstabil) und zusätzlich Tiger für Office Sachen (auf dem G4 eine wahre Freude, so stabil) auf Partitionen. Da ich von Natur aus eher der Basteltyp bin würde ich nur zugerne, alleine weil ich die Möglichkeit habe, OS 9 installieren. Die Sache mit dem Boot von CD hat sich ja erübrigt..
    Daher würde ich es mit Classic Versuchen wollen. Doch wie richte ich es ein, wenn ich nicht von OS 9 CD booten kann?
    Die Installations CD stammt im Übrigen nicht von diesem Mac, doch sie schließt alle G4 ein. (Titel: Power Mac G4 Mac OS 9 Install (es handelt sich um 9.2.2 engl.))

    kennt jemand vielleicht ein Tutorial? oder kann den Vorgang eventuell knapp beschreiben?

    Meine Versuche, die Schreibtischdatei von der CD zu kopieren, sind leider fehlgeschlagen. OS 9 startete zwar in Classic, aber brach dann ab mit dem Hinweis, ich solle keine Kopie verwenden.
     
    #18 EnerlogX, 23.08.11
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.11
  19. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Der FW800 kann kein OS9, steht doch oben beschrieben.
     

Diese Seite empfehlen