Ladezeit iPad Wifi 128 GB (2018)

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von prozukunft, 01.08.18.

  1. prozukunft

    prozukunft Macoun

    Dabei seit:
    16.09.14
    Beiträge:
    119
    Hallo  Freunde,
    wie viele Stunden dauert es bei euch, bis euer  iPad Wifi 128 GB (2018) Tablet 9,7“ an der Steckdose vollständig aufgeladen ist?

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

    Gruß
    Pro
     
  2. orcymmot

    orcymmot Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    373
    Hab nie mit der Stoppuhr nachgemessen, aber es dauert schon ne ganze Weile, zumindest beim iPad Pro 9,7.

    Wie lange dauert es denn bei dir?
    Wichtig auch, während der Benutzung oder während das Gerät unbenutzt da liegt?
     
  3. prozukunft

    prozukunft Macoun

    Dabei seit:
    16.09.14
    Beiträge:
    119
    Hallo orcymmot,
    bei mir dauert es ca. 4 Stunden wenn ich noch 20% Restakku auf dem iPad habe. In der Vergangenheit habe ich das auch bei meinem iPhone so gemacht und bin immer gut damit gefahren.
    Ich denke mal wenn das iPad ganz leer ist, dass es dann ca. 4,5 Stunden dauert bis es wieder 100% erreicht hat. Wenn ich das iPad auflade,benutze ich es nicht.

    Zweimal im Monat lasse ich das iPad dann ganz leer werden um den Akku zu schonen und um die Kalibrierung des Akkus zu verbessern.

    Welche Ladezyklen hast du denn bei deinem iPad und iPhone?
     
  4. jazz

    jazz Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    866
    Dieser Aufwand bringt Dir leider rein garnix.
     
    au37x, prozukunft, dg2rbf und 2 anderen gefällt das.
  5. dg2rbf

    dg2rbf Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.100
    Hi,
    bei Li-Ion Akkus bringt das Leerfahren gar nix, ganz Normal Benutzen u Fertig.

    Gruß Franz
     
    au37x und -_ Dissidia _- gefällt das.
  6. prozukunft

    prozukunft Macoun

    Dabei seit:
    16.09.14
    Beiträge:
    119
    Was meinst du mit ganz normal benutzen?
     
  7. franky273

    franky273 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    430
    Halt nicht besonders auf den Akku achten...
    Ich lade meine Geräte auch meist sobald die 20% Warnmeldung kommt, ansonsten mach ich nix besonderes.
    Explizites leer fahren des Akku bis auf 0 ist eher sogar schädlich, die Ladeströme unter 10 und über 90% sind am stressigsten für den Akku.
     
    prozukunft und dg2rbf gefällt das.
  8. dg2rbf

    dg2rbf Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.100
    Hi,
    kann mich da nur franky273 anschliesen...

    Gruß Franz
     
    -_ Dissidia _- und prozukunft gefällt das.
  9. orcymmot

    orcymmot Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    373
    Heutzutage ist es vergebene Liebesmüh und Lebenszeit sich über eine „Akkuschonung“ Gedanken zu machen. Der Aufwand ist es nicht wert und eher als Technik-Voodoo oder auch urbane-Legende anzusehen.

    Akkus altern unterschiedlich schnell und die Möglichkeiten der Beeinflussung sind zu vernachlässigen.

    Gerät benutzen und Freude dran haben. Keine Wissenschaft draus machen, die eh nichts bringt.
     
    dg2rbf und prozukunft gefällt das.
  10. prozukunft

    prozukunft Macoun

    Dabei seit:
    16.09.14
    Beiträge:
    119
    Gut, dann werde ich das iPad ganz normal benutzen, so wie ihr es mir vorgeschlagen habt.
    Vielen Dank für eure Meinungen.
    Gruß
    Pro
     
  11. Manomann

    Manomann Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.18
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen.

    Auf der Suche nach einer Antwort bezüglich der Ladezeit vom oben genannten Gerät bin ich hier gelandet.

    Ich finde es schade das die eigentliche Frage des Threadeersteller nicht wirklich beantwortet wurde.
    Daher melde ich mich zu Wort und gebe auch ein wenig von meinem Senf dazu.

    Ich besitze dieses Gerat seit ein paar Tagen und habe mich ebenso gewundert.

    Die eigentliche Antwort vorne weg.
    Von 2 bis 100 % benötigt mein Gerät auch 4.5 Stunden. Wobei das Netzteil ca 50 Grad heiß wird.
    Dies war mein zweiter Ladevorgang.

    Der erste Ladevorgang ist interessant... Er erfolgte von 50 bis 95 %. Hier hatte ich bei 95% abgebrochen da wir zum Essen gingen und ich wollte das Gerät aufgrund des heißen Netzteils nicht alleine lassen.
    Als ich nach ca. einer Stunde das Gerät wieder in die Hand nahm und einschaltete (aus dem Standby) meldete mir das Gerät das es voll aufgeladen ist. Die Akkuanzeige sagte 100%.
    5 % ohne Strom gewesen zu sein?

    Auch wenn der Akku nicht kalibriert werden kann, bin ich schon der Meinung das man mit einem Freundlichen Umgang bezüglich Ladzyklen etwas bewirken kann. Am wichtigsten wäre hier die Akku Anzeige selbst zu erwähnen. Beispiel wäre der erwähnte ungewöhnliche erste Ladevorgang.
    Diese Akku Anzeige kann man durch gelegentliches Leerlaufen lassen des Akkus schon kalibrieren. Nicht der Akku .. Die Anzeige des Akkus in Prozent ist anscheinend lernfähig.

    Ich möchte keine Diskussion anzetteln. Ich teile nur, wie andere hier auch, meine Erfahrung.

    Prozukunft, ich empfehle Dir mal den Folgenden Artikel welcher für mich schon eine Hilfestellung bezüglich IpadAkku ist.

    https://www.digi-alex27.de/ipad-richtig-laden-akku-schonen.php

    Zurück zum Thema:
    Kann noch jemand die lange Ladezeit bestätigen bei explizit dem oben genannten IPad?

    Viele Grüße,
    Mano
     
    prozukunft gefällt das.
  12. prozukunft

    prozukunft Macoun

    Dabei seit:
    16.09.14
    Beiträge:
    119
    @Manomann danke für dein ausführliches Feedback und für den Link! Ab wie viel Prozent lädst du denn dein iPad immer auf? Vielen Dank im Voraus für deine Antwort.
    Gruß
    Pro
     
  13. staettler

    staettler Kloppenheimer Streifling

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.247
    Ich lade es am Abend ohne wirklich auf die Prozentzahl zu achten.
     
    prozukunft gefällt das.
  14. Manomann

    Manomann Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.18
    Beiträge:
    2
    Wie schon erwähnt, ganz normal benutzen... Sobald ich denke es hält den nächsten Tag nicht durch, wird es angestöpselt. Je nach Gebrauch... Is ja bei jedem anders. Mal lade ich es bei 5, mal schon bei 30 % wenn ich weiß ich brauch es morgen öfter.
    Bei mir hält ne Ladung ca. 3 bis 4 Tage. Gelegentlich auch mal ganz leer machen... Wie im Link empfohlen.
     
    prozukunft und staettler gefällt das.
  15. au37x

    au37x Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    06.11.14
    Beiträge:
    684
    Bei mir ist eher aus Bequemlichkeit immer an der Strippe. Wenn ich es brauche, dann kommt es halt von der Leine.
     
    prozukunft gefällt das.
  16. radioenrique

    radioenrique James Grieve

    Dabei seit:
    30.12.15
    Beiträge:
    136
    Habe seit rund 6 Wochen das gleiche iPad wie der TE.
    Von 20% auf 100% braucht‘s rund 4 Stunden. Der Akku hällt bei mir locker 3-4 Tage, hab‘s aber auch nicht immer in den Fingern.
    Email, Safary, Musik, und div. Bürotätigkeiten. (Kalender, Erinnerungen, Numbers...) Und Apfeltalk natürlich.
     
    prozukunft gefällt das.
  17. prozukunft

    prozukunft Macoun

    Dabei seit:
    16.09.14
    Beiträge:
    119
    Danke für eure Feedbacks liebe -Community! :)