1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Laden - Steckdose oder Computer?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von bigem, 07.10.08.

  1. bigem

    bigem Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    92
    Hallo Leute,

    gibt es hier einen unterschied bzgl. aufladen???
    Hab mal gelesen dass "der akku im arsch war nachdem er einigemale am PC geladen wurde" ?????

    Ist da was dran?
    Will nämlich nicht aus bequemlichkeit meinen Akku ruinieren!??! o_O
     
  2. alessi69

    alessi69 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    142
    Also ich lade mind. 1 x Pro Woche an der Steckdose. Irgendwo im Internet gabs mal einen Bericht dazu, kann ich leider momentan nicht finden. der Ladestrom ist unterschiedlich zwischen PC und Steckdose. bei der 1.1.4 Software gabs eine Anwendung, welche den Ladestrom angezeigt hat: 500mA PC, 1000 bei Steckdose.
     
    #2 alessi69, 07.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.08
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Das muß ja unterschiedlich sein, weil ein USB-Anschluß halt nur 500 mA liefern kann.

    Ob das Auswirkungen auf den Akku hat? Keine Ahnung.
     
    Ben gefällt das.
  4. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Die iPods werden (oder wurden) doch auch nur mit USB-Kabel ohne Steckdosenadapter ausgeliefert. Die Akkus haben doch auch gehalten und gehalten und gehalten...
     
  5. bigem

    bigem Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    92
    naja, schon...aber:

    neues Produkt, andere Probleme!!!!???


    Deshalb bin ich mir nicht sicher ob ich mir überhaupt ein Dock kaufen soll!?!? o_O
     
  6. christian_1983

    christian_1983 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    also ich bin mir nicht sicher aber beim Syncen steckt das iPhone ja auch am USB-Anschluss und wird automatisch geladen. Es sei denn, man kann den Ladevorgang abbrechen und nur syncen.
    Das weiss ich allerdings nicht.

    Gruß
    christian_1983
     
  7. Nightlauncher

    Nightlauncher Ontario

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    347
    Im Allg. gilt je langsamer ein Akku aufgeladen wird desto besser...
    sprich am PC mit nur 500mA ist theoretisch besser...
    jedoch sind die Akkus auch immer besser u benutzt du das iphone nicht ewig und du machst sowieso syncs und lädst automatisch mit...
    also ich würd mir darüber wirklich keine Gedanken machen
     
  8. Ben

    Ben Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    710
    Habe das auch schonmal gelesen. Die Aussage von landplage klingt allerdings logisch und beantwortet mir damit meine Frage aus dem Akku-Laufzeit-Thread. ;)
     
  9. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wieso sollte der Akku im Ar*** sein, wenn du das Gerät am Computer auflädst...o_O
    Geräte wie das iPhone sind soagr dafür gedacht, an einem Computer aufgeladen zu werden!
     
  10. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    kannst du das auch irgendwie belegen? quellen? was bringt dich zu dieser aussage?
     
  11. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Warum werden den iPods keine Netzteile mehr beigelegt?
    Warum sieht man auf Bildern bei apple.com das iPhone oftmals an Computern laden?
    Zudem gibt es noch diverse Guided Tours von Apple, in denen gesagt wird(wurde), dass man das iPhone an der Steckdose oder dem Mac aufladen kann. Aber ich suche jetzt nicht die passende Stelle in einem Video raus...

    Wenn das schädlich wäre, würde das bestimmt nicht dauernd so gezeigt werden von Apple.
     
  12. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    das wird schon damit belegt, dass es kein extra Netzladegerät gibt und man dieses nicht mal nachkaufen kann, falls jetzt das Agument des Geldmachens kommt ;)
    Ich lade den Akku unterwgs übers NB und @home über die Steckdose und konnte noch keinen Unerschied feststellen.

    edit: mist, zu spät ;)
     
  13. sabsimplex

    sabsimplex Macoun

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    123
    pff also warum keine netzteile mehr dabei sind is ja wohl dazu da um noch mehr geld zu verdienen... zb bekommt man die fernbedienung fürs macbook auch nciht mehr "gratis" dazu und man muss sie sich dazukaufen.
    dieser beleg ist etwas zweifelhaft
     
  14. bektas

    bektas Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    190
    ehm nur mal so nebenbei:
    Apple selber hat öffentlich schon geschrieben, wie die Akkus funktionieren...
    Ob 20% Aufgeladen oder 50% aufgeladen, es macht dem Akku nichts aus.
    Das lebensdauer wird so verringert:
    Vollladung= Lebensdauer veringerung.
    Volladung ist nicht gleich von 0% auf 100% laden, man kann es auch unterteilen auf mal 20% dann mal 60% dann wieder 20% das sind schonmal 100% -> Lebensdauer verringert. SO geht es die ganze Zeit weiter. Auserdem was hat das mit Steckdose und USB zu tun? Es ladet vielleicht wenn überhaupt nur langsammer auf aber trifft das zu? WOzu gibt es einen Netzteil? Damit nicht zu viel Strom ins gerät rein kommt und es nicht kaputt geht. Erst nachdenken dann fragen ;)
     
  15. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    .
     
    #15 Gaffalover, 08.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.08
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Geldmacherei. Siehe iPods, denn die ganz alten Modelle wurde noch mit Netzteil und Dock geliefert.

    Warum sieht man bei Apple iMacs ohne Stromkabel, die aber trotzdem laufen? Produktabbildungen lügen grundsätzlich.

    Nun ja. Schädlich ist relativ. Wenn die Lebenszeit des Akkus um 10 bis 20 Zyklen verkürzt wird, dann ist das auch schon schädlich. Muss ja nicht gleich die Gefahr bestehen, dass der Akku nach 2 Monaten den Geist vollständig aufgibt. :)
     
  17. bigem

    bigem Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    92

    ja wie jetzt... was jetzt!??! :eek:
     
  18. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Es ist vollkommen egal, wie du den Akku auflädst.
     
  19. bigem

    bigem Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    92
    also....er ist zu 50% entladen, ich stecke ihn in das dock (weils einfach geil und wichtig aussieht) und dem akku tut das nichts!?!?!?
     
  20. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Naja, da die Geräte mit USB-Verbindungskabel geliefert werden, sind sie dazu gedacht, auch am PC geladen zu werden. Das gebietet ja wohl die reine Logik schon ;) EDIT: Sehe grad, das haben auch andere schon bemerkt.

    Ob man die jetzt schneller mit 1000mA lädt oder langsamer mit 500mA ist für die Lebensdauer des Akkus kaum entscheident. Bestimmt lassen sich da auf lange Sicht geringe Unterschiede messen, aber in 1. Linie sollte es ziemlich egal sein.

    Der einzige Unterschied, der mir auffällt und auch Sinn macht: An der Steckdose gehts schneller...

    @übermir: Natürlich kann da was passieren: Der Akku wird auf 100% geladen. Es sind Litium-Ionen Akkus Leute... Nach mind. 5 Jahren, die die in jedem Kackhandy drin sind, solltet ihr es langsam mal raus haben, dass man die Dinger laden kann wie man lustig ist. Bis auf die ersten paar Ladezyklen vielleicht, aber selbst das is ne Messsache, subjektiv merkt man da kaum nen Unterschied :)

    EDIT: Sonst zieht ihr euch doch immer alles wichtige an Infos aus der Wikipedia und glaubt jeden Satz, aber bei sowas fragt ihr solange, bis die zertifizierte iPod-Guerilla geantwortet hat :D
     
    mightyM gefällt das.

Diese Seite empfehlen