1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kyocera FS-720 + Printserver geht das

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Langer, 07.01.08.

  1. Langer

    Langer Jonagold

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    nach langem suchen ohne befriedigende Antworten muss ich nun doch einmal einen Thread aufmachen.

    Mein Problem ist das ich einen Kyocera FS-720 Drucker habe, dieser ist nun nicht Mac-tauglich. Da ich diesen aber gerne weiter nutzen möchte habe ich darüber nachgedacht mir einen Printserver zu kaufen. Möglichst billig als Student hat man ja nicht viel Geld.
    Nun meine Frage ist die Möglichkeit das Gerät über einen Printserver zu benutzen überhaupt möglich oder brauch ich dazu treiber für den mac oder Sonstiges?
    Könnte mir eventuell auch jemand erklären wie das ganze überhaupt funktioniert.

    Vielen dank schonmal im vorraus
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Da es keinen Treiber für MacOSX gibt, kannst du diesen Drucker leider nicht benutzen.

    MfG
    MrFX
     
  3. FrankR

    FrankR Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.137
    Das ist ein reiner GDI Drucker, setzt immer ein Windows voraus. Könntest Du höchstens an eine Windows Maschine hängen und über Diese via Netzwerk drucken.
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Aber auch da braucht man einen Treiber.

    Man kann natürlich den komplizierten Weg über PostScript und Umwandlung am PC gehen.

    MfG
    MrFX
     
  5. sortenreyn

    sortenreyn Empire

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    84
    Leider gibts da keine Möglichkeit. Da hilft nur die Investition für den Drucker als Lehrgeld betrachten und nie wieder ein Gerät kaufen, dass nur auf einer ( wegen Vista früher oder später aussterbenden ) Platform funktioniert... Tut mir Leid :(
     
  6. Langer

    Langer Jonagold

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    18
    das heißt also das ich den nichtmal wenn er an ner dose hängt übers netz nutzen kann!?
     
  7. FrankR

    FrankR Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.137
    Doch, dass sollte schon gehen, dass wird die GDI Engine im Windows ja genutzt (wenn Du mit Dose auch Windows und nicht ein nacktes DOS meinst (gibt's das noch?))
     
  8. Langer

    Langer Jonagold

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    18
    ok gut na dann nutz ich einfach meinen alten rechner mit windows xp als "server" u dann läuft das ja, perfekt, vielen dank für die schnelle hilfe
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, aber auf der Mac-Seite brauchst du ja trotzdem einen Treiber...

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen