[X] Kurzzeitig tot, dann wieder normal

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Garaga, 27.03.19.

  1. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    Hallo Iphone X Besitzer...

    Ich habe mit meinem Iphone einen sporadischen, nicht reproduzierbaren „Bug“, auch nach dem Update auf IOS 12.2.
    Und zwar folgendes, ich habe bluetooth Kopfhörer verbunden und alles funktioniert wie es soll.
    Wenn ich, zum Beispiel nach 10 Minuten, manchmal auch länger, manchmal weniger lang, das Telefon nicht genutzt habe, geht es in den Tiefschlaf und lässt sich nur schwer wecken.
    Powerbutton, Volumentasten, nichts zeigt eine Reaktion.
    Urplötzlich will es, warum auch immer, den Notruf wählen, manchmal startet es auch die cam, oder die Lupe.
    Akku ist noch gut voll, ca 70-75%

    Ich habe keine Ahnung was da los ist, jemand eine Idee?
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.181
    Vielleicht ist der Digitizer kaputt oder hat einen Hau - es kann aber auch ein Softwareglitch sein, so aus der Ferne.

    Die üblichen Dinge: Wiederherstellen *ohne* Backup, iOS wiederherstellen mittels DFU, ...
     
    dg2rbf gefällt das.
  3. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    Dann verliere ich sämtliche Telefonnummern und apps die ich habe
     
  4. leonwste

    leonwste Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.04.15
    Beiträge:
    148
    Du kannst ein iCloud Backup machen und dieses Wiederherstellen. Du solltest nur auf eine Wiederherstellung aus einem iTunes Backup verzichten.
     
    Zug96 gefällt das.
  5. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    Dafür hab ich nicht genug platz, die 5gb die kostenlos zur verfügung gestellt werden sind ein schlechter Scherz
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    3.041
    Dann wären 99 Cent pro Monat wohl gut angelegtes Geld. Günstiger Kurs um die Nerven zu schonen und weniger Haarfärbemittel zu nutzen.
     
    saw und leonwste gefällt das.
  7. leonwste

    leonwste Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.04.15
    Beiträge:
    148
    Dann hast du jetzt 3 Möglichkeiten:

    1. Du lässt alles so wie es ist und lebst mit dem Fehler, der dich aber offensichtlich doch zu tangieren scheint.
    2. Du holst dir für 0,99€ das iCloud Upgrade auf 50GB, wenn auch nur vorübergehend.
    3. Du stellst dein iPhone ohne Backup wieder her und nimmst den Datenverlust in Kauf.

    Wenn dich keine dieser 3 Möglichkeiten anspricht, dann stelle ich mir die Frage, ob du überhaupt Hilfe bekommen möchtest.
     
  8. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.181
    man kann ja auch ein Backup über iTunes machen...
    Es geht ja nur darum, dass man das Wiederherstellen des iPhones einmal *ohne* Backup zu restaurieren versucht und guckt, wie es dann ist.

    Manchmal muss ich mich schon sehr fragen.
     
    dg2rbf gefällt das.
  9. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.334
    Wie sicherst du denn jetzt deine Daten?
     
  10. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    @Martin Wendel

    Bilder und Videos Manuell kopieren und einfügen aufm Pc.
    Spielstände, so gut es geht über Facebook
    Apps lade ich mir neu.
    Eine App aber gibt’s nicht mehr im App-Store
     
  11. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.181
    deswegen sichere ich mir immer noch alle IPA-Dateien auf den Computer, um sie im Notfall selber installieren zu können. Letztendlich wäre das vermutlich auch egal, es gibt einfach so viele Spiele und viel zu wenig Zeit...
    Ohne Backup würde ich nicht bleiben wollen. Wird ja wirklich nur das Wesentliche gesichert, also alle Daten, keine Apps (heutzutage).
     
    dg2rbf gefällt das.
  12. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.334
    Ist nicht gerade eine gute Lösung. Besser (zusätzlich) in regelmäßigen Abständen Backups über iTunes machen oder die 99 Cent monatlich für mehr iCloud-Speicherplatz investieren und sich keine Gedanken mehr über Backups machen müssen.
     
    doc_holleday gefällt das.
  13. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    Ich traue der iCloud nicht, ehrlich gesagt.
    Abgesehen davon, hab ich jeden Monat so viel zu bezahlen, da brauche ich wirklich jeden einzelnen Cent, dann kann ich mit diesen ein Euro zusätzlich im Monat einfach nicht leisten
     
  14. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.334
    Deshalb das „oder“. ;)
     
  15. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    Ich sichere meine Bilder und Videos und mach einen Werkreset, was anderes fällt mir nicht ein
     
  16. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.271
    Dann ist das verschlüsselte Backup mit iTunes die Methode der Wahl bzw. sollte die deiner Wahl sein. Kost nix, alles drin.

    (nur noch mal zwecks Verstärkungswirkung wiederholt)

    Meint das den momentanen Ladestand bei Auftreten des Problems oder die Akku-"Gesundheit" insgesamt?


    Edit:
    Regulären Neustart schon gemacht?
    Erzwungenen Neustart bei Tastenkombination/-folge schon gemacht?
     
  17. Garaga

    Garaga Querina

    Dabei seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    181
    Mit der Prozent Anzeige war eigentlich die Anzeige gemeint, die ich habe, wenn ich das Telefon über den Tag verteilt benutze.
    Lauter, dann leiser, dann Seitenknopf so lange drücken bis das Apfel Logo erscheint