1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kulturtips AMSTERDAM

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von groove-i.d, 03.06.07.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    ich war bereits 2xda (länger her), fahre nun wieder und wollte mich hier bei Euch nach (insider-)tips erkundigen.

    von besonderem interesse:

    -live-musik
    -angenehme clubs/bars/(straßen-)cafés (guten caffé!)
    -essen

    mir geht es nicht um sightseeing oder touristeninfos, sondern um tips von leuten, denen ein paar wirklich empfehlenswerte insidertips einfallen oder die selber das eine oder andere von ihrem besuch in amsterdam in erinnerung behalten haben.
     
  2. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hallo groove-i.d,

    was genau moechtest Du denn machen? Welche Musik magst Du? Drogen? Du kennst ja wahrscheinlich kaum jemanden da, dann klappt es wohl kaum mit richtigen Insider-Sachen, aber ich kann Dir gerne ein 'uitstappen' bezogenes Magazin ans Herz legen oder mich gerne mal umhoeren, ich habe einige Freunde in A'dam.


    Cheers,
    Reiner
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    mir geht's um gepflegtes sitzen in/vor guten caffés, leckeres essen gehen, jazzmusik, soul-dj's (disko). alles möglichst im stadtkern, da per pedes unterwegs.
    ich werde für ein wochenende als gast vor ort sein.
    das drogenthema stelle ich dabei ganz hinten in der reihe an.
     
  4. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ach kommt!
    hier gibt's doch sicher menschen, die die stadt auch schonmal besucht haben und empfelungen geben oder "abraten" können.
     
  5. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Nunja, Cafes gibt's in Amsterdam so einige - der Leidseplein wird keine schlechte Empfehlung sein oder irgendeins der bruinen cafes. Essen gehen kann man auch am Leidseplein, persönlich empfehlen kann ich das Matias (mexikanisch-karibische Küche) in der Korte Leidsedwarsstraat.
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Es gibt ein wunderschönes, großes Café namens »Café De Jaren« (Café am Garten) mit Blick auf Amsterdamer Gewässer, gutem Essen und Getränkekarte auf der Wand gemalt. Es ist wunderbar dazu geeignet, um Samstags nachmittags mit einer großen Zeitung einer der Zeitungslesetische mit schicker Leseleuchte zu ergattern und einen Koffie Verkeert nach dem anderen zu trinken.

    Immer wenn ich Amsterdam besuche, much ich dort hin:
    Café de Jaren
    Nieuwe Doelenstraat 20-22
    1012 CP
    Amsterdam
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ja guck, genau solche tips habe ich gebraucht!
    gerne mehr! :)
    danke.
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    hier ein kurzer bericht von unserem besuch:

    am freitag auf dem campingplatz zeeburg angekommen. der platz ist für camper durchaus zu empfehlen, nicht groß, für campingplatzverhältnisse sauber udn vorallem preiswert. 1zelt, 1campingbus (modell carthago) und drei personen für zwei nächte kosteten uns schlappe 52€. inkl. strom.

    der personentransfer vom ca. 4km entfernten zeeburg bis in die city erfolgt bis 24h bequem per tram. danach stündlich (am wochenende halbstündlich) per bus. die tram fährt über drei stationen, der bus braucht länger und fährt mehrere haltestellen ab.
    auf alle fälle eines dieser superpraktischen 24stundenticktes kaufen!! kosten 6,50€ und gelten - wie der name schon sagt - ganze 24h; ganz gleich, wann man sie entwertet.

    die tram spuckt einen am hauptbahnhof aus. von hier sind einem alle wege offen.
    mir persönlich gefällt der bahnhofbereich und die lange tourifallenstraße gar nicht.

    rotlichtviertel sollte man sich angesehen haben. am wochenende schieben sich allerdings die massen nur so an den damen vorbei. wir haben die erfahrung gemacht, daß es zwei spots gibt: einen sehr gut besuchten, größeren und einen weniger frequentierten, kleineren.
    interessant zu beobachten: all die bekifften touries, die mit stierem blick an der fleischeslust vorbeiziehen.

    den ersten abend haben wir in einer kleinen, bürgerlichen kneipe an der heerengracht begonnen. hier gab's guten caffé, gutes bier zu guten preisen, van morrisson aus dem lautsprecher und nicht allzuviel trubel. die kneipe befindet sich an einer grachtenbrücke (kreuzung).
    wer gediegen und gehobener essen gehen möchte, geht in das nahegelegenere viertel in die hartenstraat.

    fortsetzung folgt...
     
  9. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich hoffe mal, das soll keine Routenbeschreibung sein, denn mit dieser Eigenschaft (in der Herengracht und an einer Brücke) gibt es einige mögliche Punkte in der Herengracht ;)
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ha, natürlich nicht!
    ich habe mich leider nur nicht mehr erinnern können an die kleine kneipe.
    brücke und gracht sind in jedem falle wohl zwar zutreffende beschreibungen, aber Dein einwand ist selbstverständlich korrekt. ;)
    wird schwierig, das zu finden.

    ich habe einfach das problem, daß ich mich an einige namen von läden und ähnlichem nicht mehr erinnern kann. ich habe ehrlich gesagt auch gar nicht drauf geachtet, sondern bin einfach rein und habe geordert.

    auch die etwas exklusivere restaurantstraße (sehr klein) im westen der stadt habe ich vergessen. ich erinnere mich nur noch daran, daß ein "illy"-cafféschildchen mich angelockt hatte.

    sehr zu empfehlen war (leider) die "world press" photoausstellung in "einer" kirche. sehr sehenswert. ich suche mal einen link...moment...

    hier.
    http://www.worldpressphoto.org/
    und
    hier:
    http://www.stern.de/unterhaltung/fotografie/?id=536433

    offenbar initiiert/veranstaltet von:
    http://www.foam.nl/
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    hausboote in amsterdam

    ahoi und moin,

    im sommer wollen wir für ein paar tage (mal wieder) nach amsterdam.
    kennt sich jemand mit der vermietung oder übernachtung auf hausbooten in zentraler lage aus?
    die suche im netz ergab ja einiges. mir geht's allerdings um die persönlichen erfahrungen und tips.
    dank' Euch!
     
  12. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    Amsterdam - Tipps & Tricks?

    ich fahr mit 3 kollegen vom 21.8. - 24.8. nach amsterdam.
    da von uns noch niemand dort war, wollte ich mal nachhören ob man irgentwas unbedingt machen sollte bzw. ob jmd geheimtipps hat. (KEINE MUSEEN, KEINE KULTUR! nur spass :D)
    desweiteren würd ich gern wissen ob man sich fürs pubcrawling am besten vorher, per inet, anmeldet oder ob man es direkt vor ort hingeht.
     
  13. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Also bei Amsterdam fällt mir spontan das Rotlichtmillieu ein, meinst du das mit "nur Spaß"? ;)
     
  14. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    ich mein nur, das wir dahin fahren um spaß zu haben, nicht um uns kultur anzuschauen ^^
     
  15. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ist es nicht in amsterdamm legal drogen (hasch) zu nehmen? oder was das in einem anderen Land ?
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    nein ist illegal... es wird einfach toleriert.
     
  17. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    wir wollen zwar spaß aber kein drogenwochenende! alkohol reicht uns vollkommen
     
  18. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Red Light District.
    Ausgang in Bars...


    Rembrandtplein und Umgebung
     
  19. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Halt. In den "Kaffeehäusern" darf man Cannabis rauchen. Aber seit 2008 nur noch pur.
     
  20. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    also das hostel was wir haben hat schon eine sehr günstige lage ^^
    ich dachte ihr habt spezial/insider tipps :)
     

Diese Seite empfehlen