1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kreatives Gestalten ... what next?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von peter3333, 08.01.10.

  1. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Servus!


    Ich habe damals auf Windows mit dem "Hammer Editor" Karten für Spiele entworfen und viel mit Grafiken und 3D Mods gearbeitet - Maja und ähnliches war auch dabei.

    Hauptsächlich mache ich jedoch viel Webdesign und Marketing...
    Derzeit hauptsächlich ein Adobe-Abhängiger.


    Da ich jedoch freizeit-technisch sehr gerne gestalte, wollte ich Euch fragen ob ihr Ideen habt, womit ich nochmal von 0 starten kann und dabei etwas kreatives entwickel, womit man auch was anfangen kann?
    So etwas wie ein 3D Film, Animation, o.ä.

    Ich würde mich freuen wenn Ihr mich überrascht mit Dingen die ich wieder angehen kann! Ich würde gerne nebenbei etwas kreatives machen - das ist ein schönes Gefühl...


    Beste Grüße,
    Peter
     
  2. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
  3. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Wenn du in Blender einen ganzen 3D Film machen willst, brauchst da nötige Wissen.
    Da du Webdesign machst, glaube ich erstmal nicht, dass du in Blender 3D Filme erstellen kannst.
    Da brauchts dann noch ein bisschen Übung
     
  4. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Wenn man etwas vernünftig 'können' will, braucht man überall

    Soweit ich peter verstanden habe, sucht er eine Herausforderung.
     
  5. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    blender lernt man aber auch durch Ausprobieren und aktives Arbeiten, ich habe zumindest mit dem Pfefferkuchenmann der blender Wikibooks angefangen. Wenn man damit anfängt hat man einen guten Start;)
     
  6. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Hallo!

    Danke Euch für Eure Antworten!
    Blender ist doch schonmal ein guter Ansatz...

    Ich habe durch die Gallery gesehen und kann mir denken, dass es bestimmt sehr aufwendig ist ein Haus zu 'rendern'. Ich sehe mir das ganze heute mal an.

    Kennt denn jemand von Euch was in Richtung Architektur - Innenarchitektur?
    Also dieses Spielkarten entwickeln das war schon das optimale für mich! Das hat mir unheimlich Spaß gemacht und ich hatte schnell einen Raum in dem ich mich bewegen kann. Leider gibt es Valve etc. nicht auf Mac...
     
  7. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Du kannst die Karten doch auch in GraphicConverter entwickeln oder?
     
  8. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Ja, aber es ist nicht immer richtig kompatibel...

    Ich muss zugeben, ich bin jetzt leider etwas rückfällig geworden ;)
    Ich habe mir CrossOver Pro geholt und dann Steam installiert, das heißt ich kann jetzt ohne VMWare oder BootCamp zu starten mappen ;)

    Trotzdem bin ich immernoch so ein wenig auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, ich sehe mir aber 'Blender' nochmal richtig an - ich glaube das ist eine richtig edle Sache ...


    Servus
     

Diese Seite empfehlen