1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kostenpflichtigen Download auf Homepage erstellen...?!

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von Jannis M., 28.09.08.

  1. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Guten Morgen AT!

    Ich habe mal ein paar Fragen, wie ich einen kostenpflichtigen Download auf eine Homepage stellen sollte bzw. wie ihr es machen würdet!

    1.) Wie würdet ihr es machen? (Bsp: eBook zum Preis von 14,99€ verkaufen)

    2.) Was muss man beachten? Ist es legal?

    Freue mich auf Antworten!
     
    #1 Jannis M., 28.09.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.11
  2. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Hat niemand eine Idee?
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Wenn Du etwas besitzt oder anbieten willst (z.B. Deine gebrauchten DVDs), was Dein Eigentum ist, kann Dir dies niemand verwehren. Beachten solltest Du, dass mit Deinem Angebot kein Urheberrecht verletzt werden darf. Du schreibst "eBook" - falls Du Geschichten selbst schreibst und diese selbst auf Deiner Page kostenpflichtig veröffentlichen willst, sollte das gehen.

    Ein No-Go ist z.B., aus urheberrechtlich geschützten Songs Ringtones zu erstellen und diese käuflich anzubieten, das kann derb nach hinten losgehen.

    Falls Du auf Deiner Homepage eine Art Handel installieren willst, solltest Du Dich mit dem Gedanken vertraut machen, ein Gewerbe anzumelden, allerdings weiss ich nicht genau, wie das mit dem Gewerbe in Deinem Alter aussieht. Möglicherweise kannst Du dies mit Einverständnis Deiner Eltern tun, ich würde allerdings empfehlen, dass Du mit dieser Frage mal bei Deinem Finanzamt oder Gewerbeamt nachfragst.
     
    tsingtao2 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  4. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    1 Person gefällt das.
  5. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Du darfst nur keine Sachen anbieten, welche das Urheberrecht verletzen.
    Ansonsten dürfte das kein Problem sein.
     
    1 Person gefällt das.
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Vielleicht ist es unter Rapid Weaver mit eShox 4 möglich.
     
    1 Person gefällt das.
  7. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Ein Gewerbe mit 13 anmelden geht mit Einverständnis der Eltern. Du wirst dadurch, im Rahmen der gewerblichen Tätigkeit, unbeschränkt geschäftsfähig.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Also warscheinlich werde ich irgendwelche eBooks mit Anleitungen zu Programmen oder Systemen anbieten!
    Müsste ich dafür ein Gewerbe anmelden?
     
  9. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Du musst ja irgendwie deine Gewinne versteuern. Da passt Papa Staat schon auf :D! Deswegen wirst du ein Gewerbe anmelden müssen.

    P.S: Wie es mit Spenden aussieht weiß ich nicht.

    P.P.S: Du musst ja auch eine Rechnung ausstellen, und das geht ohne Gewerbe nicht.

    LG,
    Max
     
  10. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Kostet ein Gewerbe was?
     
  11. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ja. Es gibt auch unterschiedliche Gewerbeformen: GbR, Limited, Limited & Co. KG., GmbH, AG, etc. Die Anmeldung beim Gewerbeamt kostet schonmal. Die meisten Gewerbeformen werden auch in das Handelsregister eingetragen (Limited, GbmH, AG). Das kostet auch mal wieder etwas und du benötigst einen Notar. Dazu kommen noch Pflichten dazu (als Geschäftsführer) wie Buchführung (oder bei der Limited der Jahresabschluß in England).

    Wie du siehst ist das alles nicht so einfach. Es gibt die Möglichkeit eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) mit einem Freund zu gründen (wie das in deinem Alter aussieht habe ich keine Ahnung).

    Abhängig von dem Beruf kann man sich auch als "Freischaffender" anmelden (z.B. bei Künstlern, Designern).

    P.S: Ich möchte Niemanden zu Illegalem auffordern aber ich denke wenn du auf deiner Webseite Downloads anbietest und nicht zum Verkauf sondern als "donation-ware" wird sich da keiner melden (vom Fiskus). Die Downloads werden sich ja auch in Grenzen halten. Sollte es dann doch mal richtig profit bringen kannst du ja ein Gewerbe anmelden.

    LG,
    Max
     
  12. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Wie haben hier im Forum einen langjährigen User, Peter Maurer, der selbst programmiert und mit Donation-Ware Erfahrung besitzt. Vielleicht magst Du ja mit ihm mal einen Gedankenaustausch beginnen, er wird Dir sicherlich einen Teil deiner Fragen beantworten können.
     
  13. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Danke! Werde mich mal mit ihm in Verbindung setzen!
     
  14. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Leider falsch, Max. Du kannst auch ohne Gewerbe eine Rechnung ausstellen nur eben ohne Umsatzsteuer.
     
  15. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Kann man sich als 13-jähriger schon selbstständig machen?
     
  16. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Tafkas, das wurde auf der ersten Seite berreits beschrieben!
     
  17. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Ja, allerdings nur unter 2 Voraussetzung (§ 112 BGB):

    1. Einwilligung der Eltern (gesetzliche Verteter)
    2. Genehmigung des Vormundschaftgerichts
     
  18. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Aber mal zu meiner eigentlich ersten Frage:

    Wie würdet ihr das eBook in das Netz stellen?
    Und wie die Zahlungen regeln?

    Shopsystem oder einfach per eMail?
     
  19. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Ob ein Shopsystem nötig ist, hängt davon ab, wie viele eBooks Du hast und verkaufen willst. Für zwei, drei, vier lohnt sich der Aufwand nicht.

    Und was meinst Du mit "Zahlungen regeln"?
     
    #19 Nathea, 28.09.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.13
  20. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Hast du mal zu dem Thema einen Link wo die Rechtslage beschrieben wird und um welche
    Dienstleistungen es sich hier handelt, bzw. handeln kann.
    Oder ob es eine Verdienstobergrenze gibt, oder ich sonst irgendetwas absetzen muss?

    mfg Karud
     

Diese Seite empfehlen