1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kostenloses Videoschnittprogramm für mpg.avi

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Zelgadis, 09.10.08.

  1. Zelgadis

    Zelgadis Idared

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    29
    Hallo zusammen!

    Ich möchte in von mir aufgenommen TV-Sendungen (von online tv recorder im *mpg.avi Format ?!?) gerne einzelne Szenen hinaus schneiden bzw. einzelne (vorher geschnittene) Filme zu einem Film zusammenfügen.

    Mit welchem (kostenlosen) Programm ist das möglich? Geht das auch mit iMovie?

    Gruß

    Zel
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ja, das geht mit iMovie, allerdings solltest du den Film vorher in das DV-Format umwandeln.
     
  3. Zelgadis

    Zelgadis Idared

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    29
    Super!
    Wie bzw. mit welchem Programm mach ich das?
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Zum Beispiel mit MPEGstreamclip
     
  5. Zelgadis

    Zelgadis Idared

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    29
    mmh - wenn ich das als dv umwandle bekomme ich nur ein schwarzes bild ohne Ton .. :(
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Kann MPEGstreamclip die Datei abspielen?
     
  7. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    QuickTime Pro?

    Geht das auch?
     
  8. Zelgadis

    Zelgadis Idared

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    29
    ne, leider beides nicht :(
    (wobei ich nicht quick time pro habe - sondern nur die "normale" Version..)
     
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Dann wirst Du mal ein paar Codecs nachinstallieren müssen, damit Quicktime (und damit auch MPEGStreamClip) das Video dekodieren kann. Erster Versuch: Perian, vielleicht geht's dann schon.
     
  10. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Vielleicht solltest du dich bei der Dateiendung zwischen MPEG und AVI entscheiden. Beides schließt sich nämlich aus.
     
    #10 hosja, 09.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.08
  11. Zelgadis

    Zelgadis Idared

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    29
    @Hosja: Ja, finde die Endung ja auch komisch.. weiß aber leider nicht, wieso die überhaupt so ist... alle Dateien, die ich von online tv recorder runterlade sind so abgespeichert.. also: name.mpg.avi :(
     
  12. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wieso? Vielleicht ist's ein AVI-Container, dessen Videostream in irgend einem MPEG-Format codiert ist, was durch Voranstellen von .mpg als Teil des Namens noch vor die .avi-Extension kenntlich gemacht werden sollte.
     
  13. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Oh, sowas ist mir noch nie untergekommen. Aber es klingt ganz vernünftig.
     
  14. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Untergekommen ist es mir auch noch nicht, war nur eine Interpretation von mir ;)
     

Diese Seite empfehlen