1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kopieren unter P4

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von rstle, 03.02.09.

  1. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Habe zwei externe Festplatten, eine NTFS die andere als MACOS formatiert. Beide sind durch P4 als normale HD in XP vorhanden. Kopiere ich nun Ordner von der MACOS auf die NTFS HD, läuft dies einige GB problemlos, bleibt dann aber stehen und nichts tut sich mehr. In Xp rödelt nur noch die Tachenlampe. Habe keine Idee wie ich die Daten von der einen auf die andere HD kriegen soll, ohne Zwischenkopie direkt in den MAC. Nur steht dann wiederum die Frage, ob es dann zwischen MAC und XP zu schieben ist. Bei 60 GB möchte ich mir keine unnötige Arbeit machen.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Problem gelöst:

    MacOS Platte bleibt im MAC gemountet, NTFS Platte im P4 -XP und dann einfach rüberschieben, geht schneller und sicherer als beide Platten unter P4 gemountet.
     

Diese Seite empfehlen