1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kompilieren einer Library ähnlich der .DLL bei Windows

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Term, 25.08.08.

  1. Term

    Term Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    6
    hallo!

    ich habe ein problem. ich soll eine library kompilieren ähnlich der einer .dll library bei windows. also ich würde eine .dll kompilieren müssen hätte ich windows, aber da ich mac os x leopard habe muss ich das anders machen. wie heißen auf dem mac eigentlich die dynamischen libraries? wie kann ich so ein ding kompilieren? ich brauch nur noch einen schritt..ich hab alle files, die ich kompilieren will. es ist eine c-datei und eine h-datei.

    nehme ich dafür mein gcc 4.01 ?

    danke!
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja. Unter OS X haben dynamische Libraries die Endung *.dylib. Der gcc kann so etwas erzeugen, indem Du die Option -dynamiclib benutzt und mit -Wl,-install_name,$(LIBNAME) den Bibliotheksnamen richtig setzt. Minimal könnte das zum Bleistift so aussehen:
    Code:
    gcc -dynamiclib -Wl,-install_name,/späterer/Pfad/zur/Library -o libblubb.dylib blubb.o
    Edit: gegen die Bibliothek linken geht wie üblich mit der Option -l.
     
    #2 quarx, 25.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.08
  3. Term

    Term Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    6
    vielen dank! hat geklappt!:)
     

Diese Seite empfehlen