1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komische Ordner im Finder

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Fips123, 29.12.08.

  1. Fips123

    Fips123 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,
    ich habe mein Macbook jetzt schon eine ganze Weile und bisher sind noch keine Probleme aufgetreten.
    Jetzt sind aber auf einmal ein paar Ordner buchstäblich aus dem Nichts heraus entstanden. Die Ordner sind leer, enthalten auch keine versteckten Dateien, sind aber trotzdem zwischen 5 und 16 KB groß. Des weiteren tragen sie komische Bezeichnungen (z.B. "5ffffffe800", "fffffffb600", "a1f00"). Ich bin mir jetzt einfach nicht sicher, ob ich die Order einfach löschen kann, oder ob sie vielleicht doch eine Funktion erfüllen.

    Hoffe irgendjemand kann mir helfen.

    Danke!
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Was hast du denn so installiert?
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hast du etwas wie TinkerTool oder Onyx auf deinem Mac??
     
  4. Fips123

    Fips123 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    7
    Hi,
    DesignerGay: Onyx hab ich, allerdings erst seit kurzem, da waren die Ordner schon da.

    Joey23: Meinst du was bestimmtes, installiert hab ich nämlich so einiges.
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wo liegen die Ordner denn? Mal mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Festplatte geprüft?
     
  6. Fips123

    Fips123 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    7
    bezierkurve: Ich weiß nicht wie der Ort heißt, an dem Sie liegen. Sie liegen in dem Fenster, das geöffnet wird, wenn man auf die Festplatte auf dem Desktop klickt.
    Die Festplatte hab ich überprüft: alles in Ordnung!
     
  7. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Was steht den als Titel am Finderfenster wenn du die Dateien siehst.

    Er meinte, od du dich daran erinnerst was du als letztes installiert hast bevor du die Ordner das erste mal gefunden hast.
     
  8. Fips123

    Fips123 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    7
    Als Titel steht da "Macintosh HD".

    Kann mich leider nicht erinnern, welches Programm das gewesen sein könnte.
     
  9. bluemonk

    bluemonk Alkmene

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    34
    benutzt du die platte zum dateiaustausch mit windows bzw. hast du windows virtualisiert laufen? ich meine ich hätte da was in macwelt gelesen
     
  10. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Mhm... klingt komisch.
    Aber was ich eigentlich sagen wollte: Finger weg von OnyX. Ich habe mit dem Programm nur schlechte Erfahrungen gemacht. Was OnyX "bewirkt" , dass schafft Mac OS auch alleine;)
     
  11. Fips123

    Fips123 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    7
    bluemonk: Windows hab ich auf nicht laufen. Ich hab lediglich noch eine externe Platte, mit der ich von Zeit zu Zeit Daten zwischen dem Macbook und Windowsrechnern hin und her schiebe.

    Applefreund: Danke für den Tipp. Hab Onyx jetzt wieder gelöscht. Hatte auch nicht wirklich das Gefühl, dass es irgendwas gebracht hat :) Was mich nur noch interessieren würde: Warum soll ich die Finger davon lassen?
     

Diese Seite empfehlen