1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knifflige Frage zum Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lighti21, 11.01.07.

  1. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Also ich hab seit kurzem das Problem, das wenn ich was Downloade (immer aufm Desktop) die Dateien nicht angezeigt werden (ausnahme sind Dmg-Dateien).

    Beim Firefox wird gar nicht's angezeigt, beim Safari, wenigstens die Tempdatei mit Fortschrittsanzeige, die auch bleibt sobald die Datei zu 100% geladen ist.

    Abhilfe schafft nur wenn ich aus dem Finder irgendwas auf den Schreibtisch ziehe, dann werden alle Dateien wieder angezeigt, und auch die Tempdatei ist weg.


    Wie mach ich dat wieder so wie's war?

    Gruß und Dank
     
  2. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Hallo Lighti21,

    wie wär's wenn du die Datei im User Ordner unter: Dein Benutzername > Library > Preferences > com.apple.finder.plist löscht.
    Danach ein Neustart machen.
    Wenn das nichts hilft, löscht du auch noch folgende Datei: Dein Benutzername > Library > Preferences > com.apple.loginwindow.plist und machst einen Neustart.
    Hoffe, ich konnte dir helfen. :)

    Grüße,
    X.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mit den loginwindow Prefs hat das wohl eher garnichts zu tun! Mit den Finder Prefs wohl auch eher weniger. Was passiert wenn Du so eine fertig geladene Datei im Finder einmal anklickst und sonst nix tust? Was passiert wenn Du sie öffnest?
    Gruß Pepi
     
  4. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Komisch jetzt funzt es wieder, leider kann ich nicht sagen warum, wenns wieder vorkommt, schau ich mal was passiert, wenn ich die Datei im Finder öffne.

    Gruß und dank
     
  5. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Das glaube ich eher nicht ;).
    Das Problem hatte ich nämlich auch schonmal und dadurch ging das ganze wieder.

    Grüße,
    X.
     
  6. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Aber ist ja auch nicht schlimm. Wenn das Problem gelöst ist, ist ja wieder alles gut :).

    Grüße,
    X.
     
  7. mortoX

    mortoX Gast

    Hi, ich hab genau das gleiche Problem.

    Komischweise tritt dieser Bug nicht immer auf, sondern nur manchmal. Die Datei wird bei mir garnicht angezeigt - weder auf dem Schreibtisch noch in einem seperaten Finder-Fenster. Man kann das Problem beheben in dem man auf dem Schreibtisch nach der gerade geladenen Datei sucht und dann anklickt - wobei ich das nicht für eine sehr befriedigende Lösung halte...

    Ich hab mir Tinker-Tools installiert mit denen man den Finder neustarten kann, dann gehts auch wieder. Aber es muss doch ne Lösung geben, dass dieser Bug für immer verschwindet.
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich denke, das hat etwas mit der Aktualisierung des Schreibtisches zu tun. Öffnet man ein Fenster in dem der Schreibtischinhalt angezeigt wird, und stellt auf Spalten-Ansicht und danach wieder auf Listenansicht aktualisiert er bei mir.
    Vielleicht hilft das. Oder ein Applescript, das die Anzeige des Fensters aktualisiert. Ich kann das aber leider nicht programmieren.

    LG
    Daniel
     
  9. tig735

    tig735 Gala

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    53
    Hallo!

    Ich hab genau das gleiche Problem. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein OS X-Bug ist, der in Verbindung mit Bootcamp auftritt. Denn jedesmal, wenn ich zuerst auf Windows gebootet habe und dann zum OS X zurückkehre, wird der Schreibtisch "vergesslich".

    Ein weiterer OS X-Bug in Verbindung mit Bootcamp ist, dass die Datum & Uhr - Einstellung entweder abstürzt oder unglaublich lange Ladezeiten aufweist.

    Zumindest hab ich mir das alles so aus diversen Foreneinträgen zusammengereimt. Summa summarum muss man als OSX-Windows-User wohl oder übel auf ein Update oder auf 10.5 warten...
     

Diese Seite empfehlen