1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knacken beim Abspielen von Sounds

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von comfreak, 30.12.08.

  1. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Hallo zusammen!

    Habe mir vor kurzem das neue Alu MacBook gekauft und bin sehr zufrieden, jedoch wenn ich mal längere Zeit nichts über die internen Lautsprecher abgespielt habe, und dann was abspielen will, dann knackt's erst in den Lautsprecher. Wahrscheinlich, weil der Soundchip die Lautsprecher deaktiviert und bei Anfrage wieder aktiviert.
    Durch die SuFu habe ich herrausgefunden, dass dies ein Software Problem sei, das mit der Version 10.5.6 aufgetaucht ist.. Gibt's dazu schon eine Lösung?

    Vielen Dank!
    Gruß comfreak
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Redest du von einem einmaligen Knacken?
    Das ist dann bei mir Update unabhängig. Ich hatte es schon von Beginn an und zwar beim Booten (der Startton!). Meine "Lösung": nachdem ich einmal Headphones angesteckt habe, war das Problem weg. :)
     
  3. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Jedes mal wenn ich für längere Zeit (sprich 5-10 min) keinen Sound abgespielt hatte und dann wieder was abspielen wollte, hat es geknackt..
    Ich habe schon öfters Kopfhörer angeschlossen, sogar welche vom iPod bzw. iPhone, aber hat nicht geholfen...

    Gruß comfreak
     
  4. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Ich habe gerade die Kopfhörer drin und es wird schon nach 30 sek der Ausgang deaktiviert...
    Ich finde es nervig, wenn es dann erst *Klack* macht bevor der Sound abgespielt wird.

    Gruß comfreak
     
  5. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Habe ich auch :S!
     
  6. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich auch!
     
  7. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Das liegt daran, dass er die Soundkarte wieder einschaltet ...
    mich nervt es auch!
    Aber da hilft wohl nur auf Update warten ...
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Das Problem gibt es leider auch teilweise bei den weissen MB's, bei meinem leider auch.
     
  9. Hurly

    Hurly Gloster

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    62
    das knacken ist normal, hatte ich damals schon beim ibook; das kommt einfach daher, dass zum stromsparen die speaker im idle modus abgeschaltet werden und dann nochmal hinzugeschaltet werden, das knack halt genau so wie beim einschalten von ner anlage mit aufgedrehter lautstärke... ist halt systembedingt. dafür hält dann der akku halt 10 minuten länger
     
  10. Hollywood82

    Hollywood82 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    80
    ist bei mir auch so....war bei meinem macbook weiß schon....bei meinem neuen macbook pro ist es genauso !!
    schon nervig die sache... hat aber nichts mit 10.6 zu tun..war vorher auch schon !
     
  11. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Also mein PowerBook hat nie geknackt. Und wenn es tatsächlich an erwähntem Ruhezustand liegt, dann soll den Apple zumindest im Netzbetrieb gefälligst außer Kraft setzen.
     
    #11 bezierkurve, 02.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.09
  12. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Also könnte rein theoretisch eine ext. Soundkarte da Abhilfe schaffen?o_O
     
  13. Hurly

    Hurly Gloster

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    62
    da leg ich mich ungern fest; wenn diese über fw angeschlossen wird, denke ich nicht, dass das problem dann erneut auftritt, da es ja eine dauerhaft verbundene externe geschichte ist; geht ja nur um den sparmodus der intern verbauten hardware
     
  14. Razor

    Razor James Grieve

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    135
    Hi,

    ja tut es..

    Der USB Bus wird ja nie abgeschaltet (noch nicht einmal im standart Ruhezustand). Jedenfalls benutze ich eine NI Audio 8 DJ und die LEDs leuchten ständig, der Ton hat nie ein Knacken (wäre auch echt schlimm).
    Bei der Mac Soundkarte (wohl eher ein kleiner Chip) tritt das Knacken tatsächlich auf.
     

Diese Seite empfehlen