1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine Partition als PORTAL zwischen Win und Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von POR7O, 03.03.09.

  1. POR7O

    POR7O Empire

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    89
    Ola,
    ich hatte gestern eine idee, ich habe winxp und mac osx, und manchmal lade ich halt sachen runter und will sie dann in windows haben. da ich keinen usb stick habe der groesser is als 1GB dachte ich mir schlauerweise das ich einfach ne kleine partition(8GB) erstelle aus meiner MacintoshHD die dann in FAT formatiere und sie PORTAL nenne, weil ich so in mac osx sowohl als auch in win xp drauf schreiben und lesen kann! Ok gesagt getan alles verlief gut bis ich dann windows starten wollte und einen bluescreen beim booten gekam und wieder in mac osx war...
    als ich die partition wieder geleoscht habe, ging windows wieder einfwandfrei?
    was hab ich falsch gemacht?das mueste doch gehen ohne problem oder nicht?


    mfg daniel
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    1. Irrtum: eine FAT-formatierte Festplatte bringt kaum mehr als ein kleiner USB-Stick. Größere Dateien (ab 4GB?) können damit nicht gespeichert werden.
    2. Irrtum: du kannst auch einfach so von Windows auf die OS-X-Platte bzw. andersrum zugreifen. Guck mal in die Suchfunktion.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wo hast du die Partition denn erstellt? Also konkret an welcher Stelle der Platte? Win verlangt meines Wissens eine bestimmte Partitionsnummer, und wenn du dann vorher eine neue Partition einschiebst, findet es die Bootpartition nicht mehr.

    @Hairy: Wie Windows auf die OS-X-Partition zugreifen soll, verstehe ich nicht - es sei denn man installiert Zusatzsoftware, damit Win HFS lesen und schreiben kann.Oder gehst du davon aus, daß POR70 mit Parallels arbeitet?
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Man kann eine zusätzliche Partition einschieben wenn man die Partitionszahl in der Boot.ini um 1 hoch setzt. Allerdings ist das nicht Apple konform und manche Dinge wie Löschen der Windows Partition mit dem Bootcamp Assi funktionieren dann nicht mehr bis man diese Partition wieder entfernt hat.

    Die Partition sollte besser in NTFS formatiert und OS X mit NTFS Treibern ausgestattet sein.
     
  5. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Genau das meinte ich.
     
  6. POR7O

    POR7O Empire

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    89
    ah, okay das mit den boot partitionen rangfolge schnall ich! ja klingt logisch das windows das dann nicht rafft...ok danke!
     

Diese Seite empfehlen