1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kleine Frage zur Stabilität des MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nightingale, 09.04.08.

  1. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Ja, irgendwie bin ich zur Zeit ein klein wenig vom Pech verfolgt :( Eigentlich denk ich, dürfte nichts passiert sein, aber ich will doch mal auf Nummer sicher gehen.
    Ich hatte mein MacBook heute samt Taschen auf dem Boden stehen (Steinboden), angelehnt an einen Tisch, also das MB war in der (mir fällt der Name gerade nicht ein o_O) Neopren-Tasche und in dieser Form in der gepolsterten Tragetasche. Daneben hatte ich meine normale Tasche stehen.
    Nun wollte ich meine normale Tasche nehmen und hatte nicht bemerkt, dass die Schlaufe unter der Tasche vom MB war. Folge: das MB rutschte nach vorne und kippte mit der flachen Unterseite auf den Boden. Vielleicht war es auch nur der Schock, weil man halt kurz einen "Aufplumpser" hörte, aber ich wollte mal fragen, ob so etwas dem MB was ausmachen kann, wenn es nur flach zur Seite kippt (ist ja leider kein Stehaufmännchen :D). Wie gesagt, war es in zwei Taschen.

    Dann hab ich noch drei andere Fragen, die mir aber erst heute aufgefallen sind. Und zwar, kommt es mir nur so vor, oder ist das Touchpad der Maus an den Kanten wirklich etwas "ungleich"? Also in der Mitte etwas mehr drinnen, als an den äußeren Rändern? Hinzu kommt noch, ob es normal ist, dass der Button unterm Touchpad etwas "wackelt"? (also wenn ich ihn nicht richtig drücke, sondern nur leicht andrücke ^^°)
    Und dann... für den Akku gibt es ja diesen kleinen Öffnungsschlitz. Allerdings ragt der auf der einen Seite leicht raus - ist das normal?

    Das wären mal meine Fragen ^^ Im Voraus schon vielen Dank für eure Ratschläge ^^
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    normal ist, dass das macbook unter vielen fertigungsfehlern leidet. bei dem einen sind es die spaltmaße, bei dem anderen der deckel der nicht 100%tig sitzt. fakt ist: das macbook ist zwar ein tolles gerät, aber saumäßig verarbeitet.
    nun zu deinem "unfall", so lange das macbook nicht an war, stört es nicht. natürlich leidet das labile plastik darunter, aber was nur kaputt gehen würde, wär die hd im laufenden betrieb. die würde einmal kurz aufsetzen und dann darfst du dir eine neue kaufen.
    aber da du sonst keine besonderen vorkommnisse genannt hast, nehm ich an, da ist noch alles iO.
     
  3. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Richtig. Unangenehm ist es wie gesagt die HDD im Betrieb durchzurütteln. Macht der keinen Spaß und dir auch nicht wenn du sie wechseln musst :)
     
  4. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Mir ist mein MacBook demletzt vom Schreibtisch mindestens einen halben Meter auf den Teppichboden gefallen. Hat oben rechts eine Schramme. Am Anfang hat dann das CD-Laufwerk Mucken gemacht, hat aber aufgehört. Läuft jetzt seit 10 Tagen wieder ziemlich rund :oops: puuh. Muss ich da jetzt noch irgendwas befürchten? Weil eine externe Platte wird erst in 2 Monaten angeschafft, bis dahin muss die noch durchhalten, was ich auch hoffe :p o_O
     
  5. Reenstrømen

    Reenstrømen Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    90

    Zeig mir mal diese Maus. Welchen Sinn macht es ein Touchpad an eine Maus zu basteln? =)
     
  6. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Das nenn ich mal Blitzantwort! ^^ Vielen, vielen Dank erstmal dafür!

    Also das MB war ausgeschaltet :) Nachdem ich es nicht mehr gebraucht hatte heute, hab ich es zusammen gepackt und in der Tasche unter den Tisch gestellt - wo der kleine "Unfall" auch passiert ist ^^° Äußerlich kann ich nichts erkennen, also am Gehäuse & Co. ist nichts. Anschalten lässt es sich auch (schreibe gerade vom MB ^^). Unter anderem denk ich halt auch immer, dass es so kleine "Unfälle" überleben müßte, weil es - im Gegensatz zum PC/Tower - eben ein Gerät ist, dass handlicher gebaut sein muß und somit auch höheren Belastungen stand halten sollte :) (mutwillige Stöße und Sturtzflüge aus 1 Meter Höhe nicht inbegriffen ^^°)

    Bzgl. der Verarbeitung: das mit dem Touchpad ist eigentlich nicht die Welt - fiel mir nur gerade auf :) Allerdings hab ich ein bisschen das Gefühl, diese "Leichtigkeit" mit dem Button war vorher nicht...
    Aber der Hauptbereich ist irgendwie dieser kleine "Schlitz" für den Akku ^^°
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Theoretisch kann bei sowas alles mögliche kaputt gehen. Akkuzellen gerissen, Lötstellen gebrochen oder sonstwas. Muss natürlich nicht. Beim Akku wirst du es erst später merken und auch sonst muss ein Fehler niczht direkt auftreten bzw bemerkbar sein.

    Will natürlich keine Panik verbreiten, aber ein Sturz ist immer schlecht für ein solches Stück Technik.
     
  8. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Also mit dem Touchpad bediene ich nach wie vor meinen Mauszeiger ;)
     
  9. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Es war im Standby und verschlossen. Aber du hast recht, hoffentlich ist da nichts passiert :(
     
  10. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Das ist ja irgendwelchen Lötstellen völlig egal. ;) :p Aber naja, man sollte schon davon ausgehen, dass die einiges aushalten.
     
  11. Inishi

    Inishi Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    5
    Also bei mir ist dieses Gewackel ebenfalls vorhanden, und ich habe mein Macbook erst seit gestern. (Es stand auch nirgendwo anders, als auf meinem Schreibtisch.) Denke und hoffe mal, dass es normal ist. :p
     
  12. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    ne ist es nicht.
    meiner sitzt bombe. kein gewackel
     
  13. Inishi

    Inishi Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    5
    Willst du mir sagen, dass das Touchpad bei ganz leichten Druck sich kein Stück bewegt und festsitzt?
     
  14. Stubenrocker

    Stubenrocker Boskoop

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    41
    Also bei mir schon.
     
  15. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351
    richtig !


    richtig !!
    bei meinem Pro ist der deckel sozusagen "schief"
    die eine seite sitzt richtig und die andere seite "hebt" etwas ab.
    soll ich es umtuaschen ? :p
    hab es erst seid 4 tagen :p
     
  16. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Wenn du Spaß dran hats es umzutauschen? :p
    Nein, würde ich nicht, danach sind dann vielleicht 3 Pixelfehler auf dem Display oder irgendwelche anderen Probleme. Ich rate dir seehr davon ab. :)
     
  17. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wenn es zu krass ist, würde ich es in jedem Fall umtauschen. Wenn du aber damit zufrieden bist und es dich nicht weiter stört lass es.

    Niemand sagt, dass das nächste Gerät diesen "Fehler" nicht auch hat, aber du kannst ja bedenkenlos wieder umtauschen.
    3 mal kannst du tauschen, hast du dann immer noch kein Fehlerfreies Gerät, hast du Anspruch auf eine Kostenerstattung.

    Die unterschiedlichen Spaltmaße beim Deckel des MBPs sind übrigens durchaus kein Einzelfall.
    Normal ist das jedoch nicht. Mein Book hat auf beiden seiten vollkommen identische Spaltmaße.
     
  18. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Also wegen dem Gewackel, das tritt bei mir nur auf, wenn ich ganz links oder ganz rechts klicke - wenn ich in der Mitte drücke, sitzt das natürlich auch bomben fest ;) Es ist wirklich nur an den äußeren Rändern, dass es bei "dezentem" Druck schon leicht nachgibt - es wackelt nicht "hin und her", sondern nur beim Druck ^^°
     
  19. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    da sitzt alles bomben fest. auch die große maustaste wackelt kein bischen.
     
  20. Soleikagod

    Soleikagod Gast

    -
     
    #20 Soleikagod, 09.04.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.08

Diese Seite empfehlen