1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kingston Speicher im MacBook 13" 2,0

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von swordper, 16.02.09.

  1. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    Ich bin ein Mac-Neuling und wollte wie ich es beim PC gewöhnt war alles schön schnell haben und bin auch bereit in guten Speicher zu investieren. Ich dachte dabei an KHX8500S3ULK2/4G. Hat jemand eine Ahnung ob der läuft im MacBook??


    Bis bald :)
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Nein, den kriegst du nicht rein wegen den Kühlern. Außerdem bringen4 GB Module sowieso nichts, weil dein Book nur maximal 4 GB unterstützt. Da solltest du lieber 2x2GB reinmachen, sonst geht dir der DualChannel flöten und das Book ist noch langsamer als mit 2x1GB.
    Und DDR3 bringt dir auch nur dann was, wenn du das Alu MacBook hast.
     
    #2 Ikezu Sennin, 16.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.09
  3. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    Also, das alubook habe ich. Der Speicher den ich meinte ist ein kit. Und die Kühler sind das geringste Problem. Ich wollte nur wissen ob der läuft.


    Also nochmal die Frage :)
     
  4. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
  5. unique19

    unique19 Jonagold

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    22
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    falsch. Es gehen max. 6 GB. 1 x 4 GB und 1 x 2 GB. Der Gewinn durch DualChannel ist heutzutage fast schon zu vernachlässigen.
     
  7. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    So Mädels, jetzt bin ich etwas schlauer. Ich hab mal mit den Leuten von Kingston geschnattert... HyperX macht nur beim Übertakten Sinn. Da ich Hardwaremäßig das MacBook nicht übertakten kann denke ich, werde ich einen anderen Speicher nehmen den ich auch schon bestellt habe:

    Kingston Technology KTA-MB1066K2/4G
    4096MB Kingston KTA-MB1066K2/4G PC3-8500 1066MHz DDR3 (KTA-MB1066K2/4G)

    lt. Denen der optimale Speicher fürs MacBook. Morgen soll er nun kommen, ich erstatte dann wieder Bericht :)

    Bis denn dann
     
  8. hehey

    hehey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    76
    Ohja...Bitte berichten.....Es schlagen sich derzeit mehr Leute mit dieser Frage rum ;)
     
  9. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Auf der Kingston-Homepage wird unter "Speichersuche" fürs MB & MBP (Late 08)
    genau dieser Speicher empfohlen. Wird schon seine Gründe haben.

    Würde mich aber auch freuen, schon bald deine Erfahrung mit dem Kingston
    hier lesen zu können.
     
  10. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    So, Nabend Leute :)

    Speicher ist binnen 1 Tag geliefert worden, welch gute Händler es doch gibt^^

    Installation Problemlos, 6 Programme offen und Musikvideo unter Itunes läuft flüssig, supi :)

    Kann den bedenkenlos empfehlen. Einbauen geht auch ohne Fachhändler, steht glaub ich auch im Handbuch drin.

    Prozessor lässt sich nicht tauschen, den hamse eingelötet^^ was solls....

    4 GB-Module gibts auch Single sodass man auch 8 GB reinhauen kann, aber Stückpreis liegt bei 490 Tacken, das ist etwas heftig, jetzt werde ich noch ne schnelle Platte einbauen und dann ist alles in Butter bei dem Book.

    Falls noch wer Verbesserungsvorschläge (Tuning LOL) hat bitte gleich dahinterposten.

    Bis die Tage... Euer Swordi :cool:
    [
     
  11. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    Habe das gute Stück geknipst , ich hoffe man erkennt was^^o_O
     

    Anhänge:

  12. hehey

    hehey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    76
    Ist das jetzt der Speicher von Alternate......Weil....Der hat doch eine andere Bezeichnung :) ? :
    KVR1066D3S7/2G


    Oder hast du den bei inprotec bestellt.....Auf diesen Händler verweist mich nämlich die kingston-Homepage ?

    Grüße
    Helmut
     
  13. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
  14. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    Ich habe den RAM von www.jacob-elektronik.de. Das war der günstigste lt. Geizhals.at. Habe 65,70 Teuros bezahlt dafür^^

    Wie gesagt von Kingston empfohlen :KTA-MB1066K2/4G

    Bis bald
     
  15. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443

    Ist doch der, den ich habe... Läuft wunderbar ;)
     
  16. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    Ups, da habe ich gepennt
     
  17. Tyler83

    Tyler83 Braeburn

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    46
    Wie siehts eigentlich mit diesen Speichertypen für ein MBP aus? Ich wollte meinen mal austauschen und frage mich ob ich nur die Klassiker 2X 2GB ddr2 PC5300 667MHz 200 PIN nehmen kann, oder sogar ähnliche
    Modelle wie oben genannt?!

    Muss dazu sagen, dass ich ein älteres MBP habe aus der 2.0 Serie...dual Core 2.1

    LG

    Tyler
     
  18. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Ich würde an deiner Stelle hier mal die Speichersuche befragen: www.kingston.com/deroot
     
  19. swordper

    swordper Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    77
    Ich hatte über Monate hinweg regelmäßig Abstürze, nach dem ich jetzt nach über einem Jahr den Originalspeicher eingebaut habe läuft alles so wie es soll. Also der von mir gepostete Speicher ist Schrott. Tut mir nun leid für all die die sich aufgrund meiner Empfehlung diesen Speicher geholt haben.
     

Diese Seite empfehlen