1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Killerspiele

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Pokoo, 23.06.07.

  1. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Diskussions-Runde:
    Killerspiele - gefährlich?

    Bei macnews.de gibts nun einen Podcasts mit einem Interview eines Wissenschaftlers, der sich mit Killerspielen und deren Wirkungen befasst. Außerdem gibt es neue Befunde zu diesem Thema.

    Ich finde es ziemlich interessant. Ich lass jetzt aber erst einmal euch zur Sprache kommen, bevor ich was dazu sage.

    » Link «
     
  2. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Sorry, dass ich der Spielverderber bin, aber so einen Thread gab es schon.

    mfg mbblack
     
  3. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Hab ich mir schon gedacht, aber ich dachte, das Interview wär 'nen neuen Fred wert :O!
     
  4. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    40% der Amokläufer spielen Killerspiele, 100% essen Brot.
     
    jonni4000 gefällt das.
  5. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Und Kartoffeln :O!
     
  6. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Mich wundert immer, dass wenn jemand Amok läuft wird Wochen lang in den Medien über Verbot von Killerspielen berichtet und diskutiert. Paar Monate später intressiert es niemand mehr!
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Zum Glück, weil es noch vernünftige Politiker gibt, die sich gegen ein Verbot von Killerspielen aussprechen.
     
  8. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    oder weil es den politikern darum geht in den medien zu stehen. so lange wie das thema von den medien hochgehalten wird, sind sie auch da und sagen was. aber sobald die medien ein neues thema entdecken, lassen auch die politiker locker.
     
  9. Apfelgott

    Apfelgott Fuji

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    38
    Die, die wirklich Amok laufen wollen, bekommen ohne Probleme 20 Waffen.
    Das juckt keinen.

    Denken die Politiker etwa im Ernst, dass die nicht an Killerspiele kommen, wenn sie verboten werden??
    Die meisten laden sich die doch eh schon jetzt illegal im Netz.
     
  10. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    man sollte die spiele nicht verbieten, man sollte aber mehr darauf achten, dass wirklich nur die leute spielen, die spielen dürfen.
     
  11. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Und das, glaubst du, bringt mehr ?
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  13. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    AAAABER:
     
  14. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    /signed!!!
    Genau so ist es!
    Verbieten bringt einfach nichts, die kommen auch so dran.
    Ich bin auch kein Fan von diesen Killerspielen, aber es hängt auch immer damit zusammen, wie die Einstellung eines jeweiligen Menschen ist.
    Man muss sich selber Grenzen setzen können und sich beherrschen können.
    Können manche Jugendliche dies in den Spielen nicht und sehen die Taten dort auch im Realen als möglich, dann bringt es eigentlich auch nichts, denen diese Spiele zu verbieten, da es genug andere Möglichkeiten gäbe, wo sie auch an Gewalt drankommen!
     

Diese Seite empfehlen