1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Keynote] Transparentes Bild exportieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Zettt, 11.11.09.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi,


    This thing drives me absolutely nuts!
    Ich habe vorher schonmal ein Transparentes Bild aus Keynote exportiert bekommen. Nur jetzt gerade funktioniert das irgendwie nicht mehr. Was mach ich da nur falsch?

    Brauche es fuer meine Reihe "Tontechnik fuer Anfaenger" bei mir im Blog.

    Jede Hilfe gern gesehen!


    Gruss,
    Zettt
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Was meinst Du?
    Wenn in einer Keynote-Folie eine Grafik mit Transparenz (z.B. PNG mit Alpha-Channel) verwendet wurde, kann man sie da einfach rausziehen (oder alternativ auch im .keynote-Bundle selbst auf die Datei zugreifen).
    Ist da eine nicht-transparente Grafik eingebettet, für die z.B. der Keynote-eigene Magic-Wand-Effekt zum Freistellen verwendet wurde, glaube ich nicht, dass man die Grafik samt Transparenz exportieren kann.
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Die Praesentation an sich hat einen transparenten Hintergrund.
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Oh, dann habe ich das völlig falsch verstanden. (Wusste auch gar nicht, dass das geht. Wozu sollen auch Folien, die dazu gedacht sind, mit dem Beamer an eine Wand geworfen zu werden, transparente Hintergründe haben können?)
     
  5. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Bin mir nicht sicher ob ich verstanden habe was Du meinst.

    Aber willst Du vielleicht eine Folie aus der Keynote ohne Hintergrund drucken?

    Dann vielleicht so:

    Drucken --> (erweiterter Modus) --> Folienhintergund (...) nicht drucken

    und dann als *.pdf speichern

    (siehe Anhang ...)
     

    Anhänge:

  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das hat sich super angehoert.
    Leider wird dann auch der Rahmen um mein Objekt nicht mehr mitgedruckt.
    Der Tipp war aber super. Damnit dass das nicht geht.
     
  7. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Mmh, komisch.

    Bei mir druckt er schon die Grenzen, sofern im selben Dialog auch "Folie mit Rahmen versehen" aktiviert ist.

    Wie ist der Haken bei "Seitenränder verwenden" - da vielleicht was falsch?

    Grüße,
    dikonas
     
  8. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Nein, das Objekt selbst hat einen Rahmen, der ist dann weg.
    Und das PDF ist auch nicht transparent. ;)
     
  9. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Nun dann.

    Illustrator?
     

Diese Seite empfehlen