1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote schmiert beim Dateiöffnen ab :(

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von rb2k, 29.03.07.

  1. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    Ich sitz gerade seit 3 Stunden an einer Präsentation, hab auch immer schön gespeichert. Beim testen der Präsentation ist mir OSX abgeschmiert (schwarzer Bildschirm, keine Reaktion auf irgendwas) und Keynote scheint die Datei mit sich gerissen zu haben.
    Ich kann sie nicht mehr öffnen, jedesmal wenn ich sie doppelklicke oder in keynote direkt öffne kommt der "lade" Balken und Keynote schmiert mir ab :(

    Irgendwelche Ideen? Speichert Keynote wie MS Office irgendwie tempörär Dateien? Gibt es eine "repariere" Funktion?
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hallo.

    Keynote speichert in Paketform, d.h. Rechtsklick auf die Datei und Paketinhalt zeigen auswählen.

    Vermtl. ist eines deiner verwendeten Medienformate (Bild, Ton, Video) defekt und verursacht den Absturz. Du kannst also nachdem du eine Kopie der kompletten Keynotedatei erstellt hast, bei der Kopie einfach mal alle Bilder entfernen, etc. und dich langsam vorantasten.
    Viel Glück
     
  3. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    hmmm, scheint nicht an den bildern zu liegen...
    Die index.apxl.gz scheint beschädigt zu sein :(
    Super Sache...
     
  4. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Uhhhh. :(

    Lässt die sich wenigstens noch entpacken oder schimpft er da auch schon rum?

    Schau sonst nochmal in den Papierkorb ob unter Recoverd Files vielleicht noch was zu finden ist.
     
  5. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    Leider ist das das Problem. Ich such grad nach was zum GZip reparieren in OSX :(
    Die XML könnte ich selber wieder hinbiegen
     
  6. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    So auf die schnelle fällt mir da jetzt nix ein was gzip unter OS X reparieren könnte.
    Über Google findet man nur ein Haufen Windowstools zum reaprieren von zip.
     
  7. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    links: meins das kaputt ist
    rechts: ein "neues" das ok ist
    [​IMG]
     
  8. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Von der Dateigröße her gesehen ist das Beschädigte ja doch relativ klein im Vergleich zum Neuem.

    Entweder fehlt da sehr viel ... oder du hast noch nicht so viel an deiner Präsentation gemacht :)
     
  9. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    Naja... es ist ca doppelt so groß. Waren nur 5-6 Folien mit ca 50 animationen und übergängen (Netzwerkprotokolle... viel Pfeile die erscheinen)

    Aber das bissl XML braucht ja au kaum Platz
    (Das "neue" das ich zum Test gemacht hab ist nur eine Folie mit 2 Textobjekten)
     

Diese Seite empfehlen