1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote Präsentation

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von secretservice11, 08.04.08.

  1. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Hi,
    Ich mache gerade eine PowerPoint mit Keynote...Nun muss ich auch geometrische Figuren (am besten 3D! einfügen, kreieren....) Wie mache ich das? Kann man mit irgendeinem Programm selbst solche Figuren konstruieren und sie dann in Keynote einfügen?, das wäre perfekt, da ich auch bestimmte Maße nehmen muss...
    Vielen Dank im Voraus ;)
     
  2. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    soweit ich weiß, kann keynote nicht mit 3d objekten arbeiten. Wenn dann könntest du die Objekte nur als 2D Bild einfügen... ich weiß aber nicht ob das für dich ausreichen würde?
     
  3. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    hmm schade, naja dann eben dasselbe mit 2D Objekten:(...
    Hat jemand dafür ein Prog? Oder weiß wer wie man es macht (außer "Formen einfügen"...^^)
     
  4. mable

    mable Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    177
    Mir ist nicht ganz klar, was Du meinst. Eigene Formen gebe ich mit dem "Freihand-Werkzeug" ein (Benutzerhandbuch S. 98) und gebe denen dann Schatten, so dass sie dreidimensional wirken.
     
  5. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    hmm... ich kann mir das grad nicht richtig vorstellen... wie würde man mit dieser Methode zum Beispiel einen Würfel erstellen?
     
  6. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Welches Benutzerhandbuch, das vom Mac?
    Ich will eben zur Veranschaulichung diverser Aufgaben zur Geometrie auch die passenden Formen (möglichst 3D, da z.b. die Höhe, Oberfläche etc.) dargestellt werden...Einfach ein Tool bei dem ich Figuren selbst konstruieren kann, indem ich auswähle z.b: Dreieck, dann werte eingebe und das Ding erscheint....
     
  7. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    okay... aber wie willst du ein Dreieck dreidimensional darstellen? Denn das was du beschrieben hast, kannst du nach meinem Verständnis auch einfach mit den Formen machen.
     
  8. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Pyramide zum Beispiel...oder ein Kegel
     
  9. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    außerdem mit 14 Jahren, weißt du da was ein Kegel ist ? ;)
     
  10. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    ja, weiß ich. Allerdings weiß ich auch das eine Pyramide kein Dreieck ist. In diesem Fall von einem Dreieck zu sprechen bietet sich im Übrigen nicht an. Hierdurch entsteht beim Leser der Eindruck, dass es sich um eine Fläche und nicht um einen Körper handelt...o_O

    Und eine Fläche zu erstellen ist mit Keynote kein großes Problem, einen Körper zu erstellen allerdings ,soweit ich weiß, unmöglich.
     
    #10 leowatti, 08.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.08
  11. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    schön, nur bei meinem Problem kannst du anscheinend nicht helfen, auch wenn du versuchst schlau zu reden, es kommt leider nicht rüber:)
     
  12. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Blender könnte dir dabei behilflich sein, wenn die auch noch im Raum bewegbar sein sollen innerhalb der Präsentation müsste sich das mit Quicktime VR lösen lassen können..
     
  13. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Nein, das ist nicht was ich suche, das ist ja fast für Architekten, zu kompliziert...^^
     
  14. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Und PowerPoint kann sowas??? Wenn ja, wozu?
     
  15. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Lass dir doch von Grapher die Form ausspucken (Kegel oder Zylinder z.B.) und mach nen Screenshot davon. Oder willst du dass die 3D Figur beweglich ist?
     
  16. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Google SketchUp. Eine einfachere Möglichkeit dreidimensional Objekte mit bestimmten Maßen zu stellen gibt es nicht.
     
  17. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Mathe in OSX...

    Hi,
    Hab zwar einen ähnlichen Thread schon mal gemacht, aber der hat mir nicht weitergeholfen, deswegen versuche ich es hier nochmal:
    Und zwar muss ich geomterische Figuren (Pyramiden und Kegel) in eine PowerPoint bei Keynote reinbringen...
    1. Wie soll ich das machen?
    2. Womit, kennt ihr ein Tool/Prog mit dem man so etwas erstellen und dann einfügen kann?
    3. Nicht Grapher oder Google Sketch up, denn damit bekomme ich es irgendwie nicht hino_O
     
  18. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    in eine powerpoint bei keynote?
     
  19. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    ja
     
  20. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    powerpoint = präsentationsprogramm von microsoft
    keynote = presentationsprogramm von apple
     

Diese Seite empfehlen