1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

kext-Systemerweiterung löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Manuel85, 23.09.16.

Schlagworte:
  1. Manuel85

    Manuel85 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.09.16
    Beiträge:
    1
    Ich möchte die Datei AppleUSBAudio.kext aus dem Verzeichnis /System/Library/Extensions/ löschen, und durch eine ältere Version dieser Datei ersetzen. (Externe Soundkarte-Kompatibiltätsgründe)

    Ich erhalte jedoch die Fehlermeldung: "Das Objekt AppleUSBAudio.kext kann nicht geändert oder gelöscht werden, da es von macOS benötigt wird".

    Ich nutze OS Sierra.

    Wie kann ich die Datei löschen?? Ich habe Administrator Rechte

    Besten Dank
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.119
  3. MACaerer

    MACaerer Orleans Reinette

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    10.434
    Du kannst versuchen die Datei per Terminal mit dem Befehe sudo rm -rf kompletter_Dateipfad zu löschen. Ob es sinnvoll ist oder zu Unverträglichkeiten führt kann ich nicht beantworten. Dazu musst du @MacAlzenaus Hinweis beachten.

    MACaerer
     
  4. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.361
    Das geht schon seit El Capitan nicht mehr. Da müsstest Du erst über die Recovery den Systemintegritätsschutz abschalten.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Orleans Reinette

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    10.434
    Ach so, es geht also auch mit Root-Rechten nicht mehr. Ich war noch nicht in der Situation, aber es ist gut zu wissen. Aber nachdem man SIP deaktiviert hat müsste der o. g. Befehl doch funktionieren, oder?

    MACaerer
     
    #5 MACaerer, 24.09.16
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.16

Diese Seite empfehlen