1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ken Burns Steuerung

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Hanse, 19.01.09.

  1. Hanse

    Hanse Jonagold

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    ich baue gerne Fotos in iMovie HD Filme ein. Wenn ich Ken Burns anwende, zoomt dieser zügig auf die Ende-Einstellung und verweilt dort sehr kurz. Wenn ich einen Übergang einbaue, ist das Endbild fast weg.
    Wie kann ich das Endbild verlängern?

    Gruß hanse
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Hab's nicht probiert, aber kann man nicht einfach das Endbild grabben und als neues (nicht per Ken Burns animiertes) Standbild hinter dem Effekt einfügen?
     
  3. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Geh ich recht in der Annahme, dass es sich um iMovie Version 6 handelt?
    Wenn ja, hilf das hier eventuell weiter.
     

    Anhänge:

  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Die Anzeigedauer des Bildes verlängern, in zwei Teile schneiden und den Ken Burns-Effekt nur in der ersten Hälfte anwenden – fertig!

    :)
     
    #4 Gokoana, 19.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.09
  5. Hanse

    Hanse Jonagold

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    23
    Ken Burns Steuerung

    Vielen Dank für die Hinweise.
    1- Das Bild grappen funktioniert nicht, es sei denn, ich mache was falsch.
    2- Das Ausblenden der Fotoeinstellungen lässt das Bild ganz verschwinden.
    3- Ich habe das Bild geteilt, kann aber für den 2. Teil den Ken Burns nicht rückgängig machen.

    Gruß hanse
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Du solltest das Bild auch zuerst teilen und dann in der ersten Hälfte oder dem ersten Teil den Ken Burns-Effekt anwenden und nicht umgekehrt, sondern genau in dieser Reihenfolge.
     

Diese Seite empfehlen