1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine updates möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von 976buck, 22.04.09.

  1. 976buck

    976buck Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    auf meinem kleinen, betagten aber sehr zuverlässigen iBook G4 800 MHZ mit OS X 10.3.9 ist es neuerdings nicht mehr möglich, software-updates zu machen.
    Ein Beispiel: beim Start von iTunes wird angezeigt, daß eine neue Version verfügbar ist - aber wenn ich danach suchen lasse, wird abschließend angezeigt, daß die software auf dem neuesten Stand sei.

    Meiner Meinung nach gibt es zwei Gründe, die das verursacht haben könnten: eine Reparatur, die vorher stattgefunden hat (der Startbereich von OS X hatte sich zerschossen) oder eine Passwort-Änderung bei der Anmeldung, die ich gemacht habe (ich nutze filevault).

    Da ich hauptsächlich PC-user bin und das iBook nur mobil nutze, ist es schwer für mich, den Fehler zu lokalisieren. Sind da eventuell irgendwelche Admin-Rechte überschrieben worden? Das iBook läuft ansonsten einwandfrei.

    Vielleicht klingelt's ja bei einem von Euch. Bin dankbar für Ideen.

    Viele Grüße! :)
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Oder ganz eifach: 10.3.9 ist zu alt für die aktuelle iTunes Version, die braucht nämlich 10.4.11
     
  3. 976buck

    976buck Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    4
    Danke, das würde iTunes erklären.
    Heißt das also darüber hinaus, daß es für OS X 10.3.9 und seine Komponenten (iPhoto, Mail etc.) prinzipiell keine updates mehr gibt, auch keine Sicherheits-updates mehr?
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    So langsam ja; Panther kann man zu den Vintage-OS (wenn nicht sogar obsolete) zählen. Apple veröffentlicht faktisch nichts mehr für Panther.
     
  5. 976buck

    976buck Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    4
    Soweit erstmal ein Dankeschön für die infos. :)
    Da mir meine software-Aktualisierung leider kein update auf eine höhere Version anbietet (Tiger scheint ja noch auf diesen Modellen zu laufen), wäre meine nächste Frage noch kurz, wo man die letzte Tiger-Version bekommt (Download? Kaufen?) und wie man am sichersten updatet.
    Sorry, Anfängerfrage, ich weiß - aber ich sitze leider zu oft an PC's um versiert in Apple-Dingen zu sein. :innocent:
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.945
    Du hast bei dem Install 3 Möglichkeiten:
    1.Aktualisieren, dabei bleiben alle Einstellungen,Daten Programme etc erhalten, geht aber nur wenn das zu installierende System neuer als das alte ist, hast du Panther 10.3.9, und auf der DVD ist Tiger 10.4.x, dann geht das ohne Probleme, es können allerdings alte eventl. störende Systemdateien zurückbleiben.
    2.Archivieren und installieren, dabei bleiben auch alle deine Daten,Einstellungen Programme etc erhalten, aber das alte System wird komplett durch das neue ersetzt ,das alte System findet man dann in einem Ordner Previous System, dort kann man bei Bedarf noch alte Dateien(wie Treiber etc) suchen und finden und in das neue System einbauen. Braucht man nichts mehr aus dem Ordner previous System kann man ihn löschen.
    3. Löschen und installieren, da wird die Platte geputzt alles ist dann weg und das System wird dann neu aufgespielt.
    Für alle Möglichkeiten gilt natürlich, ein Backup der wichtigen daten ist immer von Vorteil, muss ja nicht unbedingt ein System/Installationsfehler passieren, so kann auch mal der Strom ausfallen und schon ist der Trouble da.
    Ich habe bisher, auf einen Rechner seit 10.0 immer nur die Positionen 1+2 genommen und keinerlei Probleme gehabt.Aber Vorsicht ist die Mutter…
    Beim Installieren kannst du die Installation auch anpassen, im Installationsfenster unter ein kleiner Button, dort kannst du um Platz zu sparen überflüssige Sprachen, Druckertreiber oder auch Programme Abwählen oder eventl. auch z.B. X11 braucht man für Gimp und openOffice dazuinstallieren.
    Du braucht auf jeden Fall die Retail/Kaufversion von Tiger, die ist schwarz bedruckt, die oftmals angebotenen grau bedruckten DVDs sind an die Hardware gebunden, mit der sie ausgeliefert wurde. Da Tiger nicht mehr offizell angeboten wird musst du auf eventl noch bei Händlern vorhandene Restbestände oder Kleinanzeigen, eBay und ähnliches zugreifen.
     
  7. 976buck

    976buck Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank, macbeatnik, für die ausführliche Antwort! Hat mir sehr weitergeholfen!
    Cheers! :-D
     

Diese Seite empfehlen