1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Rechte auf WIndowspartition

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Ferril, 18.10.09.

  1. Ferril

    Ferril Braeburn

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    46
    Hi Leute!

    Habe Snowleopard und darf seit kurzem auf meiner Windowspartition (unter OS X) nur mehr "lesen".

    Habe schon versucht die Zugriffsrechte zu reparieren, aber kein Erfolg. Benutzer ist nur einer angelegt...

    Was kann da sein?

    mfg Patrick
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ist das vielleicht eine NTFS Partition und du hast kein NTFS Treiber zum schreiben installiert?
    OSX kann von Haus aus nur lesend auf NTFS zugreifen.
     
  3. Ferril

    Ferril Braeburn

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    46
    habe NTFS Treiber und es hat alles 2 Jahre lang funktioniert, aber seit kurzem habe ich die Rechte nicht mehr
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Du hast schon seit 2 Jahren Snow Leopard drauf?
    Ei der daus!
     
  5. Ferril

    Ferril Braeburn

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    46
    Danke für deinen konstruktiven Beitrag
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Den Knackpunkt immer noch nicht erkannt?
    Und du willst auch wirklich nie davon gehört haben, dass der Systemstart im 64bit Modus nicht empfohlen ist?
     
  7. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn der Schreibzugriff auf NTFS-Laufwerke noch nicht offiziell aktiviert ist, wird das seinen Grund haben ;) - Basteleien definitiv nur auf eigenens Risiko nicht nie ohne Backup.
     
  9. Ferril

    Ferril Braeburn

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    46
    Das heißt, dass ich mit der Installation von Snow Leopard die Schreibrecht verloren habe, oder wie?

    Gibts eine sichere Methode um das wieder unter Snow Leopard zum laufen zu bringen?
     
  10. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ich denke eher so:

    wie so haben sie es NICHT offiziel aktiviert, ABER eingebaut im system??

    ich denke, weil microsoft den daumen drauf hat! sie würden gerne dürfen aber nicht ;)

    und beim nicht nie ohne backup, gebe ich dir 110% recht!
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Weil es viel mehr Änderungsaufwand bedeutet, dieses Feature wieder zu entfernen als es einfach (noch) nicht zu aktivieren.
    Der interne Schreibsupport ist unvollständig und daher nur für erfahrene Entwickler geeignet.
    Es gibt nach wie vor grosse Probleme mit "Named Streams", "Reparse Points", der Dateisystemverschlüsselung, der UTF-Namenskonvertierung und den "NTFS Junctions". Von möglicherweise fatalen Fehlern im Schreibpuffer und einigen bisher nicht abgeklärten Verfahrenskonventionen ganz zu schweigen.
    Denkst du vielleicht man mache sowas nur, damit du mehr Spass bei der Suche nach dem goldenen Osterei hast? Wer einem Dateisystem in diesem Stadium wertvolle Daten anvertraut, kann sich auch gleich die Kugel geben.
     

Diese Seite empfehlen