1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Bootcamp Installation möglich

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Scoutout, 09.12.09.

  1. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    HILFE!!!!!!!

    Ein Grund nur noch mit dem Mac zu arbeiten ist natürlich, dass man mit Windows laufend Ärger hat.
    So auch beim Versuch Windows 7 32 Bit auf meinem iMac über Bootcamp zu installieren.

    Nach dem letzten Neustart kommt einfach nur noch die Startsequenz von W7 und dann bleibt der Bildschirm schwarz. Oder er bleibt er beim "Windows wird gestartet" einfach hängen. Ich habe über die Probleme mit schwarzen Bildschirmen gelesen aber das Ding mit "Shift und F10" bringt auch nix. Er reagiert nicht mal drauf….

    Das Üble dabei.Wie kriege ich jetzt diese Sch..Windows CD wieder aus dem Lauferk. Weil bei jedem Neustart bootet er automatisch von der CD ohne Möglichkeit einer Wahl.

    Ich sage ja Windows ist Schrott oder liegt es gar am Mac...;)

    Bin für jede schnelle und konstruktive Hilfe dankbar

    Grusscoutout

    Edit:Die CD habe ich mittlerweile draussen aber die Installation ist unauffindbar...
     
    #1 Scoutout, 09.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.09
  2. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    So Leute

    Habs nun ein zweites mal versucht. Funktioniert alles inkl. Neustarts bis zum Punkt "Installation wird abgeschlossen" irgendwo da wirds zappenduster und aus ist die Maus. Das Ding macht keinen Wank mehr und der Bildschirm verharrt dunkelschwarz.

    Hat die Installation bei allen andern auf einem iMac 27" Quadcore i7 problemlos geklappt? Kann mir wirklich niemand weiter helfen? Kann ja wohl kein Hardwarefehler sein, Mac OS X funzt prächtig!

    Grusscoutout
     
  3. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Was ist denn hier plötzlich los???

    Das darf ja nicht war sein. Dabei habe ich Apfeltalk immer für das beste Appleforum gehalten. NEIN, es kann nicht sein, dass ich Windows 7 nicht zum Laufen bringe und mir hier niemand weiter helfen kann.

    Also nochmals:
    Wenn ich beim Starten die Alt-Taste drücke kommen zwei Startpartitionen (Mac OS X und Windows) Wähle ich die Windows-Partition startet Windows und nach ca 10 - 20 Sekunden während des Startvorgangs wird der Bildschirm schwarz und dann ist Schluss. Nur ein manueller Neustart bringt wieder Bewegung in den iMac!

    Wirklich niemand hier, der Probleme bei der Bootcamp Installation und keiner der nur die geringste Ahnung zu einer Lösung hat?!
     
  4. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    So, ich mach denn hier mal ein bisschen weiter als Alleinunterhalter. Habe Folgendes entdeckt:

    Problemlösung iMac 27" und Windows 7
    Hallo,

    damit man mit Bootcamp Wind 7 installieren kann (und den blackscreen umgehen kann), wie folgt verfahren:

    - unter OS X booten
    - irgendein NTFS driver für OS X installieren (z.B. http://www.tuxera.com/products/tuxera-ntfs-for-mac/ )
    - auf der BOOTCAMP Partition nach der Datei \windows\system32\drivers\atikmdag.sys suchen und diese Datei löschen.
    - danach kann die Installation von Windows 7 im VGA Modus fortgesetzt werden.
    - sobald eine Internet-Verbindung hergestellt wird, bietet Windows Update gleich ein passendes Update für ATI an

    Problem erledigt

    Tja, nun lässt sich aber die genannte Datei unter der Bootcamp Partition so einfach nicht loschen, jedenfalls sagt mir das mein iMac...
     
  5. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
  6. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Wenn ich da was gefunden hätte, wär ich nicht hier mit dem Problem. Habe null Bock auf One-man-show und vielen herzlichen Dank für deine konstruktive Hilfe!

    @ admin Thread löschen!
     
  7. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Windows 7 wird von Apple noch nicht offiziell unterstützt!
    Kann funktionieren, muss aber nicht.
    Also abwarten, bis die offiziellen Bootcamp Treiber kommen...
     
  8. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    DANKE, ein Lebenszeichen, Hoffnung keimt :)

    Ich nehme an, es gibt dazu noch keinen noch sonstwie gearteten Zeithorizont?

    Grusscoutout
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.564
    Es kann von jedem User erwartet werden, dass er sich die bereits vorhandenen Hilfestellungen zueigen macht und sich, falls sein Problem damit noch nicht gänzlich gelöst werden kann, darauf zu beziehen. Nicht zuletzt um solche Fragen bereits frühzeitig zu beantworten, erstellen hilfreiche User solche Tutorials und Hilfsbeiträge.

    Es ist auch Dir zuzumuten, solche Beiträge zur Kenntnis zu nehmen.

    Dein Ärger ist für mich nicht nachvollziehbar. Die Zurechtweisung von Bobandrews erfolgte zu Recht, eine Threadschließung ist hier im Forum nicht üblich und wird auch nicht erfolgen.
     
  10. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    apple sagt Dezember, ich hoffe, dass sie sich daran halten!
     
  11. ollieh

    ollieh Gloster

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    61
    Ich habe bei mir noch einen Plasma am iMac dran somit hatte ich keine Probleme Windows 7 zu Installieren.
    Habe erst auf dem iMac angefangen dann wo es schwarz wird auf dem Plasma weiter gemacht.
    Wenn Windows 7 drauf ist macht es gleich ein Update und schon ist der neue Treiber drauf.
    Wenn man sich hier in Forum erst mal schlau macht dann geht das ohne Probleme man muss nur suchen und auch lesen.;)

    Gruß olli
     
  12. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Abgesehen von deinem letzen zwangspädagogischen Satz bedanke ich mich für deinen Tipp. Ich frage mich nun, ob ich mein MBP als externen Bildschirm nutzen kann. Einen DVI-Mini Displayport Adapter hätte ich allenfalls...
     
  13. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Also Leute vielen Dank

    Der Dank gebührt vor allem ollieh. Sein tipp mit dem externen Bildschirm war die Lösung. Gut hatte ich noch meinen alten Dell Monitor. Dieser Post kommt jedenfalls bereits von meiner Windowspartition.

    Danke allen und frohe festtage

    Grusscoutout
     
  14. ollieh

    ollieh Gloster

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    61
    Schön das es bei dir jetzt auch geht der letzte zwangspädagogischen Satz war mehr so als scherz gemeint.;)

    Gruß olli
     
  15. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Auch den Tipp mit dem externen Monitor ist schon alt und hätte gut über die Suche gefunden werden können!
     
    Scoutout gefällt das.
  16. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Musste ja noch sein. Auch nächstes Jahr gibts wieder einen Weihnachtsmann
     
  17. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.564
    Du bist nicht zufällig "auf Krawall gebürstet"? Den Eindruck macht es jedenfalls.
     
  18. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Warum sollte er das sein, Nathea?
    Er ist, wie viele andere vor ihm auch, an der Suchfunktion gescheitert, das kann man ihm nicht vorwerfen. Und nach rund 180 Beitraegen ist man noch nicht so ein Forumszampano wie manch andere hier.
    Und dass er nicht nur in seiner Verzweiflung einen Thread startet, sondern den auch noch mit Infos zu seiner Loesung fuettert, kann man ihm auch nicht vorwerfen.

    Es faellt mir eher schwer, die ueberzogenen Reaktionen in einigen Antwortposts
    zu verstehen.
     
  19. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.564
    Die Wortwahl impliziert das einfach.

    Und was die Forensuche betrifft, gibt es im Forenbereich "Apfeltalk Feedback - Erste Schritte" reichlich Empfehlungen für nicht so erfahrene Forenmitglieder zur Nutzung der Forensuche (teils sogar bebildert) und der Suche via Google. Man muss sich diese Beiträge nur auch einmal anschauen und ihren Empfehlungen folgen, dann klappts auch mit der Suche.
     
  20. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Also ich benutze meist erstmal die Suche via Google, dann finde ich recht schnell auch Beiträge hier im Forum.

    es ist meist so, dass man sich nur mit der Suche anfreunden, also auch mal beschäftigen muss, durch eventuelle Nutzung, dann klappt es auch mit dem finden.

    Die "überzogene" Reaktion rührt daher, dass sich aktuell User nicht mehr berufen fühlen, sich selbst mit dem Thema Suche auseinanderzusetzen.

    Schau mal, wenn ich eine Anleitung schreibe, genau zu dem Thema, wie dieses hier, die Moderation es festpinnt, damit genau diese Frage, die nun mit dem 27" jeden Tag 3x kommt, nicht ungefunden und unbeantwortet bleibt, wirst du sicher verstehen, warum man so reagiert.

    Was sollen die User für den weniger suchambitionierten User denn noch machen? Mehr als hilfreiche Tutorials oder wichtige Antworten direkt oben anzupinnen geht ja nicht.

    Und wenn ich dann schreibe, nutze die Suche oder mach bitte die Augen auf, ist das gleich eine Beleidigung oder was?

    Wie würdest Du denn reagieren, an meiner Stelle?
     

Diese Seite empfehlen