1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Airport-Verbindung zum Wlan

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von neumacer, 21.12.08.

  1. neumacer

    neumacer Erdapfel

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    5
    Moin!
    Ich krieg an meinem iMac keine Verbindung zum Wlan via Airport. Das richtige Netzwerk wird erkannt, sobald ich das Kennwort eingebe, erscheint nach 2 Sekunden die Meldung" zeitlimit überschritten" Nimm ich dagegen meinen alten Win-Laptop habe ich direkt die Wlan-Verbindung.Mit dem iPhone klappt´s auch, nur der iMac will nicht. Ich habe mir jetzt mit Dlan via Steckdose geholfen,das funktioniert wunderbar, aber ich hätte schon gerne Wlan.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Was hast du denn für einen Router und welche Art von Verschlüsselung verwendest du (WPA, WEP...) ?
    Klappt es ohne Verschlüsselung?
     
  3. neumacer

    neumacer Erdapfel

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    5
    Danke für die schnelle Reaktion!

    Ich hab jetzt aktuell wieder WAP2, habe aber auch schon Web und ganz ohne versucht.Alle mit demselben Ergebnis. Ist der DLSWLAN200 von Arcor
     
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hast Du im Router die MAC-Adressenfilterung aktiviert? Dann musst Du den neuen iMac in die Liste der erlaubten Geräte mit aufnehmen.

    Gruß,
    UHDriver
     
  5. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Die Router von Arcor haben leider traurige Berühmtheit in Zusammenhang mit Mac OS X. Hast du mal geguckt, ob es für den Router ein Firmware-Update gibt?
    Klappt es denn, wenn du dich per Kabel mit dem Router verbindest?
     
  6. neumacer

    neumacer Erdapfel

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    5
    MAC-Adressenfilterung ist leer; und ja,ich bin via Kabel ( DLAN) online :)
    Nur leider tut´s das Wlan nicht
     
  7. Backwardsman

    Backwardsman Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    91
    hier gibts die Lösung (den Zyxel-Links folgen):

    http://www.apfeltalk.de/forum/airport-wlan-arcor-t132586.html

    ...zumindest hat das Router Firmwareupdate meine Verbindungsprobleme gelöst. Hatte auch den "Zeitlimit überschritten" Fehler beim neuen MBP (late2008) und dem "DSL WLAN Modem 200" von Vodafon.

    :)
     
  8. heliman

    heliman Erdapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    2
    möchte mit MacBook (nagelneu) ins WLAN, Airport erkennt das WLAN, fordert zur WEP Kennwort Eingabe auf, verbindet dann aber nicht ("Verbindung fehlgeschlagen"), wenn ich beim Router SIEMENS SE 105 die WEP Verschlüsselung deaktiviere, klappt alles reibungslos ...

    hat jemand eine Idee ?
     
  9. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    WEP solltest Du vermeiden, wenn es nicht einen zwingenden Grund dafür gibt. WPA ist deutlich sicherer. Klingt als ob Du ein falsches Passwort benutzt. Vorschlag: Stell' auf WPA um, vergeb' ein neues Passwort und versuche es nochmal.

    Gruß,
    UHDriver
     
  10. heliman

    heliman Erdapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    2
    der zwingende grund ist, das mein router siemens se 105 keine wpa verschlüsselung anbietet, ist nicht mehr der neueste, das kennwort habe ich richtig eingegeben, und prophylaktisch ein neues erstellt, habe noch andere laptop windows xp im wlan netz, die auch auf das neue kennwort korrekt eingebunden werden, selbst wenn ich mir einen neuen router besorge, was wird mit den vielen wlan netzen in hotels, gaststätten etc, die ebenfalls wep verschlüsselt sind, sind die dann für mein macbook nicht nutzbar ?
     
  11. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Dann lässt es sich erst mal natürlich nicht ändern. Grundsätzlich sollte das mit dem Macbook natürlich auch funktionieren. Warum es das nicht tut, kann ich jetzt nicht erklären, habe aber auch noch nie mit WEP gearbeitet. Vielleicht weiss ja jemand anderes Rat.

    Gruß,
    UHDriver
     

Diese Seite empfehlen