1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Startbildschirm beim Hochfahren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Madeeenn, 19.04.09.

  1. Madeeenn

    Madeeenn Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.09.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    irgendwie zeigt mein iMac keinen weißen Startbildschirm beim Hochfahren an, sondern weiße Kommandozeilen auf schwarzem Grund, was er grade macht. Weiss jemand woran das liegen kann, und was man dagegen hilft? Für Antworten bin ich dankbar!
     
  2. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    piest er unanständig ?
    mal osx-dvd reinlegen, und hardwaretest durchlaufen lassen
     
  3. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Hast Du vielleicht im Terminal rumgefummelt?

    Wenn ja, hast Du sowas wie

    Code:
    sudo nvram boot-args="-v"
    eingegeben? Das startet den mac immer im Verbose Modus, egal ob Du Apfel-V drückst oder nicht.

    Um das wieder rückgängig zu machen tippe einfach im Terminal

    Code:
    sudo nvram boot-args=""
    (also nichts zwischen den beiden ")

    Das sollte den normalen Bootscreen wieder zum Vorschein bringen.
     
  4. Madeeenn

    Madeeenn Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.09.08
    Beiträge:
    8
    Im Terminal hab ich zwar nichts gemacht, aber der Tipp von computerschreck hat geholfen. Mein iMac ist aus dem refub Store, damit hatte es vielleicht etwas zu tun.

    Vielen Dank für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen