1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Internetzugang, trotz W-Lan Verbindung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fabian_r, 21.02.10.

  1. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    ich weiß das Thema gab es sicherlich, doch ich habe nichts änliches gefunden, was mit weiterhelfen konnte. Also mein Problem:
    Ich sitz hier in Spanien und versuche mit meinem MB in's Internet zu gehen. Ich bekomme jedoch keine Ip, deshalb steht in den Netzwerkeinstellungen immer "Selbstzugewiesene IP". Damit komme ich jedoch nicht in's Internet, es kommt oben dieses Wlan Symbol mit einem "!". Mit dem Windows Notebook meiner Freundin funktioniert es jedoch Problemlos. Dann habe ich versucht die Einstellungen vom Notebook zu übernehmen, die ich in den Statusdetails der Wlanverbindung gefunden habe.
    IPv4: 192.168.1.33 (Hab dann sowas wie: 192.168.1.35 probiert)
    Ipv4 DHCP Router: 192.168.1.1
    DNS Server: 80.58.61.250, 80.58.61.254
    Das habe ich dann alles eingestellt und es nochmal probiert und ich komme trotzdem nicht ins Internet.
    Hat jemand noch eine Idee dazu?

    Vielen Dank :)
     
  2. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    schon einmal im Setup des Routers nachgesehn ob da evtl. Restricions vorhanden sind ?
    Ggf. musst du die MAC-Adresse deines MB dort eintragen um eine IP zugewiesen zu bekommen - sonst kickt dich der Router immer.
     
  3. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Hi. Es sind keine Restrictions vorhanden.
     
  4. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Mit dem Iphone klappt es übrigens auch nicht :( Mit dem Windows Laptop erhalte ich jedoch eine einwandfreie Verbindung.
     
  5. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    hey fabian haste vll icq.... wenn ja schreib mir doch per pn mal deine icq nummer, kann dir da vll weiterhelfen.
     
  6. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Hi. Kann mich gerade nicht einloggen, weil meine Passwörter im Mac gespeichert sind. Kannste vllt. hier ein paar Ideen texten?
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Klingt aber wirklich so, als ob irgendein Filter /Mac-Filter etc. pp) am Router aktiviert sind... Wenn Deine beiden Geräte nicht funktionieren, während der Laptop, der schon immer dranhing ohne Probleme funktioniert...

    Was ist denn das für ein Router? Ist auf dem DHCP aktiviert? Hat er die neuste Firmware?
     
  8. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    Klingt mir eher nach eim Macadressen Problem... ich würde auch annehmen das er ein speedport zuhause hat. Die haben von Hausaus das Problem mit Macs xD. Wäre mir nicht neu, naja ich hab dir was per pn geschickt.
     
  9. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Sorry Jungs, ich kann mich darin nicht einloggen. Wie gesagt bin in Spanien und der Router Typ? Keine Ahnung. Steht nur irgendwas von Telefonicia drauf. Globespan Virata. Scheint schon ein bisschen alt zu sein. Meine Freundin konnte sich auch problemlos einwählen mit dem PW (seit Anfang an), deshalb denke ich nicht, dass da was mit Restrictions ist.

    Also, wenn es am Router liegen sollte, dann kann ich da nichts machen und muss das mal so hinnehmen.
     
  10. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    ich denke das wird am Router liegen.... versuche doch mit dem mac übers winbook drauf zuzugreifen.... internetsharing...
    kenne mich damit jetz nicht so aus aber sollte gehen.
     
  11. m_ueberall

    m_ueberall Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    14
    Hi, es könnte an der Authentifizierung liegen (also besser wirklich alle Einstellungen, auch unter den "Details"/"Erweitert"-Untermenüs des Windows-PCs vergleichen). Falls der Router ein Webinterface besitzt, einfach mal schauen, was er selbst so von sich gibt...
    Plan B wäre, den Mac einfach hinter den PC zu hängen, und wenn's notfalls ein IP-Kabel erfordert :)
     
  12. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    würde gehen, wenn ich das winbook mit einem kabel an den router anschließe. aber leider liegt der router an einem ende der wohnung, das zimmer / wohnzimmer am anderen ende.
     
  13. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    m_ueberall:

    Ich kann ja beim Mac nur die IP, Teilnetzmaske, Router und die DNS-Server eintragen. Ich wüßte nicht, was man da sonst noch verändern soll.
     
  14. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Also, ich kenne Telefonica aus Chile, die hatten bei der Familie, bei der ich gelebt habe, einen Router installiert der nur mit einem Rechner funktionierte. Sowohl per Kabel, als auch per WLAN. Die haben da irgendwie die MAC Adressen der Netzwerkkarten gespeichert und überprüft. Wenn man einen zusätzlichen Rechner anschließen wollte, musste man das extra beauftragen - und extra bezahlen!

    Auch ein Rechnerwechsel war erst nach anmelden des neuen und abmelden des alten Rechners möglich, wurde mir erzählt...

    Ob die das jetzt in Spanien auch machen - keine Ahnung! Ist aber die gleiche Firma, daher nicht wirklich abwegig...
     
  15. m_ueberall

    m_ueberall Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    14
    Wir reden hier doch über die Airport-Einstellungen unter "Netzwerk", richtig? Da sehe ich beim MacMini (10.5.x/10.6.x) aber wesentlich mehr Reiter: Airport | TCP/IP | DNS | WINS | 802.1X | Proxies | Ethernet ...
     
  16. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Wahrscheinlich hast Du OS X 10.6 und fabian_r noch 10.5 oder 10.4...
     
  17. m_ueberall

    m_ueberall Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    14
    Naja, auch unter 10.4.6 oder neuer sollten diese Einstellungen mit einem MacBook möglich sein.

    Dem obigen Hinweis auf eine mögliche MAC-Adressen-Beschränkung sollte jedoch zuerst nachgegangen werden: Hierzu würde ich das MacBook kurz via Netzwerkkabel direkt mit dem Router verbinden (anderen Laptop vorher abziehen/abmelden/ausschalten); dann die o.g. Einstellungen von Windows übernehmen -- wenn das nicht funktioniert, kann man dann temporär die zugehörige MAC-Adresse umstellen (via sudo ifconfig en0 ether <Windows-Laptop-MAC-der-Funkverbindung>). Problem: Diese Umstellung funktioniert meines Wissens (vgl. verlinkten Artikel) unter OS X nicht mit der Airport-Schnittstelle (habe ich selbst nie ausprobiert/benötigt).
     
  18. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Knikka:
    das mit einem Pc kann ich ausschließen, es hängt auch noch ein stationärer Pc am Router.

    M_ueberall:
    das mit den Einstellungen stimmt, installiert ist 10.6.
    Wenn ich ein Kabel benutze habe ich sofort eine Verbindung zum Inet auch ohne manuelle ip eingabe. Das mit den MAC Adressen kann auch nicht sein, sonst hätte meine Freundin doch auch nicht ohne Probleme ins Netz gehen können, ohne das am Router was verändert wird, richtig?
     
  19. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Korrekt, da hast Du recht. Wenn sie ihr Notebook nicht beim Provider anmelden musste, dann sollte es bei Dir eigentlich auch klappen.
     
  20. grossess

    grossess Erdapfel

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    4
    Ich hatte einen solchen Effekt mal mit einem alten Router bei der Verwendung einer WEP-Verschlüsselung. Damals habe nur eine Stelle falsch eingegeben. Warum auch immer wurde mir eine bestehende Verbindung angezeigt, obwohl ich sie nicht nutzen konnte. Evtl. solltest du deinen Key noch einmal überprüfen.
     
    salome gefällt das.

Diese Seite empfehlen