1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Firefox für das iPhone!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von DaWick, 25.07.08.

  1. DaWick

    DaWick Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    140
    Quelle: iPhone Blog

    Was sagt ihr dazu? Ich finds ehrlich gesagt sehr schaden, denn auch auf dem iPhone hätte ich gerne den beliebten Mozilla Firefox genutzt. Wie seht ihr das?

    Gruß
    Niklas
     
    #1 DaWick, 25.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.08
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    auch wenn ich am iphone gut ohne firefox auskomme, würde lillys worten mal keine endgültigkeit beimessen. immerhin gab s bereits anfang des jahres schon ein ui-konzept. wenn die restriktionen seitens apples hinsichtlich der iphone-software-entwicklung etwas glockert werden, wird es wohlauch mozillas browser für das iphone geben.
     
  3. Henninger

    Henninger Gast

    Quatsch mit Soße!

    Safari ist viiiiiiieeeeeeeeeeeelllll besser als Firefox!!! ;) ;)
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Geil währen aber Add Ons für Safari.

    Sowas wie einen Werbungsblocker usw.

    wenn Firefox kommt dann hoffentlich mit der funktion Add ons zu installieren.
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    geschmackssache. das ändert sich auch nicht durch das unreife wiederholen von buchstaben und satzzeichen.
    einen adblocker gibt es für die fw 1.1.4 und geräte mit jailbreak via installer.
     
  6. Henninger

    Henninger Gast

    haha was bistn du für einer^^ nich ganz ausgelastet wa?! ;)

    jaja...immer diese Windows benutzer ;)
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wer oder was hier doof ist, lasse ich mal dahingestellt. gehe aber mal davon aus, dass die zeit, mit der ich bereits mit applesysteme arbeite ungefähr deinem lebensalter entsprechen dürfte ;)

    back to topic!
     
  8. Henninger

    Henninger Gast

    Dann gebe ich dir mal den gut gemeinten Tipp, deins Geld nicht in Applesysteme zu investieren, sondern in guten Sex. Dann bist du mir ausgelastet, und fährst andere User nicht so schräg an.

    meine zustimmung!
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nicht jeder muss für guten sex auch noch teures geld investieren. so als gut gemeinter tipp zurück ;)
     
    paga gefällt das.
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    alternative wäre noch mögliche portierung von opera. immerhin ist opera für diverse andere mobile plattformen verfügbar, man hat erfahrungen mit touchscreen-interfaces.
     
  11. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Und was bist Du?
    Nach dem Schreibstil zu urteilen, tippe ich mal auf "Pisa-Jüngling" ...
     
  12. Elektronicon

    Elektronicon Morgenduft

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    166
    ich finde es sau schade das kein anderer Browser für das iPhone erhältlich sein soll als dieser sch*** Safari, mal ehrlich, es gibt immernoch viele Seiten die für den IE geschrieben sind und die Darstellungsprobleme sind beim Safari einfach nicht weg zu diskutieren. Ich würde mit dem iPhone zB gerne chatten, aber bei dem einen Chat funnzt es nicht mit safari weil er für den IE geschieben ist und trotz java im iPhone kann ich auch keine IRC-Chats betreten trotz web-java-applet. Ergo würde ich mir einen anderen Browser wünschen.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der schluss, lieber elektronicon, ist nur der falsche.

    wenn websites oder andere so programmiert sind, dass sie nur sinnvoll unter ie funktionieren und damit bestimmt nicht w3.org-standards entsprechen, darfst du dich vertrauenvoll an die diensteanbieter wenden, die auf eine proprietäre lösung gesetzt haben.

    für menschen mit deinen bedürfnissen gibt es doch iphone-ripoffs mit windows mobile ...
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich wünsche mir die Abschaffung des IEs. Jedes Mal, wenn man schön eine Website erstellt hat, darf man stundenlang die Seite für den IE optimieren mit Hacks ausstatten, damit der IE sie auch richtig anzeigt.
     
  15. klaphood

    klaphood Boskop

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    206
    geil eyecandy... auch in diesem thread wieder nur am beleidigen...
    du bist echt der hammer^^ .. -.-

    jeedenfalls find ichs auch schade.. auch wenn safari wirklich nicht schlecht ist, finde ich firefox doch nochmal 3-4 mal besser =) aber meine güte, schlimm isses nun wirklich nicht ;)
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    man merkt wenigsens spätestens hier, das du meine antwort und ihren sachlichen inhalt (w3-entsprechenung, proprietär, etc) gar nicht wahrnehmen wolltest.

    aber kein thema, klaphood, nur entlarvend ...
     
  17. Elektronicon

    Elektronicon Morgenduft

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    166
    was ist denn bitte ein iphone-rippoff? Klar ist es scheisse dass seiten so geschrieben sind dass der IE sie darstellen kann. Klar ist das auf die alte engine hin zu ziehen, aber so lange es noch solche seiten gibt, muss man eben damit leben und das heisst doch das den Usern alle Möglichkeiten gegeben werden sollen sprich alternative Browser. btw. ich arbeite in einer Großdruckerei wo die gesamte Vorstufe NUR mit Macs arbeitet und selbst bei diesen totalen beruflichen Applefans wird der FF anstatt des Safaris benutzt. bedeutet das nicht, dass er evtl. doch nicht so toll ist (der safari)?
     
  18. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Opera kann ich nur zustimmen, für Mobile Geräte gibt es einen angepassten Browser. Jedoch muss man bei einigen Varianten geld bezahlen, ist nur als Trail herrunter ladbar.
     
  19. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    rip-off > plagiat, imitat

    nichts gegen firefox am iphone. wird nur eben nicht in absehbarer zeit kommen. und ie-optimierte sites blieben auch damit aussen vor ...
     
  20. SilentSnake07

    SilentSnake07 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    171
    Safari ist doch optimal auf dem iPhone. Ich weiß nicht, was ihr euch von einem iPhone-Firefox so tolles erhofft. Wenn Seiten auf Safari nicht richtig dargestellt werden, liegt das wie schon gesagt daran, dass sie den Webstandards nicht konform sind. Ich denke kaum, dass eine mobile Version des beliebten FF's da Abhilfe schafft. Auch das Überladen mit irgendwelchen Plugins ist auf einem mobilem Endgerät sicherlich nicht zugunsten der Performance und für das Surfen unterwegs kann man da eigentlich auch mal gut verzichten...
    Letztendlich habt ihr mit Safari und dem iPhone so ziemlich die konfortabelste Möglichkeit auf einem Handy ins Internet zu gehen. Gegen Konkurenz ist ja nichts einzuwenden, aber nur weil Mozilla einen guten Desktopbrowser entwickelt hat, muss man es ja nicht so vergöttern und von vorn herein behaupten das eine iPhone-Portierung des Firefox's besser wäre.
     

Diese Seite empfehlen