1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein automatischer Ruhezustand mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mac_rocks, 31.10.09.

  1. Mac_rocks

    Mac_rocks Alkmene

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen,

    mein Imac (Snow Leopard, 10.6.1) geht nicht mehr automatisch in den Ruhezustand. Manuell kann ich ihn ohne Probleme in den Ruhezustand schicken.

    Ich habe schon das P-Ram durch Neustart inkl. cmd + alt + p +r zurückgesetzt aber leider ist das Problem noch nicht behoben.

    Hat da jemand eine Lösung?

    Viele Grüße

    Mac_Rocks
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    probier mal einen SMC reset.

    - mac runter fahren
    - alle peripherie ausstecken, USB FW Ethernet, einfach alles ab
    - netzstecker am mac raus (jetzt sollte er vollkommen 'allein' dastehen) und mindestens 15 sekunden besser eine minute warten
    - netzstecker wieder rein und nur tastatur und maus anschliessen
    - booten und testen

    wenn der ruhezustand wieder funktioniert ok, runterfahren alle restliche peripherie wieder dran und wieder testen.

    wenn nicht muss man mal weiter schauen, in dem fall erst mal mit einem neuen user anlegen und testen um zu sehen ob der hund in deinem user oder im system begraben liegt.
     
  3. AppelSaft

    AppelSaft Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    240
    Fast mein Lieblings-Thema...hatte mich lange beschäftigt

    Hatte das nämlich auch eine Zeit lang, alles probiert (Forum-Suche, google, etc.), nix half.
    Dann ging´s irgendwann wieder.
    Keine Ahnung was dann auf einmal anders war.

    Einige hatten/haben ähnliche Probleme.

    Aber noch ein Tipp (hatte ich zuvor auch mal): Ist vielleicht noch ein Druckauftrag aktiv/in der Warteschlange, der Drucker aber nicht betriebsbereit? Könnte auch das "Einschlafen" verhindern...
     
  4. OS 6.0.7

    OS 6.0.7 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    68
    Hier das gleiche Phänomen auf zwei Macs unter 10.5. Beim MacBook Pro seit dem Tausch des Logicboards. Beim G5 seitdem ich ihn vor zwei Wochen gebraucht gekauft habe.
     
  5. OS 6.0.7

    OS 6.0.7 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    68
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ich habe auch unter dem Problem gelitten, mir hat dieser Thread geholfen, insbesondere die Tipps von Salome:
    http://www.apfeltalk.de/forum/imac-24-ruhezustandsprobleme-t257198.html

    auch wenn es nicht sehr wahrscheinlich ist, dass das euer Problem auch behebt, aber nen Versuch ists bestimmt wert. :)

    wenn ihr zu ähnliche Themen runterscrollt, gibt es außerdem noch ein Vielzahl anderer Threads dazu.
     
  7. OS 6.0.7

    OS 6.0.7 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    68
    Testen, ob es an irgendwelchen Prefs oder Plists liegt, kann man, indem man ein frisches System auf eine externe Platte spielt und von dieser bootet. Wenn er dann in den Ruhezustand geht, liegt es am eigenen System. Wenn nicht, liegt es an der Hardware oder generell am Betriebssystem.
     

Diese Seite empfehlen