1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Arbeitsspeicher mehr nach Backup

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von heike, 17.06.07.

  1. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    Hey...

    Wer kann mir helfen?

    Ich habe mit Hilfe von Carbon Copy Cloner meine gesamte Platte auf eine externe Platte achiviert! Jetzt sind nur noch 0 KB Kapazität auf meinem Powerbook frei,
    vor dem Backup waren es noch 30 GB...
    Wenn ich allerdings jeden Ordner mit Apfel i mir ansehe, komme ich in der Summe auf ca. 80-90 GB, also bei einer Platte von 120 GB, verbleiben die 30 GB!
    Das heißt für mich, er hat irgendwo Daten gesichert, die ich nicht sehen kann,
    die Ordnerstruktur und Daten sind erhalten!
    Ich habe versucht, das Volume über das Festplattendienstprogramm zu reparieren,
    hat nichts gebracht!

    Viele Grüße.
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hallo heike,

    Ein Neustart sollte das beheben.

    PS: Willkommen bei Apfeltalk :)
     
  3. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    Ich habe ganz viele Neustarts gemacht...
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Dann hilft Dir vermutlich nur noch das kleine, aber nützliche Programm WhatSize, um die verbleibenden 30GB aufzuspüren.
     
  5. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    was kann das programm? es würde mir anzeigen, womit die 30 GB belegt sind?
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    So ist es. WhatSize findet große Dateien, auch wenn sie auf der Festplatte versteckt oder "unsichtbar" sind.
     
  7. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    ja ist eine idee, nur dass ich mit meinem rechner nicht mehr mir etwas downloaden kann, weil kein speicher mehr zur verfügung steht ich auch nicht mit den programmen arbeiten kann, das einzige was jetzt noch geht ist safari...
    ich könnte, wenn ich einen zweiten rechner zur berfügung hätte über firewire usw.
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    "WhatSize" ist nur 888kB groß. Lösche einfach den Cache von Safari (oder ein paar nicht benötigte Bilder oder mp3s), dann passt das Programm auf jeden Fall auf die Festplatte :)
     
  9. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    nö, er will auch nichts mehr laden! ich glaube mir bleibt nur noch, system neu, festplatte mit nullen und den ganzen krempel...
     
  10. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nicht verzagen! Eine Neuinstallation ist definitiv übertrieben. Verschiebe einfach mal ein paar Dateien auf die externe Platte, um ein bisschen Platz zu schaffen, und begib Dich dann mit WhatSize auf die Suche :)
     
  11. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    okay, hat alles geklappt, nur dass in der summe, nachdem whatsize alles aufgelistet hat, man auch nur auf ca. 90 GB kommt!
     
  12. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    hat alles super geklappt, nur dass in der summe der angezeigten dateien größen in whatsize auch nur die ca. 90 GB existieren
     
  13. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hm, das ist ja richtig mysteriös... Kannst Du bitte mal einen Screenshot* von dem Fenster machen, in dem die Platte als voll angezeigt wird? Ideal wäre das Festplattendienstprogramm.


    *) Screenshots gehen mit den Tastenkombinationen Apfel+alt+3 (ganzer Bildschirm) oder Apfel+alt+4 (Fadenkreuz zum Auswählen eines Bildschirmbereiches)
     
  14. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    334
    was ist mit dem Papierkorb? Ist etwas drinn?
     
  15. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    Papierkorb ist leer. :)
     
  16. heike

    heike Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    12
    hey...

    ich habe einen screenshot von whatsize gemacht, da sieht man ja ganz schön die belegung! im festplattendienstprogramm wüßte ich nicht von was einen screenshot!

    danke.
     

    Anhänge:

  17. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Okay, auf Deiner Platte sind also laut WhatSize 107 von 111 GB belegt (und nicht, wie Du oben schriebst, 90 von 120 GB).

    Du kannst jetzt die einzelnen Unterordner aufklappen und auf die Suche gehen. Wenn sich tatsächlich irgendwo 30 zusätzliche GB eingeschlichen haben, dann wohl im Verzeichnis /Users (denn alle anderen Ordner sind kleiner als 30 GB).
     
  18. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ich glaube was Heike meinte ist, das WhatSize zwar sagt das die Platte zu 107GB belegt ist, wenn man aber die Angaben daneben überschlägt, man nur auf ca 90GB kommt.
    Irgendwie bekommt man die 30GB da nicht angezeigt. Hast du die Platte einmal überprüft? Eine alternative zu WhatSize währe vielleicht ein "sudo du -s -h /*" im Terminal. Der liest auch alle Verzeichnisse bzgl. der Größe aus. Nicht das WhatSize evtl. Verzeichnisse nicht lesen kann.
     
  19. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    WhatSize zeigt alle Dateien und Verzeichnisse an (auch die, die im Finder unsichtbar sind)
     
  20. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Dann stimmt was mit meinem WhatSize nicht. Mein /tmp ist gerade eben ca 6GB groß und WhatSize sagt nur 4KB. Der User darf das Unterverzeichnis nicht einsehen und somit wird es nur mit 0KB angezeigt.
     

Diese Seite empfehlen