1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufempfehlung für preiswerten Mac im Grafikbereich

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Blade236, 06.07.07.

  1. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hallo,

    ich bin zwar kein Mac-Laie, trotzdem fehlen mir momentan das richtige Wissen beim Kauf eines neuen/gebrauchten Macs. Zur Zeit arbeite ich noch an einem Powerbook mit angestöpseltem Monitor. Jedoch merke ich langsam bei Bildbearbeitung (Raw-Dateien usw.), daß er zu langsam ist. Speicher läßt sich nicht mehr nachrüsten.

    Meine Hauptanforderungen sind:
    - gute Fähigkeit bei Adobe Creative Suite CS3 - also Hauptarbeit im Grafikbereich
    - sollte auch andere Multimediafähigkeiten beim Filmschnitt usw. haben
    - preiswerte Anschaffung
    - Doppelmonitorbetrieb (nicht gespiegelt, sondern erweitert)

    Was könnt ihr mir empfehlen? Ich tendiere auch wegen den Kosten zu einem aktuellen Intel Core 2 Duo iMac. Sind die alten Core Duo noch zu empfehlen? Ein Mac Pro wär natürlich ideal, ist im Moment aber nicht bezahlbar auch nicht als gebrauchter. Oder sind G5 noch ok (auch im Hinblick auf Creative Suite CS3)? Lohnt es sich einen neuen wegen dem Leopard-Betriebssystem zu kaufen?

    Danke für eure Tipps.

    Gruß
    Blade
     
  2. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Also unter Leopard-Gesichtspunkten lohnt sich schon ne Core 2 Duo-Maschine, da die CPUs ja 64 Bit unterstützen, die ersten Prozessoren der Core-Architektur allerdings nicht.
    Die iMacs haben dazu ja noch richtig gute Displays die sich auch problemlos richtig einstellen (Farbmanagement) lassen. Was man ja so hört, sind die Intel-iMacs auch im Vergleich zum iMac G5 um einiges leiser.
    Also ich habe einen Core Duo-iMac 20" (der erste Intel-Mac) und so etwas leises habe ich selten gehört. Nicht geräuschlos, aber schön leise.

    Die CS3 rennt auf Intel-Systemen, das kann ich nur bestätigen.
    Ordentlich RAM natürlich vorausgesetzt (aber wo ist das nicht so?).
     
  3. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    hast du doppelmonitor-betrieb oder zumindest mal ausprobiert? bei meinem bisherigen powerbook funktioniert das sehr gut und möchte das auch in zukunft wieder haben
     
  4. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich denke, mit genügend RAM reicht auch ein Core Intel.
    In PPC-Prozessoren würde ich aber nicht mehr investieren, gerade im Hinblick auch 10.5 und dass du die CS3 verwenden willst.

    Ich würde dir einen iMac empfehlen, 20" mit Intel Core Duo-Prozessor und 2GB RAM. Gibst gebraucht für um die 1450,-€. Oder du nimmst einen 17" und schließt deinen TFT an.
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also CS3 kannst du auf einem G5 in der pfeife rauchen :-[
    ist auf intel kisten um eine vielfaches schneller.

    iMac 20" oder 24" ist sicher eine feine kiste.

    und G5 auch nicht ?

    also wenn man sich um eine kleine kiste umsieht, ist 64 bit eher ein hindernis.
     
  6. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Macht denn 64-BIT den Grafikbereich unbedingt schneller? Solang das keine 15MPixel Bilder sind, ist der Geschwindigkeitsvorsprung kaum wahrnehmbar, da Bilder, die kleiner als 4GByte sind, durch die 32 BIT technik voll adressierbar sind. (hoffentlich hab ich mal Recht wovon ich rede...)
    mfg
    Olli

    PS: @Blade236: Schau mal in deine PN-Box nach
     
  7. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Ich empfehle: iMac 24 Zoll

    Nimm einen aktuellen iMac (Intel). Die große Kiste mit 24-Zoll-Display benötigt meines Erachtens keinen Zweitmonitor, da der Arbeitsbereich sehr groß ist. Ein Anschluss ist aber problemlos möglich.
    Falls es noch nicht so eilig ist, warte noch ein paar Wochen. Es kommen neue iMacs.

    64 Bit spielen übrigens in diesem Bereich keine Rolle.
     
  8. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    @beinhorn

    weißt du, was sich an den neuen macs verändern wird? nur prozessor?
    mir reicht schon ein 20" imac, da ich noch einen zweiten 20" monitor habe, der sehr gut ist.
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    mein Tipp: iMac Core 2 Duo kaufen und auf 3 GB RAM aufrüsten
    dass sollte die richtige Maschine für dich sein

    vielleicht kannst Du noch die 3 Monate warten, bis Leopard mit dabei ist
    bis dahin sind evtl. neue iMacs im Handel
     

Diese Seite empfehlen