1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufempfehlung 2.1 Lautsprechersystem

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von cgludewig, 21.12.07.

  1. cgludewig

    cgludewig Jonagold

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    21
    Hallo!

    Bisher hatte ich meinen iMac an meiner Heimkinoanlage angeschlossen. Bedingt durch einen Umzug bzw. Zusammenlegung zweier Haushalte ist diese nun ins Wohnzimmer gewandert. Fazit: Ich brauche eine neue "Anlage" für mein iMac.

    Was möchte ich haben:

    - 2.1 System (Größe von Subwoofer egal, Satelliten sollten klein und "schön" sein).
    - man sollte auch mal "was lauter" Musik hören können.
    - Preislich bis 100,- €


    Besten Dank!
     
  2. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ganz klar Logitech Z-2300 THX.

    Das kann ich nur empfehlen und liegt einen Zehner über deinem Maximum.
     
  3. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    JBL Spot
     
  4. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Logitech Z4
     
  5. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Auch wenn's preislich nicht klappt so: Harman Kardon Soundsticks MÜSSEN sein. :)
    Wenn du die kaufst, brauchst du nie wieder Boxen zu kaufen und vom Klang her geht da (fast) nix drüber. ;)
    Lohnt sich definitiv, kann ich uneingeschränkt empfehlen.
     
  6. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    .... und am Ende zählen wir die Stimmen. Welches System die meisten hat wird gekauft :D
     
  7. cgludewig

    cgludewig Jonagold

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    21
    Momentan liegen die Soundsticks ganz gut im Rennen. Sind zwar 30,- € über meinem Budget, machen aber einen professionellen Eindruck.

    Du meinst doch die Soundsticks II, oder???

    Die JBl gefallen mir auch ganz gut, der preisliche Unterschied zu den Harmann ist jedoch unwesentlich...


    Logitech hatte ich mal welche..... die haben mehr Krach als Musik ausgegeben. Ist allerdings schon eine Weile her - kann sein, dass sich mittlerweile was geändert hat....

    Bin morgen noch in Köln, werde mir dann "live" die Harmann anhören.....
     
  8. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Du wirst nicht enttäuscht werden. Ich empfehle sie Dir auch. :)
     
  9. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Harmann! Harmann! Olé Olé :)
    Vergiss die JBL, die kannste gar nicht richtig aufdrehen. ;)

    Kauf dir die Harmann und dann danke mir für den tollen Tipp. :)
     
  10. cgludewig

    cgludewig Jonagold

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    21
    Danken möchte ich euch allen, besonders dir "BusPfarrer"!

    Wo liegt der Unterschied zwischen den Soundsticks I und II?
     
  11. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    Alles Ansichtssache, aber ich denke wir dürfen auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen oder? *g*

    Ich hab die Spots und ein uraltes Logitech 2.1 System. Die Spots sind für mich weit vorne und da ich hier im Haus der Kinder wegen eh nicht so laut hören kann kommts mir lieber auf sauberen Klang an und das können die JBLs in den Bereichen für etwas weniger Geld auch ganz gut :)

    Gruss
    Benny
     
  12. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Klar, da hast du natürlich recht, da wäre es quatsch sich teure Boxen zuzulegen.

    Ich liebe die Harman seit letztem Silvester. Da habe ich hier gefeiert und um 0.00 Uhr haben wir sie VOLL aufgedreht. Da haben alle nur noch gestaunt, ganz ehrlich. Kein Übersteuern und kein Kratzen, einfach genial für den Preis. :)

    OK, ich hör jetzt auf bevor ihr noch denkt ich würde mit meinen Boxen ins Bett gehen. :D
     
  13. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    JBL gehört zum Herman Kardon Konzern, nur mal btw. :p
     
  14. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Wollt ich auch grad schreiben. Hab selber die JBL spyros und bin damit sehr zufrieden. Der Subwoofer lässt sich separat regeln. ;)
     
  15. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    jo, aber nur weil die zum selben konzern gehören sind sie ja qualitativ noch lange nicht gleich. media markt und saturn sind auch ein und die selbe K***e :)

    gruss
    benny
     
  16. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.805
    Soundsticks II
     
  17. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Wenn man mit zweckmäßigem Design leben kann, kann man bei der angegebenen Preisspanne die Teufel Systeme empfehlen. Die sind preisleistungstechnisch bei so Brüllwürfeln sehr fair. Ich besitze die Concept C ( http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-C.cfm ), wobei ich diese nicht an meinen PC angeschlossen habe (da bevorzuge ich zwecks Musikproduktion Monitorboxen einer anderen Preisklasse), aber als kleine Monitore an meinen Plattenspielern. Man darf nicht zuviel erwarten, zum Musikhören sind Geräte dieser Dimension immer nur bedingt geeignet, aber für den Preis finde ich sie sehr überzeugend. Würde ich zumindest jedem Logitech (Kinder-)Computer-Lautsprechersystem vorziehen. ;)
     
  18. thumax

    thumax Gast

    [​IMG]

    ;)
     
    2different gefällt das.
  19. Lazeros@iMac

    Lazeros@iMac Macoun

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    123
    ich stimme hier mal ganz klar für die logitech z-2300 thx...
    hab die bereits seit einem jahr, hatte die auch mal auf ner klassenfahrt mit und alle haben nur gestaunt was da rauskam...

    die boxen sind für den preis einfach nur ein knaller!

    mein papa ist zwar nicht überzeugt von denen aber wir haben auch von ihm selbst gebaute 1,50 hohe boxen mit hoch-, mittel- und tieftöner stehen...

    aber wie in diesem thread gesagt wir wollen hier nicht hühner mit äpfeln vergleichen oder wie auch immer^^

    gruß lazeros
     
  20. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Wenn die Möglichkeit besteht, solltest du vielleicht die Systeme vor dem Kauf probehören oder übers Internet bestellen und zurückschicken (aber vorher informieren, ob der Händler nicht irgendwelche Kosten anrechnet).
    Ganz ehrlich, ich habe in meinem Leben noch nie ein befriedigendes Logitech-System gehört (was logisch ist, da diese nur zum Zocken gebaut werden), aber habe auch ganz besondere Ansprüche. Was einem besser gefällt, bzw mit was man sich zufrieden gibt muss man immer selbst entscheiden.
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen