1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kaufberatung Zubehör fürs Macbook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von valentin, 26.07.08.

  1. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    Hallo,
    ich bin nach der Suche nach neuem Zubehör für mein Macbook. Also dann lege ich mal los und ihr könnt mich hoffentlich gut beraten :)

    Boxen: Ich will sowas in der Art wie die JBL Control one - find ich gut.. aber für ein Macbook wohl eher nicht geeignet oder?
    Farbe am beste weiß, schlicht und am besten eckig,unaufällig

    Drucker: Sollte Scannen,Drucken können. Evtl. mit wlan? (mehrkosten?) - muss aber nicht sein!
    windows und mac sollte bei beiden funktionieren

    externe festplatte: dachte ich an sowas hier: http://www.amazon.de/Trekstor-DataStation-Festplatte-BackItUp-Essentials/dp/B001AE7QSE von treckstore. warum? gute erfahruung mit treckstore externen festplatten & günstiger preis
    was weißes wäre natürlich schöner aber auch teurer?


    apple keyboard: ich werde das mit kabel nehmen. hat jemand was dagegen einzuwenden :D?

    vielen dank für eure mühe und ich freue mich über eure erfahrungen und co :)

    grüße
     
  2. gurkitier

    gurkitier Braeburn

    Dabei seit:
    17.01.07
    Beiträge:
    47
    das keyboard ist eine vernünftige entscheidung - das bluetooth teil disqulifiziert sich schon allein, weil es keinen nummernblock hat
     
  3. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Keyboard: Kaufs!

    externe Festplatte: Ich hab gute Erfahrungen mit Western Digital gemacht, schick und relativ günstig. Da käme zum Beispiel die WD My Book Essential Edition für dich sicher gut (500,750,1000 GB - 80, 113, 140 €).
    In weiß gibt es die My Passporte Essential artic white (160,250,320 GB - 64,80,100 €), hat allerdings nur einen kleinen Speicher und ist 2,5 " groß. Auch in weiß: WD Passporte White (250 GB, 115€), Digital Passporte (160 GB, 80 €). Die Passporte White hat ein klasse Design m.M.n., aber ist wieder teuer, wenn man die mit den schwarten vergleicht, und hat einen kleinen Speicher. Und dann gibt es noch die WD My Book World Edition (320,500,1000 GB, kein Preis von Amazon,111,160 €).

    Drucker+Scanner in einem: Von HP gibt es einen mit Wlan für 102 €, den Photosmart C4385. Gute Erfahrungen habe ich mit Canon und Epson gesammelt, da gibt es welche ohne Wlan: Epson Stylus DX4400 - ~ 60 €, Canon MP 160 - 99 €.
    Dann hab ich noch von "Brother" einen mit Wlan gefunden, 180 €.

    Gruß,
    Daniel
     
  4. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    hey danke für die antworten :)
    keyboard: wird gekauft
    drucker: den Photosmart C4385 finde ich ziemlich gut ... beim mac sollte ja alles funktionieren nur die patronen sind wohl etw. teuer.. ist aber okay für mich
    externe platte: klingt ja schonmal gut..ich denke ich schau mir noch mal ein paar bei saturn&co an oder kennt jemand noch weitere?


    ich freue mich über jede weitere antwort


    grüße
     
  5. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    Als externe Festplatten kann ich auch Western Digital empfehlen. Habe von WD vier Stück im (Teilzeit-)Betrieb und bin absolut zufrieden
     
  6. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Das Apple Keyboard ist nicht nur schön anzusehen, sondern generell eine sehr gute Tastatur für anspruchsvolle Schreiber. Wenn du mit jener deines Macbooks gut klar kommst, dann kannst du auch bedenkenlos zur externen Alu-Variante greifen. Ein etwas konventionelleres, aber mindestens ebenso gutes, Modell wird von Logitech in einer speziellen Mac-Version angeboten. Die Dimensionen fallen zwar nicht so gut aus wie beim Modell von Apple, allerdings ist das Keyboard sonst sicherlich sein Geld wert. Optisch ist es natürlich eine Geschmacksfrage, welche Tastatur einem persönlich besser gefällt, obwohl das Apple Keyboard wahrscheinlich nicht nur schlichter, sondern auch eine Spur eleganter ist.

    Hier der Link zum Logitech Modell - Einen Blick ist es allemal wert ;) http://www.amazon.de/Logitech-Cordl...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1217105641&sr=8-1

    Bei den Festplatten ist WD sicherlich ein guter Hersteller, aber es gibt in dieser Preisklasse viele Anbieter, deren produkte sich nur marginal von einander unterscheiden. Optisch ist gegen die Platte von WD auch wenig einzuwenden - die Produktlinie harmoniert sowohl optisch als auch technisch sehr gut mit den Macbooks.

    Solltest du die externe Speicherlösung auch in Kombination mit anderen Computern verwenden, die womöglich von eSATA oder Firewire 800 profitieren, dann würde ich auch auf eine Unterstützung dieser Schnittstellen achten - die zusätzlich erzielbaren Geschwindigkeiten sind gerade bei größeren Datenmengen nicht unwesentlich. Fürs Macbook selbst ist bei USB 2.0 oder dem langsameren Firewire-Standard allerdings bereits schluss. ;)
     
  7. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    danke euch :)

    ich gehe die tage mal zu saturn und schau mir das mal an.. wenns da nichts gutes gibt bestell ich halt im internet :) scheinbar sind alle von WD überzeugt - also wirds das auch werden

    apple keyboard gefällt mir persönlich besser als die logitech

    danke für die tollen erfahrungen und antworten :)

    vieleicht mag sich noch jemand zu dem ausgewählten drucker Photosmart C4385 oder die boxen äußern?


    grüße
     
  8. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hallo,

    Für die Boxen würd ich mir gleich was gescheites kaufen, wo du auch Spaß damit hast. Etwas teuer, aber den Preis auf alle Fäle wert.

    http://www.teufel.de/de/iTeufel/Motiv-2.cfm

    Zu Der Festplatte find ich die LaCie By Neil Poulton recht schick, ist zwar nicht weiß aber doch sehr stylish, leise und dank FireWire auch schnell:

    http://www.arktis.de/LaCie-Hard-Disk-500-GB-mit-USB-2-FireWire-400-und-eSata_detail_24345_20859.html

    Viel Spaß noch,

    bigmac21

    PS: Das Keyboard hab ich auch und kann es nur empfehlen, super Verarbeitung, super geil zum Tippen und sehr schick!
     
  9. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    die teufel sind sicherlich toll aber 300euro für ein 2.1 system? finde ich ehrlich etw. übertrieben... wollte maximal so 100 euro ausgeben wenn möglich.. hier gehts mehr ums stylische das auf meinen schreibtisch passt .. wie gesagt: was haltet ihr von den jbl control one ?


    zur platte: fettes teil aber leider nicht weiß - sorry aber darauf hab ich mich jetzt versteift :D


    danke für die antworten :)
     
  10. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Also, Teufel hat auch preiswerterer Boxen. Klanglich sind die SUPER!

    Zum Drucker: Mit HP Multifunktionsgeräten habe ich nicht gute Erfahrungen gesammelt. Aber er hat halt WLAN..:) Kann auch sein das ich da ein Montagsmodell hatte..
    Ich persönlich würden den Canon nehmen.
     
  11. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    drucker: hab mir jetzt noch mal ein paar produktbewertungen durchgelesen von dem hp - bei amzon sind zum beispiel alle bis auf einer positiv mit 5 sternen. ich persönlich habe allerdings auch mehr und bessere erfahrungen mit canon gemacht - denke aber das ist eher eine glaubensfrage !?! vieleicht wage ich es einfach mal: schick und auch sonst ok scheint der hp zu sein


    boxen: von teufel hat mir bis auf die 300 euro teuren motiv 2 - die ihr geld sicher wert sind - nicht viel überzeugt. ich schaue mir noch mal im laden einiges an ansonsen bin ich da noch unschlüssig... evtl. sollte ich das geld einfach investieren?
     
  12. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Sorry, aber ich persönlich möchte dir dringend von einer WD Platte abraten. Kann auch sein dass ich nur ein Montagsmodell hatte, aber das Gerät war schrott:

    hatte die WD MyBook Studio Edition, die sah natürlich absolut klasse aus, hatte aber einige Problemchen:

    nach kurzer Zeit ist der obere der beiden FW800 Stecker kaputt gegegangen.

    Der Stecker fing an seltsam in der Steckdosenleiste zu surren, hörte sich sehr ungesund an, worauf hin die Platte auch nicht mehr ansprang. Problem lies sich nur durch ab und anstecken des Steckers beheben!

    Das Schlimmste: 80% meiner MP3 Daten wurden durch das kopieren von meiner alten externen auf die WD zerstört!!! Die Mp3 Dateien fingen mittendrin an zu springen, knarzsten selstsam und waren schlichtweg nicht mehr hörbar! Laut WD Support lag "ein Fehler in der Partitionstabelle vor"...was soviel heisst wie "wir haben kein Plan was da schief gelaufen ist"...sch**** Support!

    Es gibt aber mehrere User die von WD Platten abraten! Lies dich nur was um hier...

    Ich persönlich habe jetzt zur MacPower Pelaiedes mit 750GB Samsung Platte zugegriffen. Hat FW400, FW800 USB 2.0 und sieht neben meinem Alu iMac einfach klasse aus. Und das wichtigste: die Qualität stimmt! Spare bitte nicht bei externen Platten!!!

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=39_9056&products_id=3532&

    just my 2 cents ;)
     
  13. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
  14. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    Danke!
    Externe Festplatten geh ich eher ruhig an weil ich im moment noch eine alte ide platte mit 250gb als externe besitze.. das reicht zum backupen im moment und darum hat das etwas zeit. da werde ich noch mal schauen
    Tastatur: fahre jetzt in die stadt und kauf die endlich mal :) ist sogar billiger als amazon wenn ich richtig sehe
    Boxen: Ja die sind mir wenge minuten zuvor auch schon ins auge gefallen... denke die werden es :) danke nochmal.. ich schau gleich ma ob saturn die da hat..dann nehm ich sie evtl. schon mit
     
  15. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Hab hier im Büro ein Multifunktionsgerät von HP (C7280). Das Teil kann drucken, scannen und faxen. Der Anschluss kann über USB, LAN oder WLAN erfolgen. Zudem sind die Farben in einzelnen Patronen installiert. UND: Das Gehäuse überwiegend weiß! ;)
    Leider muss man dafür auch etwa 260,- Euro bezahlen.
     
  16. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    Hallo,
    also die Tastatur hab ich jetzt und sie ist schon sehr geil und noch ne Spur besser als die vom MacBook :)
    Bei den Boxen hab ich mir heute mal die Logitech Z4 2.1 angeschaut bei Saturn, die waren recht nett.. gab da aber auch noch welche von Creative... da schau ich die Tage noch mal und vergleiche... weiß jetzt nicht mehr wie die hießen

    Drucker: @Zweiblum: Naja da bin ich mit dem Photosmart für rund 100 Euro sicherlich für meine Bedürfnisse besser beraten. Danke trotzdem für den Tipp, aber 260 Euro sind dann wohl ne Spur zu viel für meine Anforderungen :)
     
  17. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Nochmal zum HP, gibt wohl ähnliche Probleme wie bei mir hier im Forum:

    Paar Zitate:

    Wegem Drucker am besten Perpherie Forum Anfragen.
     
  18. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    @valentin: Na ja, das Gerät ist auch für den Einsatz im Büro gedacht. Kommt halt drauf an, was man machen möchte bzw. wieviel man zu drucken hat. Privat habe ich einen Multifunktionsdrucker von Canon (MP150). Reicht für mich völlig aus und kostete vor 2 Jahren etwa 70 Euro. Hat aber "nur" einen USB-Anschluss.
     
  19. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    moin moin, habe hier einen samsung ml-2010 monochrome laser drucker stehen. hätte vorher auch so nen multi krams von canon, aber ich drucke überwiegend in s/w, briefe oder sonstwas für die uni und dafür ist der laserdrucker ein wahrer segen ;) habe ihn vor nen paar monaten in mm erstanden. 69€ und es hat nen toner für ca. 2500 seiten bei 15% Druck (meisten Textdokumente). Wenn der Toner leer geht brauchste halt nen neuen oder, oder kaufst dir gleich nochmal den drucker, ich glaube sogar der toner einzeln ist nur ein paar euros billiger. also dann, viel spass beim kauf.

    boxen habe ich ein uralt logitech 2.1 system (irgendwas mit Z) und die gehen gut ab. eine externe 500gb usb2.0 von maxtor für 65€ euro aus mm, und ne weiße apple tastatur (also nich die aktuellen alu dinger)


    ...
     
  20. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    drucker: ja aber ich brauch was mit scanner :)
    boxen: ja hab ich mir schon welche ausgegckt

    danke!
     

Diese Seite empfehlen