1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung: Mac - US oder German Store?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von delphinia, 08.11.06.

  1. delphinia

    delphinia Gast

    Hallo liebe Mac-User,

    ich würde mir gerne für meine Abschlußarbeit einen neuen MacPro kaufen. Um die Kosten zu senken, habe ich mir überlegt den Mac über den US Store zu bestellen. Hat diesbezüglich jemand Erfahrung? (Zoll, anderes Stromnetz, Garantie, Software,...)

    Vielen Dank für eure Anmerkungen! :)
     
  2. Willkommen bei Apfeltalk,
    Ware aus dem US Store wird, soweit ich weiß, gar nicht nach Germany versendet oder wenn es das wird, erhälst Du einen Aufschlag vom Zoll, der dann dem German Store entspricht. Ware aus dem US Store wird aber bestimmt eh nur innerhalb Amerika (und zugehörigen Staaten) verschickt. Einzige Lösung: Du kennst jmd. in den USA, der es dann weiter nach Germany befördert, was wohl nich ganz legal wäre? o_O
    Zudem erhälst Du dann ein MB Pro mit US-Tastatur.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Deutscher Store ganz einfach. Noch besser ist ein Händler vor Ort.
     
  4. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Der Mac würde funktionieren, da das Netzteil kompatibel ist, aber mit den ganzen Kosten wie Zoll, Versand und Märchensteuer wäre das dann sicherlich (fast) so teuer wie im Inland gekauft.

    Electrical and environmental requirements
    Meets ENERGY STAR requirements
    Line voltage: 100-120V AC or 200-240V AC (wide-range power supply input voltage)
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich glaube mann kann nicht vom US store nach europa bestellen. Jedoch, warum sollte das illegal sein? Wenn ein freund in den USA das kauft und die sendet?

    Die hohen Zollkosten inkl. MwSt. folgen... billiger wäre es nur wenn du direkt in den Staaten das Gerät holst.

    Ich würde dir empfehlen im Apple Store zu kaufen, nicht bei einem Händler. Fallst du probleme hast mit dem Gerät wird dir Apple das Gerät so lange bis du ein gutes Gerät hast ein neues liefern. Ein Händler würde es reparieren wollen. Aber wer will schon ein neues Gerät welches schon repariert wurde.
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    edit:

    sorry falsch gelesen
     
  7. Ich meinte mit meiner Aussage eine Beförderung od. Versendung am dt. Zoll vorbei, also ohne Steuerzuschläge. Daher nicht legal... :innocent:
     
  8. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hallo,

    ich habe vor zwei Wochen mein MacBook in Kanada bestellt. Dies war nur möglich, weil ich mich derzeit in Kanada aufhalte, anders würde die Bestellung nicht angenommen werden.
    In jedem Fall bekomme ich die kanadische Steuer laut Behörden zurückgezahlt und habe dann, vorausgesetzt dem ist wirklich so, den Laptop für 950€ statt für 1250€ (beides EDU Preise) gezahlt. Da ist die deutsche Steuer und der Zoll nicht eingerechnet, welche ich bei der Einreise offiziell zahlen muss.
    Geht man von den 950€ aus, muss ich sagen, dass ich bisher mehr als zufrieden bin, trotz anderer Tastatur und nötigem Adapter für das deutsche Stromnetz, Genaueres werde ich aber erst nach ein paar Wochen wissen, wenn ich wieder in Deutschland bin.
    Man kann sehr viel Geld sparen durch den Wechselnkurs, in den USA sogar vielleicht sogar noch mehr als hier...
    Ansonsten führt die Forensuche zu folgenden Beiträgen:

    http://www.apfeltalk.de/forum/zollgebuehren-t55183.html

    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-ausland-kaufen-t53887.html

    http://www.apfeltalk.de/forum/us-store-deutsche-t51711.html


     
  9. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Also ich würde ja im US-Store bestellen, weil der deutsche ja grad down ist! ;)
     
  10. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Uijuijuijuijui Könnten da evtl Mac Minis mit Core2 Duo kommen? :)

    Ich würde den Germanstore benutzen. Ganz einfach deswegen, weil ich die bittere Erfahrung gemacht habe, daß Importe durch Zoll & co manchmal teurer sein können als hier gekaufte Hardware,etc.

    LG
    und viel Glück
    Mag
     
  11. Schmiddi

    Schmiddi Boskoop

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    39
    Hallo!
    Ich würde auch empfehlen in Germanstore zu kaufen. Ich selber habe mir aus den USA einen iPod Nano mitbringen lassen. Ich hatte mir nämlich auch gedacht, bei dem günstigen Wechselkurs sparts du was, denkste! Mit der üblichen Tax in den USA kam es nahezu plusminus 0 raus.
    Bei dir kommt aber noch die US-Tastatur hinzu, unterschätze die Umstellung nicht. Es ist i.O. wenn du ständig mit einer US-Tastatur arbeitest, man gewöhnt sich sehr schnell daran. Aber wenn du zwischendurch mal mit deutschen Tastaturen arbeiten musst, ist das sehr lästig.

    Schmiddi
     

Diese Seite empfehlen