1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Kaufberatung] Erstausstattung?! - Computer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von freeandwild, 04.08.08.

  1. freeandwild

    freeandwild Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    13
    Hallo!

    Kurz was zu diesem Thread:
    Ich habe ne viertel Std. überlegt wo ich es poste und hab mir die freiheit genommen es hier zu tun! Falls es falsch war, entschuldige ich mich im vorraus!

    Ich eröffne demächst mit Freunden einen Zufluchstort für unsere Kunst!
    Wir haben bereits:

    1x Powermac G5 (2x21zoll tft-displays)
    2x Winrechner für BillGatesFetischten^^
    1x Macbook (new/blk/full config)

    und wir brauchen noch:

    2x Desktop Mac für Adobe (Alles von A-Z inkl Lightroom)
    1x Mac Book (MB,MBA,MBP) für Mail/Büro/Fotoablage/Photoshop/Illustrator

    Was würdet Ihr euch in den Warenkorb legen?

    Vielen Dank
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    2x 24" iMacs mit 3,06GHz
    1x MacBook Pro mit 2,4GHz

    Das würde ich nehmen;)
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    iMacs und Bildbearbeitung? Ne, bitte nicht.
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Die 2 iMacs auf jedenfall,
    aber ein MacBook Pro ist dafür überdimensioniert finde ich, lieber ein MacBook mit größerer Platte. Ist auch durch seine größe besser zum Transport geeignet.
     
  5. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    182
    Was bitteschön ist "einen Zufluchstort für unsere Kunst"???

    Was spricht denn gegen zwei Mac mini und ein MBP?
    Oder, falls es intensivere Arbeit gibt und der Geldbeutel reicht: 2 Mac Pro und 1 MBP...
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Spielt Geld eine Rolle?

    Wenn nicht,

    2 * MacPro 2 * 2,8GHz Quadcore, 8Gb Ram, min. zwei Platten, Standardgrafik
    2 * 30" Cinema Display
    1 * wahlweise 15" MBP zzgl. externen Monitor, oder 17" MBP mit HighRes Display. Beide mit 4Gb Ram versteht sich.

    Damit wärst du die kommenden Jahre für grafische Arbeiten gerüstet.
     
  7. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Stimmt, das ist ein Argument - wie wär's denn mit einem anständig ausgerüsteten Mac mini (2,0GHz, 4GB RAM) und einem netten 24"-Monitor?
     
  8. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Zu lahm. Fliegt also auch raus. :)

    An sich bleiben Mac Pro + vernünftiger TFT oder eben MacBook Pro + vernünftiger TFT. Kommt eben darauf an, wie professionell man soetwas aufzieht und ob man es kauft, weils geil ausschaut oder weil man es wirklich braucht.

    Eine weitere Einordnung das tatsächlichen Einsatzbereiches wäre sicherlich sinnvoll.
     
  9. freeandwild

    freeandwild Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    13
    Wir haben ein KleiderLabel, kl. Fotostudio (demnächst) und ne Druckwerkstatt!

    Ab welcher Arbeit lohnt sich den statt nem iMac ein MacPro
     
  10. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Leistungsmäßig reicht ein iMac für die CS3, aber der Monitor ist eben nicht der beste. Wenn also farbgetreu gearbeitet werden soll, muss schon ein Pro-Gerät (oder eben ein mini, je nachdem, was wie oft gemacht wird) mit einem vernünftigen externen Screen herhalten.
     
  11. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Kalibriert sollten auch die aktuellen iMacs für Bildbearbeitung geeignet sein. Kommt natürlich drauf an, ob man mit den Spiegelungen leben kann.
     
  12. freeandwild

    freeandwild Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    13
    Wir arbeiten 12std täglich! und PS Ai ID Lr läuft non-stop! packt das en mac mini so auf dauer (kühlungstechnisch)
     
  13. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Okay, für 24/7-Betrieb und das noch professionell würde ich dann auch zu einem Mac Pro raten.
     
  14. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    182
    Auf jeden Fall!

    Der Mac mini wird zwar immer wieder gern unterschätzt, aber für lange rechenintensive Leistungen würde ich auch dringend zum Mac Pro raten!
     
  15. freeandwild

    freeandwild Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    13
    Also statt iMac 2x MacPro's mit welchen displays? Habt ihr empfelungen?
    zum Book..ich brauch das Ding für UMTS/Bürokram/Massenspeicher für Fotos bei Outdoorsessions(Lightroom)
    und für bisschen PS, Lr & Ai.

    wie siehts mit dem MacbookAir aus?
     
  16. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    MBA würde ich auf keinen Fall nehmen. Das MacBook wird unter LR schon ordentlich zu pusten anfangen, deswegen würde ich ein MBP mit 4GB RAM nehmen. Ist nicht viel teurer als ein MBA, bietet aber ein Vielfaches mehr an Leistung.
     
  17. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Durch das Stichwort Massenspeicher scheidet das MB Air quasi schonmal aus. Ich glaube, das fasst insg. max. 80GB. Je nachdem, wie viele Bilder sich bei ner Session ansammeln, kann das schon knapp werden.

    Wenn ein spiegelndes Display nicht stört und dir der Monitor nicht zu klein ist, käme auch das MacBook in Betracht. Würde ich aber nicht empfehlen, da das Display unter freiem Himmel nicht besonders gut ablesbar ist.
    Das MacBook Pro ist da wirklich das beste Gerät.
     
  18. freeandwild

    freeandwild Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    13
    also alles alu, alles klar^^
    wie siehts aus mit displays?
    die cinemas find momentan bisschen unpassend kalkuliert!
     
  19. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Stimmt, außerdem ist das Ding verdammt langsam.
     
  20. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Inwiefern unpassend kalkuliert?
     

Diese Seite empfehlen