1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kaufberatung Digitalkamera

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von speci, 30.03.09.

  1. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Hallo Forum,

    ich möchte mir evtl. für meinen Urlaub eine neue Digicam kaufen. Ich sage evtl. weil ich noch eine Ixus 65 habe.
    Diese hat aber wie ich finde teilweise probleme mit "rauschen" in den Bildern.

    Nun suche ich eine Kamera die:
    a) leicht zu bedienen ist
    b) Automatikfunktionen für Belichtung etc. hat
    c) handlich ist
    d) der Preis so bis 200 Euro

    Habt ihr Empfehlungen für mich?

    LG
    Martin
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Alles was ich bislang an aktuellen Kompaktkameras in den Händen hielt überzeugt gerade vom Rauschverhalten überhaupt nicht. Selbst die Panasonic FX100, welche einen etwas größeren Sensor hat rauscht wie ein Rastafari am Strand. Ist natürlich vom Licht abhängig. Bei Sonne machen die meisten Kameras gute Bilder, aber drinnen und gar bei Veranstaltungen ist Rauschen angesagt. Ich habe noch die allererste digitale IXUS und die rauscht weniger als viele aktuelle Megapixelmonster.

    Geh in einen Blödmarkt und teste selber ein paar Kameras durch. Mit Recherchen und Fragen kannst du Wochen verbringen ohne großartig weiterzukommen. Ich bin von meiner FX100 so sehr enttäuscht, dass ich wohl demnächst wieder eine (weitwinkelige) IXUS nehmen werde. Alleine, dass man keine Bildvorschau durch Gedrückthalten des Auslösers erhält ist für mich extrem nervig. Trotz Betrachtung vieler Testbilder bin ich vom Rauschverhalten sehr enttäuscht. Selbst ein Vergleich meines Modells mit einem im Supermarkt zeigt mir, dass meine Kamera da nicht ein Montagsmodell ist, sondern die Testbilder einfach noch zu gute Rahmenbedingungen hatten.
     
  3. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    ich hab die IXUS 75. geniales Ding.
     
  4. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    casio exilim s-10
    perfekt für partyfotos! schnelle auslösung, extrem dünn
     
  5. supersepperl

    supersepperl Auralia

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    202
    Hallo.
    Also ich hatte jetzt von der kleinen Partyknippse bis zu den "grossen" ziemlich viel.
    War bis vor kurzem 4,5 monate in Australien / Neuseeland unterwegs und war vor dem selben Problem wie du.
    Viele Testberichte gelesen, Zeitungen gekauft, Fachgeschäfte,....
    Ich bin auf alle fälle bei den Panasonic Lumix Produkten hängengeblieben.
    Eine solche (FZ-28) hatte ich auch dabei und war absolut Zufrieden. Noch klein und leicht, Bilderquali nahe einer Spiegelrexlex, Mörder Zoom, einfach zu Bedienen, Idiotenmodus und gut zum "lernen" zum Umgang mit Schärfentiefe (Blende), Belichtung, Belichtungszeit, Iso Zahl,..
    Für 200 könntest du auch die FZ 18 bekommen. Ist nicht viel Unterschied.
    Das wäre MEINE Empfehlung. Ich weiss nicht wie Handlich sie sein soll.
    Da kannst du selber rumprobieren oder im Idiotenmodus losknipsen.
    Ein Bildrauschen gibt es übrigends bei allen Digicams.
    Jedoch Bauartbedingt meist durch die vielen Megapixel und einem kleinen Chip (Sensor).
    Eine grössere Kamera (durch ein grösseres Objektiv) macht einfach bessere Bilder. Behaupte ich jetzt. Im hellen Umbebungslicht vielleicht nicht so auffällig, aber bei Dämmerung oder Dunkelheit ab einem grösseren Iso Wert absolut auffällig.

    Viel Spass beim suchen.
    Tom.
     
  6. ekarli

    ekarli Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    40
    Ganz neu auf dem Markt ist die Fuji F200 EX. Soll tolle Bilder machen und ein ausgezeichnetes Rauschverhalten aufweisen. Auch der Zoombereich ist mit 5 Fach beachtlich. Den Preis kenne ich nicht und ist eher über 200.- Euro. Generell ist es aber schon so: je grösser der Chip und damit das Objektiv desto besser und -rauschfreier die Bilder. Aber auch: desto grösser die Kamera und der Preis.......

    Viel Erfolg beim Kauf!!

    Elmar
     
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ist das nun gut od. schlecht zu bewerten? ;)
     
  8. ekarli

    ekarli Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    40
    :eek:
    Natürlich gut. Wollte sagen sehr geringes Rauschen für die Grösse des Chips!

    Liebe Grüsse

    Elmar
     
  9. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Die Fuji F200 EX wäre ganz klar auch meine Wahl; mit dem Super-CCD-EXR-Sensor kann man sich jederzeit zwischen hoher Auflösung und hoher Lichtempfindlichkeit (bei niedrigem Rauschen) entscheiden bzw. die Automatik entscheiden lassen. Gewöhnliche Kameras sind ENTWEDER hochauflösend ODER haben gutes Rauschverhalten.

    Die Qualität der Aufnahmen bei ISO 800 und 1600 kennt man von Kompaktkameras bisher so nicht:
    http://fujifilm.jp/personal/digitalcamera/finepixf200exr/portfolio.html

    Hier die Diskussion im Fuji-Forum: http://www.fujifilm-digital.de/forum/showthread.php?t=16601
     
  10. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Preis liegt bei 300,- Euronen aufwärts. Denke aber auch, dass man das anlegen sollte.
    Klasse ist noch die Ixus 980IS für knapp unter 300 Takken.

    Rauschen ist bei der Sensorgröße der Kompakten Stylekameras grundsäzlich ein Problem.
    Wobei man bis ISO 200 schon noch klar kommen sollte. Wenn immer möglich niedriger.
     
  11. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Ich habe mir gestern eine Digitalkamera gekauft...

    Eigentlich wollte ich eine Flip Mino HD, die ist aber schwierig zu bekommen. Was ich unbedingt wollte war Videoaufnahmen in HD. Die Flip Mino HD kostet zwischen 150€ und 220€. Was soll ich sagen: Ich habe für 220€ eine Lumix TZ-5 gekauft.

    Warum?
    HD-Videos mit Zoom-Möglichkeit beim Filmen,
    Auslaufmodell (neu: TZ-7), daher im Moment sehr günstig,
    10-fach Zoom,
    handlich,
    Bildstabilisierung,
    "Idiotenmodus".

    Nach einigen Stunden rumprobieren kann ich sagen: Gefällt mir gut, bin aber absolut kein Photo-Crack.

    Während meiner Kaufrecherche wurde ich auch auf die Fuji 200 aufmerksam, soll ein tolles Teil mit größerem Sensor sein. Angeblich Nahe Spiegelreflexkamera.
    Ist aber teurer als die TZ-5 und macht keine HD-Aufnahmen.
     
  12. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Eure Empfehlung: Digitalkamera

    Da mich die schlechte Bildqualität meiner, damals billig erstandenen, Digitalkameras nur noch ärgert, würde ich mir nun gerne eine kompakte Digitalkamera anschaffen, die auch ganz gute Fotos abliefert. Das Megapixelrennen fördert ja gerade ziemlich günstige Preise zu Tage. Das möchte ich nutzen. Ich dachte an ein Gerät mit 8 bis 10 Megapixeln um 100 Euro. Da die Auswahl in diesem Bereich doch ziemlich groß und meine Ahnung von der Materie relativ gering ist, bräuchte ich erstmal einen Überblick und vielleicht einige grundsätzliche Tipps, worauf man beim Kauf achten sollte. Praxisberichte wären natürlich super.

    Die Kamera sollte sowohl bei Familienfesten mit teils geringer Beleuchtung oder im Sommerurlaub mit starker Sonneneinstrahlung gute Schnappschüsse liefern. Mal ein Produktfoto für eBay sollte natürlich auch drin sein. Schön wäre, wenn die Akkulaufzeit relativ ausgeprägt wäre.

    Da ich weiß, dass hier viele Hobby- und Profifotografen rumstrohmern, wird Apfeltalk wohl die richtige Adresse sein.

    Vielen Dank schonmal.
     
  13. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    8-10 MP für um die 100 euro? wo gibts denn sowas?
    hab mir neulich ne Panasonic FS6 gohlt, da mir meine alte (war übrigens auch ne panasonic) an fasnacht runtergefallen ist :D

    naja die neue hat auf jedenfall 179ocken gekostet. bis aufs vollste zufrieden. ist dünn, hat ne extrem lange akkulaufzeit und hat mir bis jetzt nur gute schnappschüsse beschehrt.

    ist zu empfehlen
    [​IMG]
     
  14. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Danke für den Hinweis auf den Thread. Ich habe leider erfolgreich die Suchfunktion ignoriert.

    Kameras mit 8-10 MP gibt es schon für unter 100€ z.B. bei Amazon:
    http://www.amazon.de/Canon-PowerShot-Digitalkamera-Megapixel-Bildstabilisator/dp/B0012XHJIA
    http://www.amazon.de/Casio-Digitalkamera-Megapixel-Display-schwarz/dp/B0012NNM7W
    http://www.amazon.de/Casio-Digitalkamera-Megapixel-Display-schwarz/dp/B001GNC9K4

    Ich habe natürlich keine Ahnung wie es mit der Qualität dieser Kameras aussieht, daher eigentlich dieser Thread.
     
  15. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also ich würde mehr ausgeben, es lohnt sich! Die Anzahl der Pixel ist auch gar nicht so wichtig sondern das Rauschverhältnis und so etwas ist viel wichtiger. Schau dir mal die Canon Powershot Serie an und bevor du kaufst probier welche aus, z.B. bei Saturn, MM und Co.
     
  16. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    ok, zu der qualität dieser kameras kann ich dir jetzt nix sagen, ich hab mich bewusst wieder für ne panasonic lumix entschieden. meine alte hat ewig gehalten, obwohl sie einiges durchmachen musste.

    und sie ist halt wirklich oprimal um sie mal einfach so in die hostentasche zu stecken, ohne dass man dann son klotz in der tasche hat.

    wie gesagt, kann panasonic lumix nur empfehlen ;)
     
  17. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Ich habe von einem Bekannten ebenfalls die Empfehlung für eine Lumix bekommen. Scheint was dran zu sein ;)
    Hat jemand Erfahrungen mit der Lumix FS3? Die ist mittlerweile wohl auch für knapp über 100€ zu haben.
     
  18. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Die TZ5 war bisher auch mein Wahl.
    Kannst du mal 1-2 Bilder schiessen?

    Ich werde mir nun noch einmal die Fuji anschaun...

    Danke für die bissherigen Tipps :)

    Was ist den besser?
    Hoher oder niedriger ISO Wert?
     
  19. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich habe Bilder von der TZ3 gesehen und die haben mich dann doch eher enttäuscht. Für Sonnenaufnahmen ist sie super, aber abends in der muffigen Kneipe wird aus dem Muff gleich fettes Rauschen. Leider gibt es noch kein Rauschverbot. ;)

    Ich denke bei der TZ5 wird's nicht viel besser geworden sein.
     

Diese Seite empfehlen