1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung Blackberry

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von .:DoT:., 08.02.09.

  1. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Hallo Leute,

    ich hoffe das ist das richtige Unterforum...
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Handy im Rahmen einer Vertragsverlängerung bei T-Mobile. Ein iPhone scheidet aus (Vertrag!). Ebenso das Blackberry Storm (gibt es momentan ja nur bei vodafone).
    Ich habe mich schon seit längerem für die Blackberrys interessiert. Und nun sind das BB Bold und das BB Curve 8900 letztlich in die Endauswahl gelangt :) Desweiteren würde mich noch das G1 interessieren, das meiner Meinung nach in real viel besser aussieht, als auf Bildern.

    Also wer hat eines der genannten Geräte oder stand/steht selbst vor der Entscheidung zwischen diesen Geräten (va. zwischen den BB)? Erfahrungen? Berichte? Noch ein gutes Video oder ein Vergleich zwischen den Geräten?

    Bin für alles dankbar, da mir die Entscheidung ausnahmsweise sehr schwerfällt (bei Technik bin ich i.d.R. sehr entscheidungssicher ;)

    Freue mich auf eure Antworten
    Domi
     
  2. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    mein vater hat das bold, meine mutter das curve
    sind beide super zufrieden damit, soll wohl auch sehr simpel zu bedienen sein. mich stört der trackball etwas. das bold hat ein sehr scharfes display, stellt alles super dar. tippen mit der tastatur ist ne einfache sache und total simpel. surfen ist aber anders als zb iphone, die seiten die ich so gesehen habe sehen handyfiziert aus.
     
  3. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Hey danke und super, dann hast du den direkten Vergleich...

    Mich würde v.a. der haptische Eindruck interessieren. Und die Größe - liegen beide gut in der Hand? Bis jetzt habe ich noch keinen Laden gefunden, der das 8900 Curve als Ausstellungsstück da hatte.

    Wäre super, wenn du noch was dazu sagen könntest =)
     
  4. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Hi,

    gehe mal in einem T-Mobile Laden, die verkaufen das Curve 8900 und das Bold 9000 zur Zeit. Das Curve 8900 ist dünner und leichter als das Bold 9000 von Blackberry. Das Bold 9000 hat im Gegensatz zum Curve 8900 UMTS aber eine "schlechtere" Kamera mit "nur" 2Megapixel, das Curve hat immerhin 3,2 Megapixel.

    Also, brauchst du unbedingt UMTS? (Schnelleres Internet...z.B.) oder kannst du darauf verzichten? Das Bold hat allerdings auch etwas größere Tasten...

    Wenn du auch ohne UMTS auskommst und dir etwas kleinere Tasten nichts ausmachen, kannst du getrost auf das Curve 8900 zurückgreifen. WLAN hat es nämlich trotzdem und das ist echt gut ! Dann kannst du zuhause im Heimnetzwerk (WLAN) surfen :)
     
    #4 Fa.bian, 08.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.09
  5. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Danke Fa.bian! Ich habe von diversen Seiten gehört, dass man getrost zum Curve greifen kann. Aber ich denke mir: wenn ich das Bold für nur ca. 15,- EUR Mehrpreis haben kann (Vertragsverlängerung) weshalb soll ich zum deutlich günstigeren Curve greifen (Preis ohne Vertrag)... ;) Aber ich denke das sollte nicht den Ausschlag geben...

    Die technischen Daten sind mir bekannt, bin vor allem auf Aussagen bezüglich Bedienung (Tastatur usw) und Haptik (wie wirkt das Metall-Style-Plastik? Wie ist das Plastik der Tastatur?) aus. Werde morgen früh mal ein paar Handyläden (inkl T-Mob-Läden) abklappern.

    Bin einfach unsicher, weil das Format des Curve mir auf dem Papier einfach deutlich mehr zusagt. Aber morgen weiß ich hoffentlich mehr!
     
  6. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    ich merk grad, dass meine mutter das curve als 8310 oder so hat, ist wirklich was ganz anderes als das 9000er, hat auch nur edge. ich finde aber bei beiden die bedienung per trackball mühselig und nervig, nichts gegen einen vernünftigen touchscreen, aber das muss jeder selber wissen, die tastatur ist wohl bei beiden hintergrundbeleuchtet. das 8310 hat auch ne 2mp kamera, so wie das bold.
     
  7. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Meine Eltern haben auch beide das Blackberry Curce, und jammern immer rum weil die Tasten an der Seite immer von selbst auslösen.. Das kann man zwar in den Optionen ausstellen, aber beim nächsten Sync ist es wieder an. (Also es geht nur so lange das Ding kein Netz hat, zumindest hier)
     
  8. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Hab mir jetzt das Curve 8900 bestellt http://eu.blackberry.com/eng/devices/blackberrycurve8900/curve_features.jsp. Es sagt mir von der Größe her einfach mehr zu. Hatte es heute in der Hand - fühlt sich sehr hochwertig an und ganz anders wie das 8310. Die Gestaltung ist ähnlich dem Bold nur eben kleiner. Teilweise wirkt es nicht ganz so hochwertig wie das Bold, dafür sagt mir die Rückseite im Metall-Finish mehr zu, als das Lederimitat des Bold.

    Die Bedienung mit dem Trackball finde ich hervorragend, nicht zu vergleichen mit dem Touchscreen bspw. des Samsung i900 (für mein Empfinden sehr langsam und unpräzise). Hätte ich die Möglichkeit gehabt ein iPhone abzustauben dann hätte ich das natürlich ohne zu zögern getan, aber ich bin mir sicher, dass ich mit dem Curve ein super gerät erhalten werde. Die Bedienung und das Konzept der Blackberrys hat mich einfach überzeugt.

    Werde berichten.

    Vielen Dank für die Antworten!
     
  9. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Wie ist das mittlerweile mit dem synchronisieren der Daten?
    Aus und zu Mail, iCal?

    Würde mich im Moment mal eher interessieren.
     
  10. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Habe meinen Curve noch nicht, aber werde berichten. Gehe davon aus, dass das kein Problem sein sollte.
     
  11. dsquared2

    dsquared2 Gala

    Dabei seit:
    11.07.06
    Beiträge:
    48
    Also synchronisieren kann man fast alles mit Bold und neuem Curve..

    Programm heißt "pocketmac" und man kann es auf der BB Homepage runterladen. Sofern installiert, kann man dann alles synchronisieren

    Ich persönlich habe den Blackberry Bold, da dieser ein schönes Display hat und durch die Lederrückseite sehr edel aussieht.
    Der neue Curve ist aber auch wirklich toll. Man muss halt wissen was man haben will. Der Curve ist eher das Entertainmentgerät für "Frauen" und der Bold zielt auf Geschäftsleute ab.

    Vorher hatte ich schon den Blackberry 8800 und den 8310 Curve, sowie schon den 8110 Pearl.. Den Pearl kann ich überhaupt nicht empfehlen, da die Doppelbelegung der Tasten echt gegen ein Smartphone sprechen


    Bei Fragen zu BB einfach melden

    Gruß
     
  12. laluma

    laluma Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    91
    Also ich hatte mal ein Blackberry Bold 9000 und war echt unzufrieden damit hab mich ins Wlan connected und bin in Browser gegangen da hat es 1 min gedauert bis ich yahoo.de aufgeschlagen habe habs dannach sofort zurückgebracht und ein iPhone geholt.
     
  13. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Erste Erfahrungen

    Soo... hier erste subjektive Erfahrungen mit dem Curve 8900.
    Erstmal von außen: sehr schickes Gerät, top Verarbeitung.
    Handhabung: Bin den Umgang mit BB gewohnt - alles prima. Tastengröße auch in ordnung und kein sehr großer Unterschied zum Bold.
    Synchronisierung mit Mac: Klappt bei mir nicht zuverlässig. PocketMac scheint mir noch sehr instabil zu sein. RIM bringt aber angeblich ein Pendant zum Desktop Manager (Win) für Mac - hoffe der behebt meine Probleme.
    Da mein Vertrag mit BB Option erst ab nächster Woche läuft, kann ich zum Browsen, Mail-Push und den BB-Diensten noch nicht viel sagen. Bis jetzt bin ich allerdings hochzufrieden und vermute ich hätte mit einem iPhone kaum glücklicher sein können! (Will keinen Glaubenskrieg oder ähnliches anzetteln - ist nur meine subjektive Meinung entsprechend meinen Bedürfnissen.)

    Vorteile für mich:
    - Physische Tastatur (mir lieber als Touch)
    - Trackball
    - Aussehen
    - WLAN
    - Ledertasche inklusive
    - 3,5 mm Klinkenstecker
    - sehr gute Sprachsteuerung/-wahl
    - Display

    Nachteile:
    - Sync mit Mac nur sporadisch/fehlerhaft
    - BB Option nötig (zw. 4 und 13 EUR/Monat je nach Tarif, bei O2 momentan für Schüler/Studenten 0,-)
    - Bluetoothkommunikation eingeschränkt (er meckert z.B. bei zu großen Daten)

    Danke an dsquared bzgl. der angebotenen Hilfe!
     
    #13 .:DoT:., 22.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.09
  14. MaStyl

    MaStyl Boskop

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    209
    Durch Zufall hab ich die beiden Geräte auch gerade verglichen...und bei auf einen Blog gestoßen den folgende Meinung hat: Meinung

    Vielleicht ist das ja ein Anstoß.
     
  15. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Wie schaut es bei Euch mit dem Abgleich Macbook 10.5.6 über Pocketmac (aktuelle Version) zum Bold aus?

    Adressbuch und ical ohne Probleme?

    Kann man Pocketmac einfach wieder aus dem Ordner Programme löschen und das System ist wieder clean? dmg File?

    Hat jemand Tipps und Erfahrungen?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  16. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Pocketmac

    Also mit PocketMac habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Sync nicht ordentlich klappt. Er hängt bei mir jedesmal bei den Kontakten (iCal: keine Probleme). Auch unzählige Forenbeiträge haben mir bei diesem Problem nicht geholfen. Ich hoffe auf eine neue version, mit der es klappt. Ich habe Gerüchte gehört, dasss bald ein Pendant zum Desktop Manager (WIN) für Mac kommen soll. Das wäre eine feine Sache (da man dann z.B. auch über Bluetooth syncen könnte).

    Pocket Mac lässt sich über einen Uninstaller im Programmordner unter Programme deinstallieren. Ob Reste übrigbleiben kann ich dir nicht sagen.

    Für mich lautet momentan die Lösung: Missing Sync for Blackberry. Anfangs klappte alles problemlos. Nun habe ich eine Fehlermeldung bei der Snychronisation mit dem Kalender. Habe Kontakt mit dem Hersteller aufgenommen, damit es behoben wird. Das Programm st an sich sehr gut (unterstützt Bluetooth-Sync), hat nur einen Hacken. Es kostet ca. 39 $. Ich nutze bis jetzt nur die Trialversion.

    Edit will noch was sagen: Abgesehen von den Sync-Problemen mit Mac ist der Curve 8900 ein super Gerät. Zum gelegentlichen Surfen top (halt "nur" EDGE), Push-Mail ist spitze und Betriebsystem und Anwendungen laufen allesamt sehr "smoothy", machen Spaß und sind praktisch in Bedienung und Funktion.
     
    #16 .:DoT:., 12.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.09
  17. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    also ich würde das Nokia e71 vorschlagen, dass ist wirklich edel und hat nicht die typischen BB Probleme
     
  18. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Ich hatte zuvor ein E65 (auch mit Symbian S60). Ich persönlich halte das Betriebssystem des Curve für deutlich runder und gelungener. Ich finde auf Anhieb die richtige Funktion und das deutlich schneller als beim Nokia.

    Außerdem hat das BB viele Gimmicks, die durch die einfache Zugänglichkeit auch wirklich nützlich sind.

    Die (oft fehlerhafte) Synchronisation mit dem Mac ist natürlich ein klares Manko. Für mich kommt ein Nokia allerdings weder mit "normalem" Nokia-Betriebssystem, noch mit Symbian in Frage.

    Aber ich denke das Beste was man machen kann: Ab in den Laden und alle in Frage kommenden Geräte ausgiebig testen. Und dann das Bauchgefühl entscheiden lassen ;)
     
  19. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Mein Tipp: Such dir einen Handyladen und Teste das E71! Dieses Smartphone ist mit dem E65 nicht zu vergleichen! Das E71 wird in Sachen Geschwindigkeit von keinen BB geschlagen;)

    zu spät gelesen ;) Aber das E71 läuft wirklich flüssig;)
     
  20. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Meine Aussagen waren auf das E65 bezogen... hätte ich deutlicher kennzeichnen müssen!
    Das ist schon möglich und vielleicht ist das E71 tatsächlich ein Top Smartphone =)
    Für mich persönlich kam nach dem E65 kein NOkia in Frage, auch wenn ich sagen muss: Das E65 war ganz sicher keine Katastrophe! Nur jezt bin ich glücklicher ;)
     

Diese Seite empfehlen