1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung Alt oder doch besser neu - iPhone

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MacKai, 18.06.08.

  1. MacKai

    MacKai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    264
    Hallo
    ich bin momentan auf der Suche nach einem iPhone und nachdem sich gerade die erste Aufregung um das iphone 3g legt, wollte ich mal von Euch wissen, ob ihr nun das Alte Modell nicht doch bevorzugt? Vorzüge wären z.B. der günstige Preis und die Aluminiumhülle, die ja wohl unbestreitbar hochwertiger aussieht.
    GPS ist ja wohl eher Spielerei und brauche ich eigentlich nicht; UMTS ist hier in Frankreich auch nicht Flächendeckend vorhanden und mal ehrlich - ist das wirklich ein Manko mit EDGE zu surfen?

    Mich interessiert Eure Meinung


    Danke
    MacKai
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ich bleibe beim alten iPhone und habe mir grade nen Edge Tarif von o2 zugelegt. Werde ich die Tage bekommen und kann es testen.
    Zum Aussehen kann ich dir allerdings zustimmen!

    Das billige sieht auch irgendwie billiger aus :/ (Was nicht heißt, dass es scheisse aussieht.)

    Gruß,
    Casi
     
  3. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Wenn du kein GPS brauchst und dir der EDGE-UMTS Geschwindigkeitsunterschied egal ist, dann kannst du getrost das 2.5G, also das alte iPhone, kaufen.
     
  4. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Hochwertiger sieht das aktuell verfügbare Modell ohne jeden Zweifel aus. Optisch weist der Vergleich wohl Parallelen zur MB Vs. MBP Gegenüberstellung auf. Und auch wenn das Design trotz des "billigeren" ersten Eindrucks durchaus zu überzeugen weiß glaube ich vor allem auch, dass bei mir schon nach wenigen Sekunden hunderte Fingerabdrücke die Rückseite zieren würden.

    Technisch könnte ich zwar sowohl auf HSDPA als auch GPS verzichten und dennoch gibt es ein Kriterium, welches das neue iPhone gleich um ein ganzes Stück interessanter zu machen scheint - zumindest für mich. Und das ist die verlängerte Akkulaufzeit - auch wenn mein aktuelles Modell mit 4-5 Tagen Laufzeit pro Akkuladung (weil ich kaum damit surfe und für Musik einen aktuellen Nano verwende) noch im Rahmen ist, so bin ich für jede weitere Minute dankbar.

    Auf deine Frage, ob es ein Manko ist, mit EDGE zu surfen...
    JA, definitiv - wenn du bereits in den Genuss von HSDPA gekommen bist und wieder auf einen langsameren Standard umsteigen willst, so empfehle ich dir, es gründlich zu überlegen. Es liegen (gefühlte) Welten zwischen den Standards.
     
  5. offer

    offer Gast

    äähm, hat das Alte überhaupt ne Kamera?? Also so ganz ohne....naja....o_O
     
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Klaro hat das alte ne Kamera, 2MB genau so wie das neue.
     
  7. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    ja, Kamera ist nach wie vor die Gleiche.
     
  8. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Ja auch das "alte" iPhone hat eine Kamera. Wenn auch eine von schlechter Qualität und ohne Videofunktion. Aber die im 3G ist exakt die selbe.

    Aber grundsätzlich würd ich dir raten dich erstmal über das iPhone zu informieren bevor du so viel Geld ausgibst.

    @DesignerGay, sind MegaBixel eine neue Einheit oder...? :D
     
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    @eMac MB = MegaBild, loool
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Für einen normalen Duchschnittsuser reicht das 1G iPhone auf alle Fälle...wem die Dicke des Geräts relativ egal ist und wer eher etwas in der Hand haben will, sollte sich das alte Gerät kaufen.
    Es bietet auch so alles, was das neue auch bietet(2.0 Firmware), außer richtiges GPS.

    Und EDGE ist auf jeden Fall auch sehr gut fürs Surfen...
     
  11. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Oh, entschuldigung DesignerGay, tut mir total Leid, hätte ich wirklich wissen müssen. ;)

    @yoshi: Google Maps geht ja auch ohne GPS, und wo genau ich bin kann man ja auch auf Straßenschildern ablesen und dann eingeben, oder?

    Grüsse
     
  12. reality2004

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    37
    naja das iphone 2 bietet auch kein vernünftiges GPS. es besteht (im augenblick) keine möglichkeit, dass iphone 2 wie ein normales navi zu benutzen. googlemaps funktioniert ja nur online und ob TomTom auf dem iphone 2 laufen wird ist noch sehr fraglich

    EDGE ideal fürs surfen?
    naja wenn man nur GPRS-geschwindigkeiten gewohnt ist, dann würd ich sagen JA! aber wenn die webseite mal ein paar größere bilder hat braucht das laden schon deutlich länger
     
  13. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Ich denke wenn man das iphone wirklich fürs surfen nutzen will ist man im wlan und für den Rest, also emails etc reicht auch edge ohne Probleme. Aber das ist meine Sicht, und jeder User hat da andere Ansprüche.

    Ich wär froh wenn ich ein 2.5G iPhone zu dem Preis finde, für den es in den USA verkauft wurde bevor das 3G rausgekommen ist (wenn ich dann dort bin).

    Sonst wirds eben ein Samsung Spirit oder ein U900Soul, dann pfeiff ich auf den Komfort des mobilen inet aufm iPhone..
     
  14. Das "alte" iPhone ist nicht wirklich schlechter als das Neue. Von der Verarbeitung her wird das alte sicherlich auch besser sein. Angeblich liegen die Produktionskosten für das neue gerademal bei 100$. Wie sich das Kunststoffgehäuse nach längerem Gebrauch bewährt wird sich in ein paar Wochen zeigen.
    Meine ersten iPods sahen aber schon nach wenigen Monaten in der Tasche nicht mehr so schön aus, ganz im Gegensatz zu den iPhones der ersten Generation von Bekannten. Das ist auch nach intensiver Nutzung sehr wenig Abnutzung zu erkennen.
     
  15. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Geb ich dir voll und ganz Recht. Nur werd ich mir mein iPhone in den USA kaufen. (auch das alte (aber nicht nur aus Geldhascherei, ich will einfach nicht aus meinem von daddy gezahlten e-plus vertrag raus :))

    Dass mit dem Verschleiss von iPods kann ich aber nicht beobachten. Mein schwarzer Nano (2.Generation) schaut immernoch aus wie am ersten Tag, nur an den Kanten sind Aufhellungen. (und ich hab ihn immer dabei, und immer ungeschützt in der Hosentasche)

    Das neue iPhone wird sicherlich mit Fingerabdrücken zu kämpfen haben, wobei ich das nicht schlimm find. Mehr stören würden mich aber Kratzer...Das muss einfach nicht sein, wie ich finde.

    Grüsse
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Häh?
    Wieso das?
    Dafür ist GPS doch gedacht eigentlich...was bringt mir das sonst?
    Dann hätten sie ja auch das alte Ortungs-Prizip über diese Skyhook-Sateliten lassen können...
     
  17. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Du wirst dich präzise in Google Maps erkennen können, aber ein Navigationssystem im iPhone, so wies bei den Autonavis ist, wird womöglich nicht funktionieren. Außer die Implementierung von TomTom funktioniert :)
     
  18. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    aber das wird ja auch nur eine Frage der Zeit sein, bis es da vernünfrtige Lösungen geben wird.

    @yoshi:es handelt sich um ein A-GPS(siehe wiki)
     
  19. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Wie gesagt. Außer tomtom funktioniert (Nachtrag: oder ein ädaquater Ersatz)

    Grüsse, schönen Abend noch (Wichtige Daten PC->Mac, formatieren, das kostet Ressourcen und Bandbreite. Datenmüll sei Dank :D)
     
  20. MacKai

    MacKai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    264
    Vielen Dank

    Ich habe mir schon gedacht, daß die "alte" Version vom iPhone gar nicht so schlecht wegkommt.
    Auf jeden Fall halte ich fest, daß einige Spezifikationen der Neuen Version noch nicht offiziell bestätigt sind.
    Was die Akkulaufzeit betrifft, bin ich persönlich mal gespannt, ob da wirklich ein anderer Akku im 3G iPhone verbaut wird, oder ob die Mehrleistung an anderen Dingen hängt?

    Ich habe mich aufgrund Eurer zahlreichen Antworten jedenfalls für das Alte iPhone entschieden und es hier in Frankreich bestellt.

    MacKai
     

Diese Seite empfehlen