1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karstadt gibt Multimedia-Abteilung in fremde Hände (Gravis)

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Sven Francisco, 13.10.07.

  1. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,511308,00.html

    Erst die Bücher, jetzt auch die Multimedia-Abteilung: Die Warenhauskette Karstadt will ihre Computer künftig von der Handelskette Gravis verkaufen lassen. Der Apple-Spezialist muss damit in Zukunft vor allem Windows-Produkte vermarkten.


    S.
     
    Murcielago gefällt das.
  2. Klokkus

    Klokkus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    190
    Hauptsache Gravis vernachlässigt Apple Produkte nicht, vorallem in den eigenen Stores darf das nicht passieren, da man sonst noch schlechter nen Laden findet der Apple Sachen anbietet.
     
  3. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hm ich war eigentlich erst gut angetan von Gravis.
    Aber dann da in Zukunft auch Dosen rumstehen zu sehen...bääääääääh
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    DerPrenzelberger war 1 Minute schneller: Klick!
     
  5. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    neee dann gehe ich nicht mehr zu gravis,nachher hab ich dann noch viren auf der platte :p.
     
  6. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    1 Minute...eieiei...
    Und ich hatte extra gesucht =)
    Da war wohl der Indexer zu langsam oder wir haben (fast) zur selben Zeit gepostet...naja...egal ;)

    Ich glaube nicht das such etwas an den bestehenden Filialen ändert. Meine Hoffnung ist das Apple bei Karstadt besser positioniert wird...na mal abwarten.

    Gruss,
    Sven
     
  7. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Was will man denn bei Karstadt positionieren? Es gab da mal im örtlichen Warenhaus ein paar Monate ein paar MBs und MBPs und dann waren sie wieder weg. Scheint hier keiner zu kaufen. Vielleicht lag es auch daran, dass die Preise um die 50 bis 100 Euro über dem AppleStore lagen. ;)
     
  8. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Ich finds ehrlich gesagt sehr gut... denn auch wenn dort im Artikel steht und sicher auch es so ist, daß Gravis in den Karstadt-Abteilungen vor allem Windows-Gedöns verkaufen soll... ich denke, sie werden versuchen, grundsätzlich eine kleine "Edel"-Ecke zu plazieren, wo unter anderem Apple-Teile zu finden sein werden.

    Zudem finde ich es gar nicht schlecht, wenn in Gravis-Läden auch Windows-Kram angeboten wird. Für mich funktioniert Konkurrenz dann am besten, wenn die Geräte direkt vergleichbar sind. Daß Apple und Windows-Kisten höchst selten direkt nebeneinander zu sehen sind, schmeckt mir nicht. Daß Apple-Geräte schon länger bei Saturn zu sehen sind, finde ich sehr gut, auch wenn die Saturn-Händler üblicherweise wenig Ahnung von egal welchem System haben... es sei denn man hat das Glück auf einen Verkäufer zu treffen, der sich privat sehr für den Kram interessiert.

    Jedenfalls fasse ich die Nachricht eher positiv auf, und sehe sie als Chance bzw Möglichkeit an, Apple-Produkte in Deutschland (noch) mehr in die Wahrnehmung ganz normaler Leute zu bringen.

    Ob Apple wirklich sooo viel mehr verkauft, ist mir selber eigentlich egal. Aber umso mehr "normale" Leute mit Windows unzufrieden sind, umso eher wird MS vielleicht endlich mal ihr Windows NT (was nun halt Vista heisst) technisch und in der Architektur eine Generation voranbringen.

    Dieses Quasi-Monopol sollte in 10-20 Jahren eigentlich der Vergangenheit angehören, auch wenn ich einfach nicht kapiere, daß nur Apple ein eigenständiges OS anbietet (dann aber an die eigene Hardware verdongelt). Ich verstehe einfach nicht, wieso IBM, HP, etc den Markt vollständig aufgegeben haben... naja... aber daran kann ein Gravis-Karstadt-Deal auch wieder nix ändern ;)

    gruß
    Booth
     
  9. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Habe heute bei Galeria Kaufhof eine neue Apple-Ecke entdeckt. Und zwar mit allem Drum und Dran. Zwei neue iMacs, sogar in 24", dazu beide MacBooks, ACDs und neben einigen weißen auch die neue Alu-Tastatur (nicht BT). Zudem einige Soundsysteme für den iPod. War echt erstaunt.

    Bald gibt's Macs am Kiosk zu kaufen...
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Es gibt bei Karstadt noch eine Multimediaabteilung? Haben sie die nicht zugemacht resp. das Angebot deutlich verkleinert?
    Wahrscheinlich haben sie gemerkt, dass es doch nicht ohne geht und der Umsatz auch der anderen Abteilungen darunter leidet. Ich drücke Gravis die Daumen, dass das kein schwarzes Loch wird.
    Gruß
    Andreas
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    @becksblau: Gilt das für alle Galeria-Kaufhofs? Gravis-Filialen bei Karstadt fände ich für mich persönlich gar nicht schlecht, dann hätte ich endlich einen Apple-Händler in unmittelbarer Nähe. Mein iBook G4 habe ich anno '04 auch bei Karstadt gekauft. Vorwiegend, weil ich es da (an einem Samstag) sofort mitnehmen konnte. :innocent:
     
  12. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Ähhh - kleiner Tip: Lies doch einfach die Nachricht, die Du bei Klick auf den Link des ersten Postings in diesem Thread findest. Dort stehen klare Zahlen. Die Multimedia-Abteilung macht wohl ca. 450 Mio Euro Umsatz und trägt 10% zum Umsatz von Karstadt bei. Nicht gerade Kleinkram - aber... Mitarbeiterintensiv, und üblicherweise sind die Karstadt-Abteilung vergleichbar mit den Saturn-Mediamärkten... nur etwas kleiner. Preise ähnlich, Verkäufer ähnlich, Angebot ähnlich... kaum zu Erwarten, daß Gravis da allzu große Experimente wagt... aber wer weiss :)
     
  13. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Interessant, wird aber eher nicht für die Karstadt-Filiale in meiner Stadt von Interesse sein. Der letzte Computer, den ich da gesehen habe, war ein Schneider CPC 464. ;)
     
  14. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Sowas gibts hier in Gütersloh auch beim Mediamarkt...
    langer weißer Tisch und nur Mac´s drauf^^
    Die schönste ecke im ganzen laden...
    Trotzdem würde ich mir beim MM oder Karstadt keinen Mac holen...

    Is einfach iiiih^
     
  15. Tanja1982

    Tanja1982 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    335
    Ich haben Vertrauen in die Überzeugung der Mitarbeiter bei Gravis !
    Das sind auch Apple User, Fans und teilweise Freaks und Nerds. Das ist für Apple ein guter Weg; eine Chance auf höhere Absätze.
    Muss neue Aktien kaufen :)
     
  16. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @Tanja1982

    Bis jetzt habe ich eher die geballte Inkompetenz nicht angelernter studentischer Aushilfen bei Gravis kennen gelernt. Gerade jetzt zum Semesterbeginn sieht es da düster aus. Wenn ich Fragen habe, informiere ich mich erstmal hier und gehe dann zu Gravis. Ansonsten ist das Kompetenzniveau bei Gravis auf dem Level eines Geiz-Doof-Markts.
     
  17. Tanja1982

    Tanja1982 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    335
    Aber: Es sind Leute, die sich zum Apfel bekennen oder ihm näher stehen als einer Dose. Das genügt mir um optimistisch zu sein.
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Aber dafür werden sie ja neue Leute einstellen, Leute die Horsts Fragen zu Vista beantworten können. Ich denke nicht das sich da Grundlegend etwas ändern wird. Ist mir aber eg auch egal. Händleraussagen bei Mediamarkt/Saturn/Gravis/Karstadt/etc vertraue ich ohnehin nicht (mehr).

    Joey
     
  19. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Ich bin da weniger optimistisch; der Anteil privater Apfelwarenbesitzer unter den Mitarbeitern scheint genauso gering zu sein wie beim Rest der Bevölkerung.
    Als ich mir mein MB kaufte, hatte ich eine Frage und die Antwort war: "Keine Ahnung, ich kenne mich mit Macs überhaupt nicht aus."
     
  20. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    Also ich nehme fast an, das gravis weiterhin nichts mit windows am hut haben wird. die gravis mitarbeiter werden sich dann halt um das apple eck im karstadt kümmern.
    das apple eck im münchner karstadt (fußgängerzone) finde ich eh sehr sympatisch und der mitarbeiter war sehr freundlich und durchaus kompetent.

    edit: Jetzt habe ich mal den Spiegelartikel gelesen und bin entsetzt! Wenn Gravis das macht, dann geben Sie Ihre Grundphilosophie auf. Das wäre schade. Hatte immer ganz nette Mac-Insider Gespräche bei Gravis.
     

Diese Seite empfehlen