Kann nicht von externer Festplatte booten

Apple Jochen

Idared
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
28
Hallo Zusammen!

Ich habe windows auf einer externen Festplatte und habe von diesem Volumen immer mal gebootet.

Jetzt habe ich einen neuen mac mit T2 Sicherheitschip und das Volumen wird nicht mehr in den Systemeinstellungen angezeigt.

"Booten von externen Medien erlauben"
habe ich in dem neuen Sicherheitstool bereits eingestellt und die Sicherheit auf Mittel definiert.
Keine Änderung.

Hat jemand noch einen Rat für mich?

Besten Dank!
Viele Grüße! ;)
 

orcymmot

Roter Seeapfel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.138
Seit wann kann man Windows direkt von einem externen Speicher am Mac booten? Hab ich etwas verpasst?

Windows in einer virtuellen Maschine, kenne ich.

Windows per BootCamp, sagt mir auch was. Wenn auch selbst noch nicht genutzt.

Aber Windows direkt booten, davon höre ich zum ersten mal.
 

orcymmot

Roter Seeapfel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.138
und halt windows auch.
Interessant. Erzähl mir gerne mehr, wie das geht.

Als native Installation von Windows auf einem externen Medium ohne weiteres am Mac booten zu können, höre ich tatsächlich zum ersten mal. Bitte gerne Details oder einen informativen Link. Vielen Dank
 

Apple Jochen

Idared
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
28
Ist ein bisschen umständlich...
Hier wird der Vorgang erklärt.

Kurz gesagt.
Windows mit VM Ware auf Mac starten, dann mit einem Tool ein startfähiges Volume erzeugen und dann davon booten...
Bei Fragen, sag Bescheid.
 

orcymmot

Roter Seeapfel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.138
Sag ich doch: BootCamp ist Voraussetzung!
Hast du das denn auf deinem neuen Mac überhaupt schon eingerichtet?
 
  • Like
Wertungen: Apple Jochen

Marcel Bresink

Prinz Albrecht von Preußen
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.845
Sag ich doch: BootCamp ist Voraussetzung!
Nein, Boot Camp ist ein macOS-Programm, das einem auf Wunsch dabei hilft, Windows zu installieren. Wenn man diese Hilfe nicht braucht, kann man Windows auch von Hand installieren.

Seitdem Microsoft moderne Boot-Techniken wie z.B. mit "Windows To Go" unterstützt, ist der Windows-Start von einem externen Medium keine große Kunst mehr.
 

Apple Jochen

Idared
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
28
Hallo orcymmot,

hab vielen Dank für deine Nachricht!
Eingerichtet?
Ich habe Bootcamp auf dem neuen Rechner. Ist ja standardmäßig drauf.
Habe mir mal die Windows Support Dateien runtergeladen, was leider keine Änderung ergeben hat...
Windows will ich ja nicht lokal installieren..

Was oder wie muß ich denn bootcamp einrichten? Das ist doch nur dazu da, Windows zu installieren..?

Danke und viele Grüße!👍
Hallo Marcel Bresink,
danke für deine Antwort.

kannst du mir sagen, warum meine externe Festplatte mit Windows nicht unter startvolume angezeigt wird?
und was ich daran ändern kann?
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.186
Wird die Platte denn überhaupt angezeigt, also in Finder, Festplattendienstprogramm oder Systembericht?
Du schreibst, du hast ab und zu davon gestartet - da wäre ja denkbar, daß in der Zwischenzeit was an der Platte oder am Kabel kaputtgegangen ist.
 
  • Like
Wertungen: Apple Jochen

Marcel Bresink

Prinz Albrecht von Preußen
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.845
Je nach Windows-Version wäre auch zu prüfen, ob die Einstellung "Sicheres Starten: Ohne Sicherheit" eine Änderung bringt.
 
  • Like
Wertungen: Apple Jochen

Apple Jochen

Idared
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
28
Ja, die Platte (ssd) wird im Finder angezeigt. Als „normales“ speichermedium mit den Systemdateien drauf.

Selbst „ohne Sicherheit“ bringt leider keine Änderung....

Gibt es noch irgendwelche Bootcamp Treiber, um Windows überhaupt zu erkennen?
Und die man sich herunterladen kann..?