1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann mir wer sagen was das bedeutet?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Lighti21, 30.06.07.

  1. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Kann mir wer sagen was das bedeutet Hebräischexperten gesucht?

    Hi Leute,

    würde gerne wissen welche Bedeutung dieses Wort hat es ist hebräisch, hab nen Langenscheid zu Haus, doch das steht nicht drin wäre euch echt verbunden Gruß und dank
    טמ


     
    #1 Lighti21, 30.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.07
  2. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Ich kann dir nicht wirklich weiterhelfen, aber:
    Kurze Frage - Kurze Antwort
    Dann musst du nicht gleich einen neuen Thread erstellen.

    PS: Ich bin immer noch sehr dafür, dass man den KFKA-Thread zu den Stickies hinzufügt.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Lass uns doch einfach alles in KFKA schreiben. Wozu ein ganzen Forum betreiben? *kopfschüttel*

    Das ist keine kurze Frage, das erfordert Fachkentnisse. Das hat in KFKA imho nichts zu suchen.
     
  4. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    weißt du ob das zahlen sind oder ob es ein wort ist?
     
  5. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    wo hast du sie her?
     
  6. gausz

    gausz Gast

    Das Wort bedeutet "iPhone"
     
    unknown7, noed und Silver111 gefällt das.
  7. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
  8. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Lol, YMMD
     
  9. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Richtig, aber dann wäre es für den Threadersteller sinnvoller, den Threadtitel abzuändern. Zum Beispiel in "Hebräisch - wer kann diese Zeichen übersetzen" oder sowas. Ein "Kann mir wer sagen was das bedeutet" lockt nicht unbedingt die Hebräischexperten an ;)
     
  10. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Danke für die Infos erstmal, also ich versuche meinen Namen zu übersetzen oder besser die Bedeutung zu finden.

    Einen Teil hab ich schon der steht drin wird auch genauso ausgesprochen

    Tom halt (in Zahlen 40-400)

    das bedeutet Vollkommen, Vollkommenheit

    Da es im hebräischen 2 Buchstaben gibt die als T ausgesprochen werden such ich den auch noch

    (in Zahlen 40-9)
     
  11. Feriengott

    Feriengott Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    163
    Gehst du auf eine Uni, wenn ja würde ich schauen, ob es ein Fremdsprachen Professor gibt oder Archäologen. Vlt. kann es einer übersetzen.
     
  12. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Ne geh auf keine Uni, deshalb hab ich diesem Sinne auch keinen Ansprechpartner, ist alles privater Natur.
     
  13. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Also laut unserem Pastor, den ich dazu gerade befragt habe, ist das nicht so richtig hebräisch. Das erste Zeichen könnte ein "mem" sein, das 2te gibt es so nicht im Hebräischen. Eher im Griechischen. Da würde das
    Wort soviel wie "nun" oder "jetzt" heißen.

    Wie heißt du denn? Ich kann ihn ja mal fragen ob er deinen Namen übersetzen kann. Ist aber auch schon ein weilchen her, dass er das im Studium hatte ...

    Joey23
     
  14. Jenso

    Jenso Gast

    Das linke Zeichen ist ein MEM und das rechte ein TET (hebräische Buchstaben); da man im hebräischen von rechts nach links schreibt wäre TET der erste und MEM der zweite Buchstabe.

    Tet-Mem = (rituell) unrein, nicht koscher?
     
  15. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Danke Jenso, das hab ich mir schon gedacht das das so heißt, passt zu mir bin halt 2 geteilt....

    Weist du wo ich gut hebräisch lernen kann?

    Auch ein Dank an alle anderen
     
  16. Jenso

    Jenso Gast

    Ich könnte mal für Dich in unserem regionalen Jüdischen Museum nachfragen, denn da bin ich ab und zu… - aber welche Region kommt für Dich in Betracht? - oder soll es online gehen?
     
  17. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Online wäre gut, wobei auch ne Volkshochschule gut wäre oder sowas ähnliches. Ich wohne in Stralsund region Meckpomm falls dir Rostock was sagt oder Ribnitz die Bernsteinstadt. Nein guter Buchtipp wäre auch nicht schlecht. Bzw. nen Online Übersetzer oder Programm für Windows oder OSX, hab mich schon mehrere Tage wenn nicht gar Wochen mit der Suche von Übersetzern gequält.

    Das beste was ich finden konnte nen pdf mit übersetzung von ca. 500 Wörtern und aussprache. Hab nen langenscheidt zu haus doch mit eintippen wäre ich erheblich schneller.

    Ps.: Wo bekommst du deine Wörter her, inkl. meiner Anfrage?
     

Diese Seite empfehlen