1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann im Finder nix ausschneiden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dadudeness, 15.11.07.

  1. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Moinsen,

    ich verwende ein X3100 Macbook in weiß mit OSX 10.5.1. Wenn ich nun eine Datei markiere (ob auf dem Desktop oder im Finderfenster selbst) und mit Apfel+X diese ausschneiden will, passiert gar nix. Im "Bearbeiten" Menu wird mir diese Funktion zwar angezeigt, aber ausgegraut.

    Kann mir jemand helfen? Es ist ganz schön mühselig, Dateien immer direkt in das Zielvereichnis ziehen zu müssen, wenn etwas mal nicht kopiert, sondern verschoben werden soll.

    Lg,
    Fabian
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Was ist daran denn mühselig? 2 Fenster öffnen und Drag & Drop vom einen ins andere.

    Es gab es hier schon eine lange Diskussion darüber. Nutz mal die Suchfunktion.
     
    #2 Skeeve, 15.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.07
  3. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Kurz und knapp, Apfel und X geht nicht mit Dateien. Ich finds auch doof.
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich glaube da hast du ein echtes Manko des Finders angesprochen. o_O
     
  5. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Einfach und vor allem sicher.
     
  6. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    So ist es.
    Und wenn man sich an den neuen Workflow gewoehnt hat ist es kein Problem mehr.
    Ich vermisse das schon ewig nicht mehr.

    Wo ist eigentlich MacMark bei diesem Thema ? :)
     

Diese Seite empfehlen