1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kann ich nen imac 27" ins Flugzeug nehmen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Manni01, 11.02.10.

  1. Manni01

    Manni01 Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.10
    Beiträge:
    30
    Hallo,hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Transport eines 27"imacs von USA nach Deutschland? Bei Continental sagte man mir dass es evtl nur bei der Businessklasse geht. Stimmt das? Danke für Tipps
     
  2. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    naja der karton ist recht gross und eigentlich nicht mehr handgepäck würdig..... ich denke ja bei business würden die ein auge zudrücken.


    du hast schon bedacht das du dann steuern drauf zahlen musst ??
     
  3. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Wieso? Der passt doch in so einen Anzug-Sack rein! ;)
     
  4. Manni01

    Manni01 Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.10
    Beiträge:
    30
    ja, da hab ich noch so eine schwarze Tasche mit Schulterriemen geschenkt bekommen. Meinst Du wenn der imac schon viel deutsches drauf hat, ne deutsche Tastatur und n deutsches Kabel hat dann muss ich auch noch drauf zahlen? Ich kann ihn ja dann dem Zoll demonstrieren dass er gebraucht ist.
     
  5. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Oh nein, Du nimmst das auch noch Ernst. Himmel, natürlich musst Du Steuern zahlen.
    Es gibt Umstände, unter denen Du glaubhaft versichern kannst, das Gerät in Deutschland erworben zu haben. Dieser Umstand heißt: deutsche Rechnung. Mitsamt Steuern. Und Seriennummern. Haste das nicht, zahlste.

    Ach ja, es geht auch dann, wenn Du über ein Jahr in den USA gelebt hast, dann gibt es da auch eine Regelung.

    P.S.: Steuerhinterziehung ist weder rechtlich noch finanziell zu empfehlen.
     
  6. Manni01

    Manni01 Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.10
    Beiträge:
    30
    @j@n das ist auch ne coole Idee, aber die Polsterung ist nicht so gut. Ich hab ne Tasche die extra für den 27imac von Bigsoso hergestellt wurde.
     
  7. Manni01

    Manni01 Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.10
    Beiträge:
    30
    Puh, das mit der Steuer ist schon doof, dann muss ich wohl in den sauren Apfel beissen!
     
  8. pebas

    pebas Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.09.09
    Beiträge:
    94
    was kann man den dabei sparen ?

    ein 27" i5 kostet 1999 Dollar + Tax zb. 7% ist man bei 2140 Dollar !
    bei einem Kurs von 1,40 (zur Zeit 1,37) kostet der iMac ca 1528 Euro

    Hört sich ganz gut an, aber + 19% Mwst bist du bei 1818 Euro und vielleicht kommt ja auch noch Zoll drauf.

    1818 Euro, in Deutschland kostet er 1799 Euro mit deutschem Keyboard !!

    und wenn er einen Gelbstich hat kannst du ihn auch wieder zurück schicken.


    gruss pebas
     
  9. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    Falsch, bei Apple gilt die Garantie für alle Geräte außer dem iPhone weltweit, also kein Problem. Allerdings ist der Zoll ja nicht blöd und kann per Sereinnummer rausfinden wo das Gerät gekauft wurde, das vermerkt Apple nämlich schön in seiner Datenbank auf die alle Reseller und eben auch der Zoll zugriff haben.
    Gruß
     
  10. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Stimmt tatsächlich. Hm, das hat Apple geändert, früher waren nur Laptops weltweit.
     
  11. pebas

    pebas Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.09.09
    Beiträge:
    94
    ja, die Garantie hat man Weltweit,

    aber, wenn via Internet gekauft, rückgabe innerhalb 14 Tage hat man nur in Deutschland !
     
  12. limbo

    limbo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    145

    die 7% Tax kann man sich doch am Flughafen vom Zoll auszahlen lassen weil man das Gerät innerhalb von 2 Wochen aus dem Land nimmt oder?

    in Singapur konnte ich das mal so machen, vielleicht gehts auch in USA so?
     
  13. pebas

    pebas Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.09.09
    Beiträge:
    94
    was machst du eigentlich mit dem iMac wenn beim Einchecken die mitnahme in die Kabine verweigert wird ?
     
  14. FlxHH

    FlxHH Gloster

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    65
    Das wird auf jeden Fall verweigert, da der iMac einfach zu gross ist. Kann das aus Erfahrung sagen, da ich oft mit gerahmten Bildern fliege die die gleich Größe haben wie der iMac. Man wird man zum Speergepäck verwiesen und muss hoffen das sie den iMac nicht werfen.
     
  15. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ja und? Wenn er das Gerät schon ausgepackt hat usw, dann wird er auch die Mängel festgestellt haben.

    Du solltest erst einmal sagen, ob du das Gerät neu gekauft hast, oder schon damit arbeitest. wie lange bist du schon in den Staaten? Hast du das Gerät erst gegen Ende des Aufenthaltes gekauft oder schon relativ früh? Es gibt da bestimmte Regelungen wann du das Gerät ohne Probleme einführen kannst und wann es sich nicht lohnt (da der Zoll noch was zu sagen hat).
    Schau einmal bei zoll.de vorbei. Da solltest du auch weitere Infos finden oder die Leute vielleicht mal anschreiben.
     
  16. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
  17. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    13,8 kg :)
     
  18. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    Allein die Frage müsste schon versteuert werden........
     
    salome gefällt das.
  19. Aette

    Aette Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    175
    das war jetzt aber nicgt euer Ernst mit dem Gewicht.......................... nicht nur versteuern................ lach
     
  20. Aette

    Aette Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    175
    in der chicken class absolut no chance.... in der buiseness im normalfall ja und wenn du bei der LH einen Status hast sowieso, dann hat man gar keine Probs........ aber in FRA beim Zoll..... geht gar nix, wenn du mit so einem Paket ankommst und wenn du erst durch das grüne Tor gegangen bist, dann wirds richtig teuer.......
     

Diese Seite empfehlen