• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Kann ein Virus migrieren? ..von Rechner zu Rechner hüpfen? ..iCloud?!Malwarebytes einsetzen?

Milla

Ontario
Mitglied seit
17.01.11
Beiträge
343
Hallo Zusammen,
ich mach es Schritt für Schritt!
Auf einem Early 2011 Macbook Pro, was an sich total gut läuft, habe ich mir wohl Malware eingefangen.
Apple Support sagte einfach in den Papierkorb damit.. Hab ich gemacht...es kommt trotzdem wieder.
Eine weiße Lupe in einem grünen Kreis, der Name des Programms wechselt manchmal..
und das Programm blockiert mit einem großen Pop Up meinen Bildschirm und sagt in der Mitte: Loading... (ja mit 3 Punkten dahinter, als wenn es vielleicht lädt, es aber nicht schafft.)
Im Doc kommt dann das Programmsymbol. Z. B. heißt es EngageSearch oder BrowserToday.
Und es sagt, das es all meine Daten auslesen kann, Passwörter, Kreditkarten Telefonnummern und meinen ganzen Verlauf.
Und es ist eine Erweiterung.
Endung ist .app
Nun habe ich 2 Fragen, bevor ich mit meinem Rechner Nummer 2: Macbook Pro 2019 weitermachen will.

1. Ist diese Malware nun auch auf meinem 2. Rechner....
weil ...ich hatte der Apple Mitarbeiterin ja mein Problem geschildert...mit der Malware..sie sagte "löschen", dann sagte ich ( es war das 30 Minütige Gespräch fürs Set Up), dass ich den alten Rechner nicht auf dem neuen will, das ich aber eine Festplatte habe und die Dinge so gut es eben geht auslagern will...Festplatte vom Neuen ist auch kleiner..
Nun ja, Pech war, das ich wohl...und ich weiß nicht wie ich das ändern kann...die Programme und Lesezeichen in der Cloud hatte und die automatisch auf dem neuen Rechner gelandet sind. Meine Frage steht ja oben unter 1. Ist die Malware nun auch auf dem neuen Rechner?
Ich trau mich jetzt gar nicht ihn zu nutzen.

2. Ich habe Schande über mich, ja schon einen Thread hier, aber ich finde die Überschrift und das Thema soll einfach die Vorstufe sein, bevor ich nun anfange mich um den Neuen zu kümmern.
WAs kommt zuerst?
Sinnvoll wäre es ja auf dem alten erst mal die Malware zu entlarven..Habt ihr einen besseren Rat als Apple, das Programm einfach immer wieder in den Papierkorb zu legen..
Malwarebytes wurde mir schon geraten...bisher traute ich mich nicht..
Wäre schön, wenn die Meinung von ein paar Leuten dazu kommt.
Eine Meinung ist ja manchmal auch keine Meinung und das Thema Malware und Viren ist ja nicht mal eben so unproblematisch...
Herzlichen Dank :)
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.570
Kann ein Virus migrieren?
Es ist das Spezifikum eines Computervirus, das er sich weiterverbreiten kann. Ich bezweifle aber, dass du dir einen Virus eingefangen hast (mir wäre nicht bekannt, dass echte Viren für macOS existieren). Vermutlich wird es sich um eine andersartige Malware/Adware handeln, die sich prinzipiell nicht von alleine verbreiten kann. Wenn du die Malware natürlich über irgendeine Form der Synchronisierung auf den anderen Computer übernimmst, ist sie Klarerweise auch dort vorhanden.
 
  • Like
Wertungen: Milla und dg2rbf

Keef

Langelandapfel
Mitglied seit
17.07.09
Beiträge
2.664
Tritt dieses Programm generell auf oder nur wenn Du den Browser nutzt?
 
  • Like
Wertungen: Milla

Milla

Ontario
Mitglied seit
17.01.11
Beiträge
343
Tritt dieses Programm generell auf oder nur wenn Du den Browser nutzt?
Nur wenn ich den Browser nutze.
Aber ich arbeite eigentlich auch nur mit dem Browser. ..Aber nur, wenn Safari auf ist und ich damit arbeite. Also nicht bei Mail oder anderen Programmen.


Es ist das Spezifikum eines Computervirus, das er sich weiterverbreiten kann. Ich bezweifle aber, dass du dir einen Virus eingefangen hast (mir wäre nicht bekannt, dass echte Viren für macOS existieren). Vermutlich wird es sich um eine andersartige Malware/Adware handeln, die sich prinzipiell nicht von alleine verbreiten kann. Wenn du die Malware natürlich über irgendeine Form der Synchronisierung auf den anderen Computer übernimmst, ist sie Klarerweise auch dort vorhanden.
Miiiiiiiiist, ich mag den neuen gar nicht nutzen...es ist alles mit rübergekommen an Programmen...das war mir gleich aufgefallen....
Und ich hab es der Apple Frau noch gesagt...dann hätte sie ja eigentlich mal drauf kommen können mit mir zu prüfen ob ich die Cloud aktiv habe oder nicht.
*jammer*
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.741
Warum willst du ihn nicht nutzen, du hast dir Adware eingehandelt, vermutlich hast du in Browser einmal den falschen knöpf geklickt oder bei Downloadportalen, wie Chip.de, softonic oder Macupdate.com oder was es sonst noch gibt dir dieses eingefangen, denn die liefern derartiges teilweise mit.
Besonders schlimm wird das nicht sein, mit Malwarebytes kann man das wieder entfernen.
und über die iCloud bekommst du das nicht und jammern nützt in diesem Fall nichts, der Verursacher bist zu 99% einzig du.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf und ottomane

Milla

Ontario
Mitglied seit
17.01.11
Beiträge
343
Warum willst du ihn nicht nutzen, du hast dir Adware eingehandelt, vermutlich hast du in Browser einmal den falschen knöpf geklickt oder bei Downloadportalen, wie Chip.de, softonic oder Macupdate.com oder was es sonst noch gibt dir dieses eingefangen, denn die liefern derartiges teilweise mit.
Besonders schlimm wird das nicht sein, mit Malwarebytes kann man das wieder entfernen.
und über die iCloud bekommst du das nicht und jammern nützt in diesem Fall nichts, der Verursacher bist zu 99% einzig du.
Also doch Malwarebyte..den Link hatte ich schon. Gibt es da verschiedene Arten? Es geht gratis, das man es nur 1 Mal rüberlaufen lässt und das Programm dann wieder vom Rechner runter ist..ich hatte da vorhin sowas gelesen in einem Thread..
Also muss ich es erst mal nur beim alten Rechner machen.

Hm, Also meinst du wenn die Programme über die Cloud auf den neuen Rechner gespielt wurden...dann ja auch Dateien vermutlich...muss mal schauen, dann müsste das doch eigentlich auch drauf sein.

Ja ich denke vielleicht über Adobe Reader oder wie das Programm heißt, ne zeitlang wollte es immer, das ich update, und irgendwann hab ich es auch gemacht, weil ich sonst einen Firm oder was es war nicht öffnen konnte..
Mist.
 

Keef

Langelandapfel
Mitglied seit
17.07.09
Beiträge
2.664
Vorab würde ich zunächst das Browser Cache löschen. Vielleicht erübrigt sich dann jede weitere Aktion.
 

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.812
Hi,
tja, da ist mal wieder ein "User" Beratungsressistent.

Franz