1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kann E-Mails nur über Wi-Fi verschicken

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von kley, 01.02.09.

  1. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Hallo zusammen, habe ein Iphone 3g. Kann E-Mails leider nur über Wi-Fi verschicken,wenn ich eine E-mail über 3G verschicken möchte ,braucht er ewig und es kommt folgende Meldung " Die Verbindung zum Server für ausgehende E-Mails ist fehlgeschlagen". Was ich nicht verstehe, den Posteingang kann ich ohne Probleme über 3G abrufen.Hat jemand eine Idee was das sein könnte ?
    Grüsse
     
  2. Chrille23

    Chrille23 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    67
    bei mir genau das selbe problem!! =/
    oder er sagt mir, dass die empfängeradresse falsch ist...
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wiederhergestellt hast du schon?
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    mach mal n einfachen neustart vom iPhone.
     
  5. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Neustart / Wiederherstellung /Account löschung und neu Installiert ....alles gemacht
     
  6. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Welcher E-Mail-Anbieter?
     
  7. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    netcologne
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Hat deren SMTP-Server womöglich eine Beschränkung hinsichtlich der Nutzbarkeit von anderen Netzen als dem eigenen aus? Mit anderen Worten: Kann es sein, dass Netcologne nur den Versand aus dem eigenen Netz (= Dein WLAN) erlaubt?
     
  9. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Schalte 3G einfach mal aus und verschicke über EDGE/GSM. Oft ist das ein reines Problem der UMTS-Sender (Netzabdeckung).
     
  10. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    wenn ich das wüsste...kann ich heute leider nicht mehr klären.
     
  11. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    beides abgeschaltet 3G und Wi-Fi selbes Problem.
     
  12. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Welchen SMTP-Server hast Du dort eingetragen? Hast Du Benutzernamen und Passwort angegeben?
     
  13. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Hostname :smpt.netcologne.de
    Benutzername : Optional
    Kennwort: Optional
    SSL verwenden : 0
    Identifizierung :Kennwort
    Server Port: 25
     
  14. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Muss ja alles korrekt eingetragen sein, sonst ginge es ja auch nich über Wi-Fi o_O
     
  15. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ja, schon, aber es wird wohl so sein, dass besagter SMTP-Server Mails annimmt, wenn sie von einem Kunden (= iPhone über WLAN) aus dem eigenen Netzwerk verschickt werden, aber abgelehnt werden, wenn der Client nicht im eigenen Netz ist.
     
  16. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Und ich habe wohl Recht:

    Das ist das Ergebnis eines Verbindungsversuchs von außerhalb des Netcologne-Netzes.
     
  17. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Ok :) und jetzt ? kann ich das umgehen ? Wenn ich ehrlich bin verstehe ich das jetzt nicht so recht.
     
  18. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Zur Erklärung:

    Der Mailserver von Netcologne ist offenbar so konfiguriert, nur Verbindungen zuzulassen, wenn diese aus dem Netz von Netcologne kommen, also von Kunden, die Ihren Internetzugang über Netcologne haben, was (so nehme ich an) auch bei Dir der Fall ist. Wenn Du mit dem iPhone auf den Mailserver zugreifst, um eine Mail zu verschicken, greifst Du aus dem Netz von Netcologne zu, und kannst daher eine Verbindung mit dem Mailserver herstellen.

    Wenn Du aber über 3G oder Edge auf den Mailserver zugreifen willst, passiert das aus dem Netz von T-Mobile, und von dort lässt der Mailserver keine Verbindung zu.

    Du solltest prüfen, ob Netcologne eventuell einen anderen Mailserver bereitstellt, über den Du auch von ausserhalb Mails verschicken kannst, z.B. einen Mailserver, der Benutzer über Benutzername und Passwort authentifiziert.
     
  19. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Du kannst Dir beispielsweise einen anderen E-Mail Anbieter suchen. Oder kontaktiere NetCologne wegen des Problems, vielleicht wissen die eine Lösung.
     
  20. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Gut, verstanden...werde morgen mal bei Netcologne nachfragen. Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen