kann der aktuelle mac mini wirklich mehr als mein MBPr 15 late 13?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jFx, 17.02.18.

  1. jFx

    jFx Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    1.900
    Hallo,

    ich war heute in Oberhausen im CentrOer Apple Store, habe mir natürlich nicht nehmen lassen den iMac Pro mal in echt anzusehen. Naja WOW....


    Aber nicht weit davon stand ein LG Ultra Fine Monitor. (Glaube es waren 27" evtl. der 5K) Daten oder Typ habe ich nicht gefunden. Angeschlossen war ein mac mini. Ich war überrascht, dass der kleine den Monitor befeuern konnte. Naja ich habe mal in die Einstellungen geschaut. Hz. konnte ich gar nicht finden (sollen aber lt. dem was ich im Internet gefunden habe 60 Hz sein) jedoch mit einer Auflösung von 3200 x 1800.

    https://support.apple.com/de-de/HT207448

    Nun stelle ich mir die Frage, kann der kleine Grafisch wirklich mehr als mein MBPr late 13 mit i7 Prozessor und
    NVIDIA GeForce GT 750M 2 GB
    Intel Iris Pro 1536 MB

    Gut würde ich mir einen Mac mini in hoher Ausbaustufe und den Monitor kaufen würde ich auch über 3000 Euro zahlen. Dan kauft man sich lieber gleich nen 27er iMac.
     
  2. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Welschisner

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.678
    Der Mini kann kein 5k Monitor befeuern... und da der Ultrafine auch nciht mit ner eGPU geht.....
     
  3. jFx

    jFx Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    1.900
    Doch zwar nicht in 5K aber immerhin mit 3200 x 1800. Steht ja auch oben in den Link. Nur schaft das mein MBP nicht?
     
  4. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Prinzessin Louise

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.787
    der Mac Mini 2014 (!) hat eine Haswell-CPU, genau wie alle MBP von Mitte 2013-2015. Damit unterscheiden sich die integrierten Grafikkerne nicht sehr und da Dein MBPr noch die 750M aufweist, bist Du vornedran.
     
  5. jFx

    jFx Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    1.900
    Ja aber ich kann soweit ich das erkennen kann nicht per TB auf 3200 x 1800 in 60 Hz ausgeben. Oder gibt es irgendwo eine Tabelle wo ich sehen kann, was die jeweiligen Geräte alles so grafisch ausgeben können?
     
  6. jFx

    jFx Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    1.900
    Da steht aber auch wieder nix von 3200 x 1800 die der Mac Mini aber kann.

    Daher ja auch die Frage ob es ein Dokument gibt, was alle Auflösungen anzeigt.

    z.B. gibt es ja nun auch solche komischen Ultra Wide Game Monitore. Könnte irgend ein Mac die Teile überhaupt mit voller Auflösung betreiben? Ich meine von der Hardware klar aber werden solche Profile von Apple überhaupt unterstützt.
     
  7. m4d-maNu

    m4d-maNu Pfirsichroter Sommerapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    12.552
    Naja befeuern ist wohl über trieben, er konnte halt das Wallpaper anzeigen wirklich darauf arbeiten glaube ich macht aber keinen Spaß.

    Diverse Windows Kisten können auch den Desktop in 4K anzeigen, sowie aber dann mal etwas aufwendigen kommt dürfen die Anwender auf Full HD runtergehen.
     
  8. trexx

    trexx Melrose

    Dabei seit:
    01.04.13
    Beiträge:
    2.499
  9. jFx

    jFx Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    1.900
    Anhang funktioniert leider nicht.
     
  10. jFx

    jFx Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    23.01.11
    Beiträge:
    1.900
    m4d-maNu es sah sehr gut aus und lief auch wirklich flüssig.

    Gut ich habe keinen Plan wie Google Earth darauf aussieht aber naja.
     
  11. trexx

    trexx Melrose

    Dabei seit:
    01.04.13
    Beiträge:
    2.499
    In dem Link für das Ultrafine 5k steht beim Mac Mini genau diese Auflösung als unterstützt da.
     
  12. iMactouch

    iMactouch Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    24.05.12
    Beiträge:
    1.248
    Mein Mac mini von 2012 schafft per Thunderbolt zumindest 3440x1440 in 50Hz. Das Macbook Pro 2012 (das gute ohne Retina) mit HD4000 kann das auch. Das ist ja nicht ganz so weit entfernt und der hat nur eine HD4000 drin. Ein Notebook, das ich hier habe, macht mit einer HD3000 allerdings auch 3440x1440 in 60Hz.
    Was die HD5000 oder Intel Iris aus dem Mac mini 2014 kann, weiß ich nicht.